Hamburger Landgericht: Forenbetreiber sind für Beiträge haftbar

  • Ja, wir Webmaster sind schon gefährlich *kopfschüttel*


    Quote

    Nach mehr als vier Monaten hat das Landgericht Hamburg die schriftliche Begründung seines viel beachteten Urteils zur Forenhaftung (Az. 324 O 721/05) vom 2. Dezember 2005 vorgelegt. Demnach handelt es sich bei Webforen um eine "besonders gefährliche Einrichtung". Derjenige, der eine solche Gefahrenquelle betreibe, sei einer verschärften Haftung unterworfen.


    http://www.heise.de/newsticker/meldung/72026

  • man kann ja unterbewußt den armen usern unterschwellige meinungen ins hirn verpflanzen


    ich fang mal an:
    "Neun live ist der beste Sender der Welt" :D

    "Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"


    - 8-facher "Mr. TV-Kult" -


  • Yup, das ist schon ziemlich alt, und wurded auch schon in einem anderen Gerichtsprozess wieder aufgehoben.
    Ist allerdings solang her das ich den link dazu nichtmehr hab.

    <Beeth> Girls are like internet domain names, the ones I like are already taken.
    <honx> well, you can stil get one from a strange country