Last.fm, Myspace, Lokalisten usw.

  • Update: Xing wird bei mir immer wichtiger, weil beruflich hier einiges geht.
    Lokalisten finden ich immer noch sinnlos, wer-kennt-wen zwar auch, aber ich bin da mal angemeldet.
    myspace geht mir inzwischen so auf den Keks, dass ich kurz davor bin, das abzumelden.
    StudiVZ hat sich in MeinVZ umgewandelt bei mir
    Last-fm finde ich nach wie vor ne geile Sache und nutze ich jetzt viel mehr -vor allem die Radiomöglichkeit.


    Beruflich bedingt bin ich aber in so fast edem Social Network angemeldet, das es gibt inzwischen.


    Großer Fan bin ich von Twitter und auch bei Tumblr komm ich immer mehr auf den Geschmack.

  • Oh gott, ich hab neulich grad festgestellt das ich bei zu vielen Sachen angemeldet bin.


    StudiVZ, wer-kennt-wen (finde ich doof, logge ich mich auch äußerst selten ein), MySpace, Last.fm, das reicht finde ich.

  • Mir geht es aber ähnlich, dass gerade myspace irgendwie langweilig wird.
    Meinvz war zwischendurch viel interessanter, da aber da in letzter zeit auch nicht mehr viel passiert, ist bei mir wer kennt wen im moment vorne mit dabei.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • ...ich bin ebenfalls bei WKW und My Space...wkw is zwar sinnlos...aber ich finds trotzdem nicht schlecht...bei My Space werd ich mich wohl bald abmelden..mhabe dadurch aber viele Leute ausm Frankfurter Kunst bereich kennengelernt...und bin so zu ner Ausstellung gekommen...hat sich doch gelohnt :)

  • Uaaah, also mit MySpace konnte ich noch nie viel anfangen. Zu 99% Augenkrebs erzeugende Kiddie-Schrottseiten. :D Benutze ich höchstens mal für News und Tourdaten von Musikern. Im StudiVZ bin ich angemeldet und verwende es auch mehr oder weniger regelmäßig (in letzter Zeit vermehrt, weil unsere Uni-Musicalgruppe da ihr Forum hat), könnte aber auch ohne leben. Und last.fm benutze ich zwar, aber in erster Linie zu eigenen Statistikzwecken, weil ich's interessant finde. Die Social-Networking-Sachen dort habe ich hingegen noch nie verwendet.


    Und - man ahnt es schon - Lokalisten etc. brauche ich auch nicht. ;)

  • Last.fm ist bei mir mittlerweile die Nr.1
    Bei Myspace passiert irgendwie kaum noch etwas (zumindest in dem freundeskreis von mir), deswegen isses acuh langweilig geworden.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich bin auch bei Last.fm, hab das meistens am PVC laufen. Finde diese "Musik wie"- Radiostationen super, da hab ich schon ein paar tolle Sachen entdeckt, die ich noch nicht kannte.

    Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können. (William Shakespeare)

  • Shennaghee, da mein Lieblingsname Caillin aus unerfindlichen gründen schon vergeben war. Ich hab ja ein Faible für gälische Namen.
    Shennaghee bedeutet grob übersetzt "Geschichtenerzähler".

    Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können. (William Shakespeare)