He-Man and the Masters of the Universe (USA, 1983-1984)

  • Und noch ein letztes Mal: Ja, es lohnt sich! :S Es sind sehr spannende Geschichten mit mehr Tiefgang, sodass man viel Neues über Eternia und die MotU-Charaktere erfährt. Denn mal ehrlich, die alte Serie hat nicht gerade mit viel Einfallsreichtum in Sachen Storytelling geglänzt — warum auch, es war eine Serie, die den Spielzeugverkauf pushen sollte. Das ist jetzt zum Glück anders, es wird viel moderner, zeitgemäßer, intelligenter erzählt.


    Ich will nichts verraten oder vorwegnehmen, aber ich glaube, hier wird sich zu sehr auf ein bestimmtes Detail gestürzt, das letztendlich gar nicht so wirklich relevant ist. Bisher gibt es ja nur die ersten 5 Folgen, und ja, da spielen vor allem Teela, Evil-Lyn, Man-at-Arms und Orko die tragenden Rollen. Aber am Ende dieser ersten (halben?) Staffel wird sehr deutlich, dass die ganze vorgebrachte Kritik mal wieder nicht mehr war als viel Schall und Rauch.

  • warum auch, es war eine Serie, die den Spielzeugverkauf pushen sollte.

    Bei den meisten der 80er Cartoons war das der Fall.

    Und noch ein letztes Mal: Ja, es lohnt sich!

    Das werden wir sehen :).

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Ich mag es halt einfach nicht wenn Serien erst vollmundig als "Reboot" betitelt werden wenn man sie dann bis zur Unkenntlichkeit verändert. Hätte man von vorne herein angekündigt das die Protagonisten nicht mehr mitspielen werden und das ganze wegen mir Teela & the Masters of the Universe genannt hätte man ungefähr gewußt was einen erwartet und der Aufschrei wäre weniger groß gewesen. Stattdessen wurde scheinheilig auf der Fanwelle geritten und erst mal das Lob der Fans eingestrichen für Trailer und Artikel die natürlich gespickt sind mit Konterfeis der Protagnisten, wohl wissend das diese kaum auftreten würden. Sowas macht bei mir einfach einen ganz schlechten Eindruck :thumbdown:

    Und vor allem mag ich es nicht wenn Serien scheinbar nur noch für eine Hand voll selbst ernannter Kritiker produziert werden, die meinen uns beibringen zu müssen was wir gefälligst zu mögen haben. Wenn die Serie auf Rotten Tomatoes einen Kritikerscore von 95% und einen Fanscore von 35% dann frage ich mich halt was da abgeht und wofür man überhaupt noch überbezahlte Kritiker und Regisseure braucht wenn sie den Geschmack des Publikums nicht mehr treffen. Sollte der nicht im Mittelpunkt stehen, so ganz demokratisch, und nicht das was eine abgehobene Kritikerriege für Gut hält?:/

    Das hatten wir aber nun schon bei vielem anderen in ähnlicher Weise. (Star Wars, Star Trek, Ghostbusters, Doctor Who, Batwomen, etc. pp.) Alle wollten das Rad neu erfinden, haben political Correctness vor Inhalt gesetzt und sind mehr oder weniger baden gegangen. Und die Produzenten werden dann auch noch unerverschämt zu den Fans wenn sie das Produkt nicht annehmen wollen. Trotzdem will uns die Filmindustrie noch immer noch mit sowas zumüllen.


    warum auch, es war eine Serie, die den Spielzeugverkauf pushen sollte.

    Richtig, es war eine reine Werbesendung, aber trozdem mit einem gewissen Grad von Grundniveau und Liebe gemacht. Das Problem ist , das die neue Sendung wohl auch nur eine reine Werbesendung sein will, allerdings nicht nur für Spielzeug sondern noch viel mehr für eine bestimmte Art der Weltanschauung und Spielzeug lasse ich mir noch verkaufen, ganze Weltanschauungen aber nicht. (Wobei das Spielzeug dann aber schon auch noch ganz gerne an alle Fans verscherbekt werden soll. Da ist es dann wieder zweitrangig ob diese die falsche Weltanschuung haben).


    Nun, wir werden ja sehen wie das ganze ausgeht. Ich denke mal es wird absaufen wie das oben genannte auch. (Netflix habe ich übrigens aus oben genanntem Grund nicht. Sender die mir nicht nur Filme sondern auch Weltanschauungen verkaufen wollen müssen bei mir draussen bleiben. Nicht nur wegen He-Man, da wurde in letzter Zeit noch genügend anderem der woke Todesstoß versetzt. Die wenigen guten Produktionen vielleicht irgendwann mal auf DVD. Wenn sie denn kommen.)

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • warum auch, es war eine Serie, die den Spielzeugverkauf pushen sollte.

    Nicht nur die 80er Version, sondern u.a. auch die von 2002-04:


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Sorry, mein Fehler: Netflix zeigt eine neue He-Man Serie im September. WOW, hat Netflix die Rechte komplett aufgekauft und die bringen He-Man Serie am laufenden Band raus ?


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Noch eine Serie? Na gut, wenn sie meinen... So von Vorgestern scheinen die He-Man Muskeln dann ja doch wieder nicht zu sein, das man hier nicht noch einen drauf setzt. Im ernst, hier schaut der He-Man wirklich nur noch wie ein Muskelberg mit winzigen Beinchen und Schrumpfkopf aus. (Die Figur sieht dagegen richtig brauchbar und normal proportioniert aus) Und Prince Adam ist ein Hänfling der drei mal so klein ist wie sein Schwert. Wie kann er das Ding eigentlich überhaupt hoch heben? Die Zauberin (falls das die Zauberin ist) trägt trendige Radlerhosen drunter und im Hintergrund läuft Hip-Hop Musik.

    Die Optik könnte ich vielleicht sogar noch verschmerzen, aber dieser Teenie-Wortschatz... Ach so, ja anscheinend sind das da auch alles Teenager. Ist ja anscheinend normal ,das die Teenies um das Weltschicksal kämpfen während die Erwachsenen gemütlich daheim sitzen. :P

    Einzig Keldor gefällt mir richtig gut (der ist aber auch erwachsen und sieht so aus als ob man ihn ernst nehmen könnte)

    Ist wohl nicht mehr meine Generation...

    Na, da bin ich am Ende echt mal gespannt was die brauchbarere Serie von den Beiden wird... ;)

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Na, da bin ich am Ende echt mal gespannt was die brauchbarere Serie von den Beiden wird... ;)

    Es ist nur meine Vermutung, aber die 2. Netflix He-Man Serie beweist ja, das Masters of the Universe Revelation bei den Fans nicht gut angekommen ist; um es mal harmlos auszudrücken. Um die MotU Fans nicht zu verlieren, wurde diese Serie gemacht, die an "Die neuen Abenteuer des He-Man (1990-91)" und die Serie von 2002-04 erinnert; in der Keldor der Halbonkel von Prinz Adam ist.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Es ist nur meine Vermutung, aber die 2. Netflix He-Man Serie beweist ja, das Masters of the Universe Revelation bei den Fans nicht gut angekommen ist; um es mal harmlos auszudrücken. Um die MotU Fans nicht zu verlieren, wurde diese Serie gemacht, die an "Die neuen Abenteuer des He-Man (1990-91)" und die Serie von 2002-04 erinnert; in der Keldor der Halbonkel von Prinz Adam ist.

    Deine Vermutungen sind aber manchmal auch echt an den Haaren herbeigezogen. :P Genau, ein paar Wochen nach Release basteln Mattel und Netflix einfach die nächste He-Man Serie, wenn die erste bei ein paar Fans nicht wie gewünscht ankam … im Ernst, du machst dir wohl keine Vorstellung davon, wie aufwendig so eine Produktion ist, oder?


    Natürlich stand schon lange vor der Veröffentlichung von Revelation fest, dass diese Serie kommt — genauer gesagt bereits im Dezember 2019. Ist auch vollkommen logisch, da die CGI-Serie ein klassisches Reboot wird, während Revelation ja eine Fortsetzung der Originalserie ist.

  • im Ernst, du machst dir wohl keine Vorstellung davon, wie aufwendig so eine Produktion ist, oder?

    Da ich noch nie eine Serie produziert habe, kann ich mir nicht vorstellen, wie aufwendig es ist. Jedenfalls hätte ich es bei den 80er Serien belassen.

    Ist auch vollkommen logisch, da die CGI-Serie ein klassisches Reboot wird, während Revelation ja eine Fortsetzung der Originalserie ist.

    Wieviele Reboots soll es noch von MotU geben ? Die Reboot-Serie von 2002-04 geht ja noch, aber "Die neuen Abenteuer des He-Man" ? Von Netflix She-ra reden wir lieber nicht und von Revelation schreibe ich meine Meinung erst, wenn ich die Serie komplett gesehen habe.


    Was die CGI-Serie betrifft, bin ich mit Nachtgiger vollkommen einer Meinung und da gibt es auch andere:


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Netflix He-Man CGI: hier sind mehr Infos und die US Synchronsprechern mit ihren Charaktern:

    Quote

    ... He-Man, voiced by Yuri Lowenthal, ... David Kaye (Cringer/Battle Cat), Grey Griffin (Evelyn/Evil-Lyn), Antony Del Rio (Duncan/Man-at-Arms), Kimberly Brooks (Teela/Eldress/Sorceress), Trevor Devall (R’Qazz/Beast Man), Judy Alice Lee (Krass/Ram Ma’am), Roger Craig Smith (Kronis/Trap-Jaw/General Dolos), Fred Tatasciore (King Randor/Baddrah), Ben Diskin (Skeletor/Prince Keldor), Tom Kenny (Ork-0/RK Units), Max Mitchell (Kitty) and Max Stubington (Young Adam)


    https://deadline.com/video/he-…miere-date-trailer-watch/

    https://collider.com/he-man-an…how-trailer-release-date/

    https://corporate.mattel.com/n…families-around-the-world

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Bringt es ziemlich genau auf den Punkt: (Achtung, massive Spoiler für Revelation):


    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Netflix wird die neue CGI Serie am 16. September zeigen.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Der 2. Teil der 1. Staffel von MotUR zeigt Netflix am 23. November. Hier der Trailer:


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

    Edited once, last by IceFox ().

  • Der 2. Teil der 1. Staffel von MotUR zeigt Netflix am 23. November.

    Gleich ist es soweit.


    Es gibt schon deutsche Werbung für die He-Man CGI Toys.




    Für die Retros unter uns gibt es auch was von Smyths Toys:





    :D:D:D


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Die Figuren gefallen mir deutlich besser als das Aussehen in der Serie. :thumbup:


    Die unteren mit diesem Schwellkopf-Stil sind jetzt allerdings nicht so mein Fall, aber wem's gefällt. :)

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • News zum 2. Realfilm: Noah Centineo ist als Hauptdarsteller nicht mehr verfügbar.


    https://www.filmstarts.de/nachrichten/18535547.html

    https://collider.com/noah-cent…ers-of-the-universe-sony/

    https://www.moviejones.de/news…he-man-gesucht_42531.html



    Monster im Kinderzimmer MOTU Dokumentation




    He-Man : Die erfolgreichste Actionfigur der Welt


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !