Der Ruhm meines Vaters / Das Schloß meiner Mutter (F, 1990)

  • der-ruhm-meines-vaters-und-das-schloss-meiner-mutter-072191090.jpg


    Quote

    Marcel kommt als Kind eines Lehrers und einer Schneiderin auf die Welt. Schon früh nimmt er am Unterricht teil und lernt so nebenbei lesen. Als er 11 Jahre alt ist, mieten seine Eltern und sein Onkel Jules ein Haus in der Provence. Marcel, sein Bruder Paul, seine Schwester, seine Eltern sowie Tante Rose, Onkel Jules und deren Baby verbringen dort die Sommerferien. Marcel lernt Edmond von den Schmetterlingen (Edmond des Papillons) und Lili kennen. Mit Lili verbindet ihn bald eine Freundschaft und durch ihn lernt er intensiv die Umgebung und die Natur kennen. Damit sein in der Jagd unerfahrener Vater nicht von Onkel Jules übertroffen wird, begleitet Marcel heimlich die Jäger. Er scheucht durch Zufall Alpensteinhühner auf und sein Vater trifft zwei davon. Mit dem Ruhm dieser Jagd schmückt sich der Vater und Marcel ist froh, dass er dazu beigetragen hat.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Ruhm_meines_Vaters


    https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Schlo%C3%9F_meiner_Mutter

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !