Der Herr der Ringe: Die Gefährten (US/NZ, 2001) ...

  • Die Hobbit Trilogie hat eine sehr schwierige Entstehungs- und Produktionsgeschichte hinter sich.

    Von schwierigen Lizenzproblemen, Entscheidungen mehrerer größe Filmstudios, verschieden Klagen, der Wechsel des Regisseurs und die verschieden Versionen des Regisseurs und des Produzenten, Arbeitskämpfe, Streiks die zu der Zeit stattfanden, das Peter Jackson kaum Zeit für die Vorbereitung hatte und auch eigentlich keine große Lust auf die Hobbit Filme hatte und das man aus dem relativ dünnen Hobbit Buch, 3 Filme nachen musste.

    Dies hatte offensichtlich starke Auswirkungen auf die Qualität der Filmtrilogie.

    Flipps hat Video über diese schwierige Produktionsgeschichte gemacht und dessen Hintergründe


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Quote

    "Er war ein Wäscheständer": Herr der Ringe-Star ist noch 24 Jahre später unzufrieden mit Rolle im Fantasy-Hit

    "Er war ein Wäscheständer": Herr der Ringe-Star ist noch 24 Jahre später unzufrieden mit Rolle im Fantasy-Hit
    Rückblickend ist nicht jeder Herr der Ringe-Star mit der Rolle glücklich, die er in Mittelerde gespielt hat. Elrond-Darsteller Hugo Weaving fand nun…
    www.moviepilot.de

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !

  • Quote

    »Herr der Ringe«-Saga wird fortgesetzt – »Gollum« führt Regie

    »Herr der Ringe«: Saga wird fortgesetzt – Andy Serkis führt Regie
    »Yessssssss, Precious«: Mit diesen Worten kommentiert Andy Serkis sein Engagement für zwei neue »Herr der Ringe«-Filme. Der Brite spielt wieder den Gollum. Und…
    www.spiegel.de

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !

  • Quote

    Neues aus Mittelerde: Mit „The Hunt for Gollum“ kehrt die „Herr der Ringe“-Saga zurück!

    Neues aus Mittelerde: Mit „The Hunt for Gollum“ kehrt die „Herr der Ringe“-Saga zurück! | kino&co
    Jetzt ist es offiziell: Das „Herr der Ringe“-Franchise kehrt mit einem neuen Film zurück auf die Kinoleinwand! „The Hunt for Gollum“ soll 2026 Premiere feiern.
    www.kinoundco.de

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !