Testbild

  • Das habe ich noch nicht getestet, muss ich mal schauen ob es sone Funktion gibt. Jedenfalls wird erst "ZDF Sendeschluß" eingeblendet und anschließend das Testbild. Nur schade dass die Qualität nicht so gut ist, aber scheinbar mussten die Macher auf ihr privates Archiv zurück greifen.


    Nein das Testbild ist mir nicht mehr untergkeommen, aber ich hab das auf einen der vielen Rohlingen irgendwo gespeichert, wenn mir mal wieder eins in der Form begegnet, sage ich bescheid.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Im Ersten Programm mit dem Regionalprogramm des WDR verschwand einige Minuten vor dem morgendlichen Programmbeginn das WDR-Testbild mit dem Radioprogramm und stattdessen gab es ein Testbild mit der Kennung "ARD STERN" zu sehen und folgender Endlosschleife aus Dreistufentestsignal und Ansage:


  • Kein bißchen ungewöhnlich, ein stinknormales Farbbalkentestbild, wie es in dieser Form in vielen Ländern der Welt verwendet wurde bzw. wird, eine der simpelsten Formen des Testbildes. Sat 1 hatte dieses Testbild in den 80ern verwendet, anfangs sogar noch bis zum Nachmittag. 3Sat hatte früher auch so ein Testbild und auch Eureka, aus dem dann Pro 7 hervorging, hatte das Farbbalkentestbild, nur ohne den roten Streifen unten.


    In diesem Thread haben Du und Sara doch einmal über ein ungewöhnliches Testbild mit einem breiten Streifen unten gesprochen. War es so ein Testbild wie dieses?

  • Zumindest in Deutschland gibt es sie im regulären Programm überhaupt nicht mehr, man sieht sie nur noch bei Störungen oder technischen Problemen. Und dann auch noch selten von den Sendern selbst, sondern eher von Kabelnetzbetreibern (im analogen Kabel). Auch in anderen Ländern sind Testbilder selten geworden, in vielen Nachbarländern haben sie aber im regulären Programm länger durchgehalten als in Deutschland.

  • Als wir Kabelanschluß bekommen haben, gab es nachts auf den öffentlich-rechtlichen Sendern immer ein sehr spezielles Testbild zu sehen, wobei man fragen kann, ob das überhaupt ein richtiges Testbild ist. Dieses Testbild war immer dann zu sehen, wenn die Sender abgeschaltet wurden und über Antenne nur Schnee zu sehen gewesen wäre, also immer dann, wenn bei der Einspeisung in die Kabelanlage kein Signal anlag. Man bezeichnet dieses Testbild auch als "Tischtuch", es war bei uns im Kabel noch bis in die 90er im Gebrauch. Der etwas tiefere Ton war angenehmer als der bei "normalen" Testbildern sonst übliche 1000-Hz-Ton.


    tFDtLggCrqQ

  • Ich habe gerade ein Testbild von 1983 gefunden. Es ist kein Ton zu hören und auch keine Schriftzeichen sind im BIld. Lediglich das Testbild das auch ein wenig anders ausschaut als die, die ich bisher so kannte. Aber im Prinzip das Gleiche.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Hier zwei Testbilder aus den frühen 80er Jahren, ich vermute aus dem Norddeutschen Rundfunk. Zu hören ist der übliche Piepton, der ab und zu höher ist. Kannst Du mehr darüber sagen, jh?

    Files

    • test1.jpg

      (7.7 kB, downloaded 11 times, last: )
    • test2.jpg

      (6.52 kB, downloaded 7 times, last: )

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ui das freut mich dass ich da offenbar Raritäten entdeckt habe. Die Testbilder waren Mehrfach (Zumindest das linke) zwischen dem Programm vom N3 Anfang/Mitte der 80er zu sehen. Ich bin gerade nicht in München, von daher kann ich das nicht nochmal direkt checken, aber kann das gerne dann nachholen wenn Du konkrete Infos brauchst. Per Mail kann ich Dir auch mal große Versionen schicken. Zu dem Testbild rechts wurde in einer Sequenz mal umgeschaltet und dann recht schnell wieder auf das linke geschaltet, was scheinbar das Standart-Testbild war.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das übliche Standard-Testbild ist das linke eigentlich auch nicht. Aber ich weiß von einem anderen Testbild, daß auch völlig außer der Reihe ist und daß auch vom Norddeutschen Fernsehen verwendet wurde. Anscheinend hat man dort häufiger abweichende Testbilder eingesetzt?


    Gerade eben gefunden, eine Störung mit Balkentestbild vom ZDF, anscheinend von 2009:


    _c0-kXE9oKE

  • In einer Folge von "Switch Reloaded" ist bei "Solitary" auf den Fernsehbildschirmen ein Testbild zu sehen. Bei ganz genauem Hinsehen ist mir aufgefallen, daß es ein altes Testbild des staatlichen Fernsehens des ehemaligen Jugoslawien ist, denn in der Kennung steht "JRT BGRD" (BGRD = Belgrad). Schon komisch, warum die ausgerechnet dieses Testbild genommen haben, womöglich haben die sich gar nichts dabei gedacht.

  • Auf den retro-tv DVD-Boxen ist auch ein altes ZDF-Testbild als Bonusmaterial in Endlosschleife zu sehen. Man sieht, dass es sich um eine alte VHS/Video 2000/Betamax-Aufnahme handeln muss von der Bildqualität her gesehen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide