Dieser Comic erzählt vom Graceland-Martyrium Priscilla Presleys

  • Quote

    Comic-Erfolgsautorin Liv Strömquist schreibt die Geschichte aus weiblicher Perspektive um. Sie porträtierte auch eines der bekanntesten Liebespaare der Musikgeschichte und erzählt im Interview von ihren Einflüssen.

    https://www.rollingstone.de/th…riscilla-presley-1634417/

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Interessant. Ich fand beide immer schon sehr sympathisch. Allerdings bin ich immer vorsichtig wenn man nur eine Seite hört. Kann sein dass es so war, kann sein dass sie übertreibt, kann sein dass beide zum Scheitern der Beziehung beigetragen haben, kann auch ganz anders gewesen sein. Mir egal. Er singt gut, sie ist sympathisch- alles andere war ja deren Sache. Bei Partnerschaften kann man sowieso nie durchblicken. War angesichts des Alters auch die Sache ihrer Eltern hier zu schauen.

                                                                                                                                  animiertes-fruehling-smilies-bild-0009

  • IceFox

    Changed the title of the thread from “Dieser Comic erzählt vom Gaceland-Martyrium Priscilla Presleys” to “Dieser Comic erzählt vom Graceland-Martyrium Priscilla Presleys”.