Überreichweitenempfang

  • Gerade habe ich diesen Link gefunden, wo der Inhalt der Folge zusammengefaßt wird:


    http://krimiserien.heimat.eu/m…erdige_geschichten_07.htm


    Die Fälle sind aber fiktiv, oder? Selbst wenn er das Mädchen im Fernsehen gesehen hätte und es Überreichweitenempfang war, würde das bedeuten, daß das Mädchen im Programm eines entfernten Senders gezeigt worden sein müßte. Ansonsten wäre das mit dem Überreichweitenempfang an den Haaren herbeigezogen. Ist die Serie eine Art deutscher Vorläufer von "Akte X"?

  • Ja soweit ich weiss ist das alles erfunden. Und ja, von der Art her ist es ein wenig wie "Akte X" nur sehr dezent mysteriös. Aber ganz gut gemacht - und in Farbe.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Offtopic,aber: Ja sagt mir was, das hab ich im Zuge meiner Recherchen zum Eurosignal schon mal gelesen. Da hat ein Großbritannier gesagt dass bei besonderen atmosphärischen Bedingungen er das Eurosignal (dieses Piepen bei 87.3MHz) im Süden Englands empfangen konnte! Ziemlich offtopic, aber kennt einer von Euch noch das Eurosignal? Jeder der in den 80ern aufgewachsen ist kennt es. Bis 1. April 1998 konnte man es sogar noch empfangen. Habe mich jahrelang gefragt was das für seltsame UFO Signale seien, bis mich jemand auf Youtube aufklärte!!! :)


    http://www.youtube.com/watch?v=wmNrOwFeXsA


    Mit interessanter Diskussion und Fragen von mir, siehe Link :)


    Und hier:


    http://www.youtube.com/watch?v=8sULtTEughw


    Eurosignal Mitte! Sehr kultig, hat er extra für mich hochgeladen :) Ich weiss, das hier ist TV Kult und kein Radio Kult, ist aber mindestens genauso interessant :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Na ja, unser Motto lautet schließlich "Film, Fernsehen und moderne Medien" und da gehört auch Radio dazu. *g* Gerade in diesem Thread hier werden sogar hauptsächlich Überreichweiten im Radio behandelt, denn diese beobachte ich regelmäßig. Mit Überreichweiten im Fernsehen habe ich kaum Erfahrungen.


    Doch nun zum Eurosignal, na klar kenne ich das! Ich komme aus Nordhessen, wo man auf 87,6 MHz hr3 empfängt, also ziemlich am Anfang der Skala. Wenn man an einem analogen Radio ganz zurückgedreht hat und zwar ein Stück über hr3 hinaus, dann hat man auf 87,5 immer dieses Tüdelüdelüdelü gehört. Damals als Kind wußte ich auch noch nicht, daß es sich um das Eurosignal handelte. Das war wohl ein Pager-Dienst, der im Handy-Zeitalter seine Bedeutung verloren hat.


    Hast Du sonst selbst schon Erfahrungen mit Überreichweiten gemacht?

  • Ah gut dass das Radio dabei ist. Gibt's schon einen "Dudelradio Thread" wo man schimpfen kann wie schlecht Radio heutzutage ist? ;)


    Nein sonst habe ich keine Erfahrungen mit Überreichweiten gemacht. Genau das war ein Pagerdienst, wurde vom Handy abgelöst. Und genau, da ich in Hessen wohne war links von HR3 dann das Eurosignal. :)

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Heute mittag war hier vielleicht etwas auf dem UKW-Band los, so etwas habe ich selten erlebt, ein absolutes Chaos. Innerhalb von weniger als anderthalb Stunden habe ich Sender aus Griechenland, Italien, Spanien, Frankreich, Bulgarien, Kroatien, Mazedonien und erstmals überhaupt einen Sender aus dem Kosovo in meinem Autoradio empfangen!

  • Nicht schlecht! Wenn ich bade, höre ich Radio, aber deutsche Sender. Schade dass das Eurosignal nicht mehr im Radio ist. Sorry offtopic :D

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Heute am frühen Abend konnten hier neben vielen italienischen Stationen auch einige Sender aus Tunesien auf UKW empfangen werden. Besonders stabil kam der Sender Jawhara FM auf 89,4 MHz bei mir im Autoradio herein, wie man an diesem kurzen Mitschnitt sehen kann.


    1Ezk0hXQ8Xs


    Ein einzelner finnischer Sender war übrigens auch dabei. Und gestern hatte ich am Nachmittag einige rumänische Sender empfangen.

  • ja, so deutlich war´s zum ersten Mal. Der Lokalsender ist eingespeichert und nach kurzer Zeit kam ein itlalienischer Radiosender für 10 sec. recht klar durch. Dann wieder der Lokalsender für 10 sec.


    Vor Jahren hatte ich mal einen Salzburger Radiosender in meiner Gegend.