Zitateraten

  • Stephan
    Zurück in die Zukunft 2 (der alte Biff immer mit dem Stock auf den Kopf ;))


    @James Brown
    Ich glaube Du hast den Film absolut nicht verstanden... :rolleyes:

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • Gut ok, ich hatte hauptsächlich noch die Szene im Kopf im Cafe der 80er Jahre als Marty fasst verrückt wird wegen der Sache :D

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • Heißt es nicht [...]"kann man alles auf die Beine stellen"[...] ?


    War doch soweit ich weis war das ZidZ 2 (kam das in ZidZ 1 auch vor ?).

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)

  • Ist doch egal, oder ?
    Der Satz wird nur von Marty in Teil 1 auf der Parkbank wiederholt als es um die Kassette geht die er einem Studio zuschicken soll. War aber soweit ich weiß lediglich eine Zitierung, evt. von seiner Mutter ? ;)


    Gruß SaScha

    »Um sich selbst ins richtige Licht stellen zu können, muss man die anderen in den Schatten stellen.«
    (Gerhard Uhlenbruck, *1929, deutscher Immunbiologe und Aphoristiker)


  • Das ist doch sicher aus der Weihnachtsfolge "Alle jahre wieder" von Familie Heinz Bäcker? (mit ä?)

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius