Die Lümmel von der ersten Bank (BRD, 1968 - 1972)

  • Diese Papierkorb-Szene ist auch nicht im Film zu finden und existiert als Aushangsfoto. Vermutlich ist das die Szene mit dem Affen im Klassenzimmmer, dass er den Papierkorb aus dem Fenster wirft? Im Hintergrund die Gebäude sind die Gebäude an der Leopoldstraße und Münchner Freiheit - also die Szene spielt direkt vor dem Gymnasium-Gebäude.


    34096.jpg

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Bei "Check Eins" werden die Filme in der Rubrik "Märchen" geführt :D


    https://www.checkeins.de/sendu…-der-ersten-bank-126.html

    Wenn ich mir den Salat von Heute betrachte, habe ich nichts dagegen. Denn Märchen haben immer einen wahren Kern. Diesen haben die Realismen mit ihrer Verlogenheit nicht. Und als Status Märchen würde diese Reihe dann "überdauern" trotz der negativen Kritiken in all den Jahren.


    Sollte sich mal wer die Mühe machen, die Romane zu den letzten 6 Filmen zu schreiben und dann das Gesamtwerk mit allen 7 Geschichten in einem Buch rausbringen.

  • Diese Papierkorb-Szene ist auch nicht im Film zu finden und existiert als Aushangsfoto. Vermutlich ist das die Szene mit dem Affen im Klassenzimmmer, dass er den Papierkorb aus dem Fenster wirft? Im Hintergrund die Gebäude sind die Gebäude an der Leopoldstraße und Münchner Freiheit - also die Szene spielt direkt vor dem Gymnasium-Gebäude.


    34096.jpg

    Ich muss mich korrigieren. Die Szene gibt es doch im Film - als der Affe oben tobt und dann den Papierorb runter wirft. Jedoch ist ads eine andere Einstellung - wohl von einem Pressefotografen geschossen?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Wenn ich mir den Salat von Heute betrachte, habe ich nichts dagegen. Denn Märchen haben immer einen wahren Kern. Diesen haben die Realismen mit ihrer Verlogenheit nicht. Und als Status Märchen würde diese Reihe dann "überdauern" trotz der negativen Kritiken in all den Jahren.


    Sollte sich mal wer die Mühe machen, die Romane zu den letzten 6 Filmen zu schreiben und dann das Gesamtwerk mit allen 7 Geschichten in einem Buch rausbringen.

    Zumal ja ein großer zeitlicher Abstand inzwischen da ist und die Filme auf die heutigen jungen Generationen fast wie ein Märchen wirken, von der Mode, von den alten Umgangsformen, von der heilen Welt usw.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Zumal ja ein großer zeitlicher Abstand inzwischen da ist und die Filme auf die heutigen jungen Generationen fast wie ein Märchen wirken, von der Mode, von den alten Umgangsformen, von der heilen Welt usw.

    Und vor allem die "Streiche". Die sind heute schon vorne Weg ein Märchen. Was ich mich noch getraut habe, hast du schon nicht mehr gewagt und die Heutigen kämen gar nicht erst auf die Idee.

  • Das umfangreiche Filmprogramm zum ersten Teil der Filmreihe "Die Lümmel von der ersten Bank" gibts ab sofort in unserem Warenangebot:


    Buy (EUR 14.90)

    Die Lümmel von der ersten Bank - Illustrierter Film-Kurier Nr. 255 (MFK)

    Filmprogramm zum Kinofilm "Die Lümmel von der ersten Bank, Teil 1: Zur Hölle mit den Paukern"

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Leider nicht. Dennoch bin ich froh immerhin durch sie den Drehort nun zu kennen. Schließlich ist "Hurra, die Schule brennt" der wichtigste Film meiner Kindheit.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Hansi Kraus hat mir mal erzählt, dass er sich stets geweigert hat zu singen. In "Meine Tante - Deine Tante" gibts mit Chris Roberts eine Szene in einem Musikstudio, wo man drauf wartet, dass er endlich das Singen anfängt. Doch es kommt nicht dazu. Erst in der Revue "Linie 1" im Jahr 2003 hat er erstmals öffentlich gesungen.


    In seiner Lümmel-Zeit gabs viele Angebote für Schlager-Aufnahmen mit ihm - er hat sich stets geweigert. Auf der Musikssingle "Ja, mir san mit'm Radl da" von 1972 ist er auf der Titelseite zu sehen, aber er singt nicht.


    Diese Single findet man ab sofort in unserem Warenangebot:


    Buy (EUR 11.90)

    7" Single - Ja, mir san mit'm Radl da

    Musiksingle zum Kinofilm "Betragen ungenügend" von 1972

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Am Wochenende habe ich mit den Kindern "Wir haun die Pauker in die Pfanne" geschaut (menie Kleine hat vor dem Affen ganz schön Angst gekriegt - bei anderen richtig gruseligen Sachen hat sie aber keine Angst meistens :D )


    Jedenfalls ist mir da im Wirtshaus der Maskenbildner Josef Coesfeld als Gast aufgefallen, bei imdb.com ist er bei dem Film noch nicht gelistet - bei anderen aber schon (z.B. "Hurra, die Schule brennt").

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide