Yu-Gi-Oh! 5D's (J, 2008-11)

  • Yu-Gi-Oh! 5D's (J, 2008-11)

    Quote

    Im Jahr 2021, nach den Ereignissen der vorhergehenden Serien, werden in der Stadt New Domino City und den umliegenden slumartigen Vororten – Satellite genannt – Duelle hauptsächlich auf Motorrädern, sogenannten D-Wheels, ausgetragen. Unter den Bewohnern dieser Stadt sind diese Duelle ein sportliches Ereignis, das hauptsächlich in der Arena zwischen zwei Duellanten ausgetragen werden, während sich die Duellanten in den Vororten hauptsächlich mit der Polizei oder anderen Rivalen duellieren, um etwa Streitigkeiten auszutragen.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Yu-Gi-Oh!_5D%E2%80%99s

  • Das interresante an diese Yu-Gi-Oh! Serie ist, das sie ab der 65 Folge nicht mehr auf der veränderten US-/4Kids Fassung basiert sondeen auf dem japanischen Original. Leider war das die einzige Yu-Gi-Oh! Serie die das gemacht hat. Charakte, Dinge etc. die bereit vorher auftraten behielten die veränderten Namen.

    Für mich wirkte es sehr angenehm mal die Serie ohne diese dummen Änderungen von 4Kids auf Deutsch anzuschauen.

    Leider fehlen auch bei der Serie Folgen, die letzten 38 Folgen.

    4Kids Entertainment hatte so gegen 2010-2012 einen Rechtstreit mit Konami (Besitzer der Marke) und dem Japanischen TV-Sender TV Tokyo gehabt, weswegen sie kurzfristig die Yu-Gi-Oh! Lizenz verloren haben. RTL2 hat deswegen die Serie ab einem gewissen Punkt direkt vom japanischen übersetzt, auch weil es einer der letzten gut laufenden Anime auf dem Sender war.

  • Gamefreack64 Kannst Du oben im ersten Artikel nochmal als Überschrift Yu-Gi-Oh! 5D's (J, 2008-11) reinschreiben? Also im Artikel selber, über dem Bild. Man findet sonst wohl den Thread nicht in der Suchfunktion.


    Echt super dass Du soviele Zusatzinfos zu der Zeichentrickserie hast! :):thumbup:


    IceFox Ich glaube das mit manchen fehlenden Überschriften im obersten Artikel ist unser Problem wenn wir wieder mal ausversehen doppelte Threads zu dem gleichen Film aufmachen, weil wir ihn in der Suche nicht gefunden haben :D

  • Gamefreack64 Kannst Du oben im ersten Artikel nochmal als Überschrift Yu-Gi-Oh! 5D's (J, 2008-11) reinschreiben? Also im Artikel selber, über dem Bild. Man findet sonst wohl den Thread nicht in der Suchfunktion.


    Echt super dass Du soviele Zusatzinfos zu der Zeichentrickserie hast! :):thumbup:


    IceFox Ich glaube das mit manchen fehlenden Überschriften im obersten Artikel ist unser Problem wenn wir wieder mal ausversehen doppelte Threads zu dem gleichen Film aufmachen, weil wir ihn in der Suche nicht gefunden haben :D

    Hab ich jetzt bei all meinen Themas gemacht.

    Danke für die Info

  • Echt super dass Du soviele Zusatzinfos zu der Zeichentrickserie hast!

    Mein Wissen dazu sowie interessante Fakten sind noch sehr viel größer als du dir das vorstellen kannst.

    Jedoch halte ich mich erstmal zurück. Ich habe viele Quize für Paddys Microkosmos gemacht und ich möchte diese nicht spoilern

  • Das interresante an diese Yu-Gi-Oh! Serie ist, das sie ab der 65 Folge nicht mehr auf der veränderten US-/4Kids Fassung basiert sondeen auf dem japanischen Original. Leider war das die einzige Yu-Gi-Oh! Serie die das gemacht hat. Charakte, Dinge etc. die bereit vorher auftraten behielten die veränderten Namen.

    Für mich wirkte es sehr angenehm mal die Serie ohne diese dummen Änderungen von 4Kids auf Deutsch anzuschauen.

    Leider fehlen auch bei der Serie Folgen, die letzten 38 Folgen.

    4Kids Entertainment hatte so gegen 2010-2012 einen Rechtstreit mit Konami (Besitzer der Marke) und dem Japanischen TV-Sender TV Tokyo gehabt, weswegen sie kurzfristig die Yu-Gi-Oh! Lizenz verloren haben. RTL2 hat deswegen die Serie ab einem gewissen Punkt direkt vom japanischen übersetzt, auch weil es einer der letzten gut laufenden Anime auf dem Sender war.

    Dadurch haben wir zumindest die Pistolenförmigen Duel-Discs in Crashtown zu sehen bekommen. Bei den Amis waren die zensiert.

    "Der Mensch hat drei Wege klug zu handeln:

    Durch Nachdenken: Das ist der edelste.

    Durch Nachahmen: Das ist der einfachste.

    Durch Erfahrung: Das ist der bitterste."


    Konfuzius