Hatschipuh

  • Wenn alles klappt, erscheint dieses Jahr endlich die 7. Folge erstmals auf CD.


    Kennst Du eigentlich die Hatschipuh-Hörspiele, dermok88? Die könnten vom Humor her Dir auch gefallen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • An Ideen mangelt es nicht. Aber ich muss sagen, dass sich die CDs zum Vorweihnachtsgeschäft dieses Jahr so gut verkaufen wie nie (trotzdem verkaufen sie sich eigentlich zu wenig). Aber immerhin bleiben die CD-Verkäufe stabil.


    Aktuell arbeiten wir an:


    - CD-Version von Folge 8
    - Außerdem plane ich alle restlichen Folgen mastern zu lassen um alles als MP3 zum Download anbieten zu können
    - Und vielleicht machen wir eine MP3-CD-Box mit allen Folgen (möchten aber die Einzel-Folgen weiterhin nach und nach auf CD veröffentlichen)

    - Außerdem muss in den nächsten 2-4 Jahren eine zweite Auflage von Folge 1 her, weil sich Folge 1 nach und nach abverkauft. Vor kurzem wurde erst gemerkt, dass wir eine andere Fassung der 1. Folge auf CD rausgebracht haben als es in den 80er Jahren auf MC veröffentlicht wurde. d.H. von Folge 1 gibts 2 Fassungen. Vielleicht bringen wir dann statt einer zweiten Auflage der 1. CD-Folge einfach die MC-Fassung der 1. Folge als CD auf den Markt.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das klingt doch gut! Werden dann alle Folgen schon als MP3 erscheinen? Auch die die es nicht als Einzel Cd gibt? Ich kenne ja die letzten Folgen ab Folge 18 nicht, wie die meisten vermutlich!


    Ah das ist ja interessant dass es zwei Fassungen gibt! Was ist denn in der zweiten anders als in der ersten. Ich hatte ja bevor ich deine CD gekauft habe Hatschipuh schon als MP3 und da ist mir noch kein Unterschied aufgefallen!

  • Ich habs selbst nicht gemerkt bzw. habs nie direkt verglichen. Aber offenbar hat Schmirgli nen anderen Sprecher und 2-3 Szenen sind mehr/weniger drin.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide