Comics Eurer Jugend?

  • Ich habe im Leben glaube ich fünf Playboyhefte gekauft und war erstaunt, dass es da nicht nur etwas für die Optik gab. Da waren Interviews mit Wolfgang Schäuble oder Hans-Dietrich Genscher drin. Da gab's auch eine Ratgeber-Seite. Und Witze, nicht nur die schweinischen. ^^


    Im Gegensatz zu YPS ist da halt nur kein Spielzeug drin. :D

  • Kurz: Angebot und Nachfrage (natürlich)


    Und Lang: Da spielen viele Faktoren mit rein. Manche Hefte haben sich damals schlechter verkauft oder waren in den Jahrzehnten dazwischen keine nicht so beliebten Sammlerstücke - und sind es heute serhwohl (oder noch immer) und sind einfach weniger vorhanden, weil sie weniger gekauft wurden und somit in kleineren Auflagen erschienen sind.

    Das ist ein Gedanke von mir - Gründe gibts da viele, die möglich sind.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide