Fort Boyard

  • DAS hab ich als Kind geliebt, auch wenn ich kein Wort verstanden hab. Wer kennt es noch? Tolle Franzackensendung :)


    Mys sagt, die Sendung war kuhl, muß jetzt leider wieder gehen, mys terrorisiert mich. Wünsche Euch allen ein schönes Leben noch. Ich weiß nicht, ob ich den morgigen Tag überlebe.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • bei der Neuauflage fehlte mir der Zauberer im Turm, den fand ich immer am besten, zusammen mit dem "Zwerg". und dass bei der Neuauflage nur noch Promis gespielt haben, fand ich auch blöd. Das "original" war echt genial.

  • huch, ja. ^^ meinte bei mir mit "original" die deutsche Version, die eben genauso übernommen wurde.


    Sat 1? ich meine sogar, das wär mal auf nem andern sender damals gelaufen, oder? wir hatten nämlich erst spät Kabel und meine Großeltern gar nicht, aber ich meine, ich hätte das immer bei meinen Großeltern gesehen. wenn ich mich recht erinner, müßte es demnach also sogar auf ARD, ZDF, NDR oder WDR gelaufen sein.

  • Quote

    Johof postete
    Auf TV 5 Europe lief das Original. Die deutsche Version lief damals definitiv auf Sat 1, daran kann ich mich noch ganz genau erinnern und ich habe sogar aufgezeichnete Ausschnitte von Fort Boyard auf Sat 1.


    Dann hab ich das damals Tatsächlich (auch?) auf TV 5 geschaut.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Beim Original, was auf Sat 1 lief, fand ich Reiner Schöne als Moderator eine gute Besetzung. Der konnte den fiesen Herr des Forts gut verkörpern, er hatte richtig eine respekteinflößende Art, er war ja auch ein Riesenkerl von 2 Metern. Wenn ich mich richtig erinnere, trug er auch immer einen langen Mantel. Das hat gut zur Atmosphäre gepaßt und man fühlte sich in vergangene Zeiten zurückversetzt. Bei der späteren Version auf Pro 7 fehlte dieser Charme ein bißchen.

  • Dieses Jahr laufen übrigens ein paar französische Folgen von 2003 auf TV5MONDE Europe - immer mittwochs um 18:30 Uhr, wiederholt wird noch mal samstags um 23:15 Uhr.


    Ist über Astra und in den meisten Kabelnetzen zu empfangen.

  • Ich weiß, läuft schon seit ein paar Wochen. Meine Ferrnsehzeitung hat geschrieben, das sei total langweilig, ich fand es aber toll, dass man am Konzeot nichts geändert hat und nicht versucht hat, das auf den heutigen Zuschauergeschmack aufzubauschen. Klar, die paar Spinnchen oder Skorpiönchen, die da mal in irgendnem Raum sind, sind gegen das Dschungelcamp harmlos, aber ich mochte früher Fort Boyards sehr gerne und bin froh, dass man es abgesehen von anderen Mpderatoren so belassen hat, wie es früher war.

    Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können. (William Shakespeare)

  • Ich hab die Neuauflage heute zum ersten Mal gesehen und finde es EXTREM nervig, dass die Promis jetzt nochmal eingeblendet werden udn erklären, was geschehen ist. Als würde man das nicht sehen. Das nimmt unheimlich den Schwung aus der Sendung. Allgemein wirkt das mehr wie eine Zusammenfassung als wie eine normale Sendung..

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich fand das total penetrant und nervig. In so Ranking-Shows ist das ja in Ordnung oder in Rückblicken aber bei so einer Sendung stört es einfach.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide