• kommt darauf an, ich fliege eventuell anfang Januar für ne Woche nach Portugal weil der VfB da wieder nen Trainingslager plant, sonst aber nix. Erst nächstes Jahr wenn ich 18 bin habe ich vor nen Ski-Urlaub in Österreich zu machen ;)

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • Na, dann will ich auch mal ein bißchen auflisten, wo ich schon war, eigentlich auch so gut wie nur in Europa:


    Österreich, Schweiz, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Dänemark, England, Spanien, Italien und erst vor kurzem in Dubai, das war schwer beeindruckend.


    Wo würde ich gerne noch hin? Schwer zu beantworten, so ziemlich überall hin. Leider komm ich viel selten zum Reisen, ich würde gerne viel mehr reisen, aber bestimmt werde ich in meinem späteren Beruf viel reisen.


    Wo werde ich mit Sicherheit demnächst hinkommen: nächstes Jahr evtl. nach Ecuador, weil ich dort ein Praktikum machen werde. Außerdem muß ich in meinem Studium noch eine 2-wöchige Exkursion machen, wohin ist noch unklar.


    Ab diesem Herbst werde ich erstmal 10 Monate in Holland sein, ich mache dort ein Auslandsstudium.


    Ich bevorzuge übrigens auch Städtereisen.


    Wer übrigens Bildern von einigen Orten, an denen ich schon war, sehen willl, kann mal auf meine Homepage gucken.

  • Das mit dem Auslandsstudium in Holland wird wohl nix. Dafür werde ich versuchen, dort nächstes Jahr ein dreimonatiges Praktikum zu machen. Dafür muß ich dann halt Ecuador knicken, ma kann halt nicht alles haben.
    Dafür bin ich nächsten März ganz sicher von der Uni aus zwei Wochen auf Exkursion in Malta. Man hat uns gesagt, daß wir in zwei Wochen fast die gesamte Insel sehen werden, und zwar überwiegend zu Fuß. Da werden wir wohl so manchen Gewaltmarsch machen.

  • Ich war jetzt in diesem Jahr einige male in München, einmal in Weimar, einmal in Dachau, einmal in Wien, einmal in Stuttgart, zweimal in Süd-Tirol, einmal in Rothenburg. War echt spitze. Möchte jetzt wieder öfters mal verreisen. Wenn man im Einzelhandel arbeitet hat man da zu wenig Zeit dazu. Dieses Jahr würde ich gerne noch Dresden bereisen.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Nach Dresden? Willst Du mit dem Auto dort hin? Wenn ja, dann muß ich Dich warnen. Ich bin Anfang September auf dem Weg nach Prag durch Dresden durchgefahren und es war die Hölle! Aber nicht die Stadt sondern die Fahrt. Dresden war voller Baustellen, es gibt ständig Umleitungen und Fahrbahnverengungen und man steht ständig im Stau. Ob das jetzt immer noch so ist, weiß ich nicht. Aber auf jeden Fall steckte ich damals über eine Stunde in Dresden fest. Auch die sächsichen Landstraßen sind ein richtiges Abenteuer, also am besten auf der Autobahn bleiben. Oder fährst Du gar nicht mit dem Auto?

  • Quote

    Johof postete
    Nach Dresden? Willst Du mit dem Auto dort hin? Wenn ja, dann muß ich Dich warnen. Ich bin Anfang September auf dem Weg nach Prag durch Dresden durchgefahren und es war die Hölle! Aber nicht die Stadt sondern die Fahrt. Dresden war voller Baustellen, es gibt ständig Umleitungen und Fahrbahnverengungen und man steht ständig im Stau. Ob das jetzt immer noch so ist, weiß ich nicht. Aber auf jeden Fall steckte ich damals über eine Stunde in Dresden fest. Auch die sächsichen Landstraßen sind ein richtiges Abenteuer, also am besten auf der Autobahn bleiben. Oder fährst Du gar nicht mit dem Auto?


    WEr ist da drüben für die Straßen verantwortlich? "VEB Schotterpiste", oder was???

    "Monica Lewinsky had more president in her mouth than George W. Bush has in his whole body".

  • Ich würd sagen ich mach mir selbst ein Bild von den Straßenverhältnissen.
    Bin schonmal über die Autobahn an Dresden vorbeigefahren und hatte keine
    Probleme. Die Stadt-Straßenverhältnisse in Sachsen kenn ich dank Leipzig und Halle schon sehr gut ;)

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius