Temperatur bei euch zuhause

  • In den nächsten Tagen gerät der Polarwirbel in Turbulenzen. Das ist wohl so was wie ein letztes Aufbäumen, denn die höhere Sonneneinstrahlung wird ihn letztlich eindämmen. Doch bis dahin bricht er nochmal Richtung Süden aus, was uns noch einmal einen winterlichen Kaltlufteinbruch verschaffen wird. Das hatten wir 2018 schon einmal, und danach kam der Sommer ohne Ende. :)


    Den will uns in diesem Jahr keiner versprechen. Die Erfahrung zeigt, dass es zunächst weiter nass bleiben wird, auch wenn die Temperaturen ab dem 3. April wieder deutlich ansteigen werden. Für Ostern wird ein zu nasses, aber zu warmes Wetter vorhergesagt.


    Heute scheint in Berlin die Sonne bei derzeit 15°C.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Wie es aussieht, zeigt sich der April von einer besonders launischen Seite. Bis Ostern wird uns alles geboten: Schnee bis ins Flachland, Regen, Gewitter, Sturm und Sommerwetter. An Ostern selbst wird wohl wieder die Weiße Weihnacht nachgeholt. :D Aber sicher ist das glücklicherweise noch nicht.


    Hier scheint die Sonne bei 12°C. Das Unwetter aber naht.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern. Soweit ich das auf dem Radar sehen kann, sehen die nicht so furchteinflößend aus wie angekündigt, aber lokal wird es doch schon heftig. Derzeit haben wir 26°C, gestern waren es an die 29°C. Andernorts weiter südlich dürften die 30°C gestern und heute überschritten worden sein, trotzdem wird die Ecke wohl von Unwettern verschont bleiben.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Unwettern. Soweit ich das auf dem Radar sehen kann, sehen die nicht so furchteinflößend aus wie angekündigt, aber lokal wird es doch schon heftig. Derzeit haben wir 26°C, gestern waren es an die 29°C. Andernorts weiter südlich dürften die 30°C gestern und heute überschritten worden sein, trotzdem wird die Ecke wohl von Unwettern verschont bleiben.

    Mich hat es um 19 Uhr am Leipziger Platz erwischt

    War aber nur ein kurzer - wenn auch kräftiger Schauer

    Bin nach kurzer Wartezeit trocken nach Hause gekommen

    „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“


    (Voltaire)

  • Angeblich seien sich alle Wettermodelle einig, dass der Sommer warm und trocken wird. Dann schaut man auf den 16-Tage-Trend und stellt fest: Es wird jetzt von Tag zu Tag immer kälter, bis runter auf 13°C Höchsttemperatur. Also, wenn das warm und trocken ist, so bewahre mich der liebe Gott vor Herbstwetter. =O


    Tatsächlich nimmt das NOAA-Modell, das von Juni bis September europaweit zu warme Werte prognostizierte, dies für einen Monat nach dem anderen zurück. Ich persönlich erwarte zwar auch einen trockenen, aber keinen sehr warmen Sommer, im Gegenteil. Er wird einige kühle Phasen haben.


    Derzeit stellt sich laut besagtem Trend eine Westwetterlage ein, die allerdings viel Regen bringen könnte. Und so eine Westwetterlage kann monatelang anhalten. Doch zuvor gibt es bis zum morgigen Himmelfahrtstag noch halbwegs angenehmes Wetter, bis ab Freitag Polarluft angezapft und eine Wetterlage entstehen wird, die im Winter extremen Frost brächte. Echte Schafkälte eben. Danach geht es zumindest etwas aufwärts, da peilen wir die 20°C wieder an, wobei ich vermute, dass es im Süden wieder mal wärmer wird als hier oben.


    Ihr merkt, beim Wetter bin ich Pessimist. Vielleicht sind wir auch zu verwöhnt. Die warmen Sommer haben Ansprüche geweckt. Käme mal ein "normaler" Sommer daher, würden wir ihn als zu kalt empfinden.


    Derzeit haben wir in Berlin 16°C. Die Sonne kämpft mit den Wolken.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Das Fest der Erleuchtung könnte mal wieder zum Fest der Erfeuchtung werden. ^^ In Süddeutschland toben schon seit dem Morgen Unwetter, die im Laufe der beiden Feiertage langsam in den Norden ziehen werden. Gegebenenfalls müssten die Bergungsarbeiten in Garmisch-Partenkirchen nach dem Zugunglück wegen der Unwetter unterbrochen werden.


    In Berlin ist es noch wolkenlos bei derzeit 28°C. smileys-sommer-62.gif

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Bei euch vielleicht. Wir haben mit Müh und not die 20!C erreicht, inklusive Unwetter. Aber spätestens ab Mittwoch geht es hier auch aufwärts.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Erstmal ja. Für den Sonntag gehen - zumindest für Berlin - die Prognosen noch weiter auseinander als bei den Sonntagsumfragen. :D Inforadio prognostiziert 34°C, wetter.com hingegen nur 19°C.


    Ich vermute, beide werden Recht haben: erst die Hitze, dann die große Abkühlung in Form von Unwettern. Ich bin gespannt. :)

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Mittlerweile hat wetter.com die Prognose für heute sukzessive von 19 auf 37°C angehoben. Auch der ganz tiefe Temperatursturz am Montag auf 14°C bleibt wohl aus, aber das Ende der kurzen Hitzeperiode wird ziemlich laut.


    Solltet ihr diese Hitzeperiode nicht als kurz empfunden haben, liegt das daran, dass ihr im Süden wohnt. ;)

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Als Hitze habe ich es bisher nicht empfunden. Es waren schöne sommerliche Tage. Die Kinder freuen sich sehr, endlich mal einen ordentlichen Sommeranfang miterleben zu dürfen. Letztes Jahr waren wir im August das erste mal im Freibad und haben gefroren.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Mittlerweile hat wetter.com die Prognose für heute sukzessive von 19 auf 37°C angehoben. Auch der ganz tiefe Temperatursturz am Montag auf 14°C bleibt wohl aus, aber das Ende der kurzen Hitzeperiode wird ziemlich laut.


    Solltet ihr diese Hitzeperiode nicht als kurz empfunden haben, liegt das daran, dass ihr im Süden wohnt. ;)

    Ich habe meine Wohnung heute erst gegen 21 Uhr verlassen - zu einer ausgiebigen Fahrradtour

    „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“


    (Voltaire)

  • Im Berliner Norden wird es gerade richtig nass. Wir im Süden kriegen davon womöglich nichts mit, aber dann dürfte auch hier die Abkühlung einsetzen.


    Wobei es schon anfängt: von 35 auf 33°C. Mein PC sagt sogar "nur noch" 30°C an. Für die Nacht und morgen früh sind heftige Gewitter angekündigt. Das dürften erst Vorboten sein. :/

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Im Berliner Norden wird es gerade richtig nass. Wir im Süden kriegen davon womöglich nichts mit, aber dann dürfte auch hier die Abkühlung einsetzen.


    Wobei es schon anfängt: von 35 auf 33°C. Mein PC sagt sogar "nur noch" 30°C an. Für die Nacht und morgen früh sind heftige Gewitter angekündigt. Das dürften erst Vorboten sein. :/

    habe gerade meine Fahrradtour zwischen Nollendorfplatz und Alexanderplatz absolviert

    Pupstrocken - leichter Wind - ANGENEHM

    „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“


    (Voltaire)

  • Cottbus erzielte heute einen Temperaturrekord mit 39,1°C. Die Region Berlin-Brandenburg zählte heute zur wärmsten in Europa. Jetzt sind es nur noch 22°C. Ein Wert, den wir morgen nicht mehr erreichen werden. Mal sehen, ob es auch noch regnet.


    Wenn eine Region dringend Regen bräuchte, dann der Kreis Potsdam-Mittelmark. Hier sind zwei Waldbrände außer Kontrolle.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer