polizisten müssen verbrecher hinter gehen.

  • ich weiss nicht mehr wo das war,aber ürgenwo in deutschland wird ein mann ständig von 3 polizisten begleitet.sie müssen die bevölkerung vor den typen beschützen,da er teilweise als gefährlich eingestuft wird.
    der kerl hat zwei frauen umgebracht weil sie kein sex mit ihn wollten.
    das arsch hat doch echt gegen die sicherheitsverwarung geklagt und auch recht bekommen.
    ein verbrecher der gegen die gefängnistrafe klagt und auch noch recht bekommt.in welchen land,ausser unseren,gibt es sowas.
    wen ich sowas lese bekomme ich immer kopfschmerzen.


    ich nehme an,das die richter die den kerl freigelassen haben,und die politiker die nichts gegen solche urteile tun,selbst gern ein wenig frauen verprügeln oder misshandeln.
    sonst kann ich mir diese urteile einfach nicht anders erklären.

  • das war in einem der neuen Bundesländer. die Sicherheitsverwahrung nach langjähriger Haftstrafe wurde hier erst nach der Wende eingeführt und ist somit für die Fälle von vor 1990 inhaftierten Personen nicht rechtskräftig. Um die Bevölkerung zu schützen wird er nun immer beobachtet.

    "Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"


    - 8-facher "Mr. TV-Kult" -


  • Quote

    Flo.33 postete
    das war in einem der neuen Bundesländer. die Sicherheitsverwahrung nach langjähriger Haftstrafe wurde hier erst nach der Wende eingeführt und ist somit für die Fälle von vor 1990 inhaftierten Personen nicht rechtskräftig. Um die Bevölkerung zu schützen wird er nun immer beobachtet.

    ja,aber ist das nicht der grösste schwachsinn den es gibt.

  • Quote

    Flo.33 postete
    tja, das ist halt unsere Gesetzgebung. Würde sich keiner drum kümmern und wieder was passieren, wär´s auch nicht recht!

    da haste sicherlich recht,das wär niemanden recht.


    die frage ist ja warum so ein gefährlicher mann überhaupt auf offender strasse rumlaufen kann.


    warum wir ein offensichtlicher gefährliche rmann überhaupt aus den gefängnis entlassen.