Die Lümmel von der ersten Bank (BRD, 1968 - 1972)

  • Geht mir genauso.


    Meine aktuelle Topliste:


    1. Teil 4: Hurra, die Schule brennt
    2. Teil 2: Zum Teufel mit der Penne
    3. Teil 3: Pepe, der Paukerschreck
    4. Teil 1: zur Hölle mit den Paukern
    5. Teil 5: Wir hauen die Pauker in die Pfanne
    6. Teil 6: Morgen fällt die Schule aus
    7. Teil 7: Betragen ungenügend


    Wobei ich "Hurra, die Schule brennt" wohl eher aus nostalgischen Gründen so sehr mag. Am besten finde ich u.a. die Aktion als Peter Alexander den Dr. Moser spielt.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich glaub das ist ca. 2-3 Monate her. Wahrscheinlich waren die Zuschauerzahlen recht gut, sodass man direkt einen weiteren Abend plante. Ich finde es begrüßenswert und hoffe, dass das öfter so kommt, gerne abr auch mal mit anderen Filmen dieser Art, damit es sich nicht zu sehr weiderholt.


    Danke für das Lob :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das weiss ich ehrlich gesagt garnicht. Ich glaube aber nicht und wenn, dann ist es lange her. Auf Das Vierte wurden einige Rare Filme dieser Zeit mal gezeigt vor 2-3 Jahren. Da habe ich mal ein paar davon gesehen. Aber genau sowas könnte man an solchen Abenden auch zeigen. Ich wette, es gibt genug intersesenten.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Dass die 3. Programme die alten Pauker/Heimat/Schlagerfilme nun auch mal Samstagabend zeigt, beweist, dass die Filme wohl auf großes Interesse stoßen. Ggf. wird es dann mehr. Immerhin zeigt kabel 1 weiterhin Filme wie "Winnetou" und "Edgar Wallace".

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Wie gesagt, leider werden immer die elben Filme gezeigt.....die gibt´s dann auch mittlerweile auf DVD.....aber solche Filme, den ich vorher genannt habe, sieht man nie oder sehr sehr selten.....und keine DVD´s davon auf dem Markt....


    Trotzdem sind die Filme meiner Meinung nach natürlich sehenswert..... grad solche Abende wie heute im BR sind eine tolle Sache....

  • Schön dass die Kommentare sogar angehört werden :) Vielen Dank für das tolle Video, einfach herrlich. Ich kenne die Filme zwar auswendig, freue ich aber sehr auf heute Abend.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Gestern habe ich mir die komplette Lümmelfilm-Nacht angeschaut. Dabei habe ich zu "Hurra, die Schule brennt" natürlich unseren Audiokommmentar parallel laufen lassen. Ich muß aber ehrlich sagen, daß ich die drei anderen Filme besser fand. Mir sind auch viele Running Gags aufgefallen, etwa die immer wieder in verschiedenen Variationen eingespielte Melodie von "Gaudeamus igitur".

  • Die Musik ist wirklich toll gemacht, ist der gleiche Komponist wie bei den "Lausbubengeschichten" (Rolf Wilhelm). Wenn jemand die ersten drei Teile besser findet als "Hurra, die Schule brennt" kann ich das verstehen. Aber "Wir hauen die Pauker in die Pfanne" geht mir schon etwas zu sehr ins Klamaukige (die Sache mit dem Affen z.B.), die letzten 2 Teile werden dann noch schlimmer. Wenn man Teil 4 wegen der Musik nicht so mag kann ich das als Argument verstehen :)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Am besten fand ich die ersten beiden Teile in der gestern gezeigten Reihenfolge. "Hurra, die Schule brennt" hat meiner Meinung nach nicht ganz so viel Witz wie diese beiden Filme und dann kommt auch noch die ganze Singerei hinzu. Das heißt aber nicht, daß ich den Teil schlecht finde.


    Wenn sich einmal wieder eine Gelegenheit ergibt, sollten wir auch noch Audiokommentare zu "Die Lümmel von der ersten Bank" und "Pepe, der Paukerschreck" einsprechen.

  • Ich habe eine Erinnerung an einen "Schulfilm", den ich als Kind einmal gesehen habe, weiß aber absolut nicht, ob es einer von den Lümmelfilmen war. Vier der sieben Teile habe ich kürzlich erst gesehen, da würden noch drei übrig bleiben, die ich nicht bewußt in Erinnerung habe oder vielleicht sogar niemals gesehen habe.


    Es geht um eine Szene, wo eine Schülerin während des Unterrichts einen tragbaren Fernseher herausholt und die Teleskopantenne herauszieht und sagt, sie schaut einmal, was im Vormittagsprogramm kommt. War das auch in einem der Lümmelfilme? Ich meine nämlich, im gleichen Film wäre von einer Klasse 12a die Rede, bin mir aber nicht sicher.