Die Sterbeliste wird immer länger...

  • Mir lasse uns den Spaß ned verderber! Da fristt man sei leben lang körner und dann stellt sich am End heraus, daß Rauchen gar ned ungesund ist (oder so) -> Badesalz film

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • warum NICHT rauchen wo ich doch sterbe
    warum NICHT saufen wo ich doch sterbe
    Flo ich sagst dir die welt is nicht die, die du glaubst zu kennen
    du gehst arbeiten doch es ist umsonst
    halte dich an gesetze und du wirst betrogen
    bliuck in den himmel und du wirst merken das alles was dun siehst egal ist

  • Quote

    Bmaster postete
    warum NICHT rauchen wo ich doch sterbe
    warum NICHT saufen wo ich doch sterbe


    Ganz einfach: Du stirbst gesünder! ;-)


    Quote

    Bmaster postete
    Flo ich sagst dir die welt is nicht die, die du glaubst zu kennen
    du gehst arbeiten doch es ist umsonst
    halte dich an gesetze und du wirst betrogen
    bliuck in den himmel und du wirst merken das alles was dun siehst egal ist


    nichts ist umsonst... außerdem kannst Du entscheiden, was Du tust...

  • das tu ich ja nicht.
    hab ja nicht gesagt das ich mich tot rauche/kiffe oder tot saufe
    find nur diese diskussionen zu albern wenn mir jemand sagt rauchen is scheiße,
    ist es ja auch.
    Aber diese meinungen sind so kleingeistig das ich das einfach nur lustig finde sich mit sowas unwichtigen wie dem NICHT rauchen und dem volllabern von leuten die saufen kiffen oder rauchen zu beschäfftigen.


    wer über sowas diskutiert, scheint nicht viel im leben zu haben mit dem er sich beschäftigen kann.


    wer diese sachen nicht machen will muß es ja zum glück nicht.
    ich würde ja auch nie auf den gedanken kommen jemanden ernsthaft davon zu überzeugen das er das machen soll.


    ich finde nichts schlimmes daran, und wer sein leben nicht in den griff bekommt schafft das auch ohne saufen rauchen und kiffen.


    es geht doch in unseren 70-90 jahren die wir hier haben, darum spass zu haben und jeder macht sich seinen spass auf seine weise.


    ich würde zum beispiel keinen gefallen an Fantasy rollen spielen haben
    und diskriminieren niemanden der das tut.
    was natürlich ein dummer vergleich ist, aber wie gesagt spass ist spass
    hauptsache spass und damit meine ich auch ein geregeltes leben ( nicht das es wieder heißt: ja aber es geht doch nicht nur um spass, doch geht es)
    ich werd ne riesen freude haben, wenn ich später mal in ner schicken wohnung oder nen schicken haus wohne das ich mir erlich verdient habe, nen vollen kühlschrank habe, ne nette und hübsche frau, coole kinder
    und wenn ich dann mit 70 oder (hoffentlich nicht viel)früher an irgent einem krebs ( der ja inzwischen jeden dahin rafft) sterbe, und ne menge freunde hatte DANN hab ich ein für mich schönes und geiles leben gehabt.
    (das natürlich jeder der nicht kifft raucht säuft oder sonst was macht auch schaffen kann da das wie ich keine gründe sind ein leben zuverkacken)


    ich hoffe das ich das alles so hin bekomme, aber dafür muss man sich den arsch aufreisen denn einfach wird das hier in diesem land nicht.


    peace an alle

  • Ich sehe das ähnlich. Jeder ist ja für seinen Körper und seine Gesundheit selbst verantwortlich. Gesundheitliche Aufklärung halte ich für sehr wichtig, aber was man seinem Körper zumuten kann oder will, muß jeder selber entscheiden. Es mag Menschen geben, die nicht rauchen und nicht trinken, aber dafür vielleicht Bewegungsmangel haben, oder kurz gesagt, hundertprozentig gesund kann man gar nicht leben. Man hat nur ein Leben, also soll man das beste daraus machen, man soll es halt aber auch nicht zu Grunde richten.