Barbarossa (I, 2009)

  • 51zqBLXfJ9L._SY445_.jpg


    Quote

    Die Handlung des Films umfasst den Zeitraum von ca. 1150 bis zum 29. Mai 1176 und der Schlacht von Legnano und findet vornehmlich in Städte-, Burganlagen- und Naturkulissen Ober- (Mailand, Alessandria, Como) und Mittelitaliens (Rom) sowie, seltener, in Deutschland statt.

    Im Vordergrund steht der historische, im 12. Jahrhundert zu situierende Konflikt zwischen dem deutschen Kaiser Friedrich Barbarossa und der Mailänder Stadtkommune. Ausgelöst wird dieser durch den zunehmenden Ungehorsam der lombardischen Stadt gegenüber ihrem deutschen Lehnsherrn, weshalb sich dieser dazu gezwungen sieht, mit einer militärischen Streitmacht die Alpen zu überqueren und die Mailänder in die Knie zu zwingen, indem er sie aushungert und ihre Mauern schleift. Die nunmehr heimatlosen Stadtbewohner verstehen es jedoch in der Folge, sich im Untergrund und im Bunde mit anderen lombardischen Städte (Lombardenbund) zu einer eingeschworenen Rebellenbewegung, der „Compagnia della Morte“ („Die Bruderschaft des Todes“), zu formieren. Und unter dem Kommando ihres Rädelsführer, des einfachen Mailänder Schmiedsohns Alberto da Giussano, gelingt es dieser zuletzt, 1176 in Legnano den Sieg über die Streitkräfte der Deutschen zu erringen und die verloren gegangene Freiheit zurückzuerlangen.

    ...

    https://de.wikipedia.org/wiki/Barbarossa_(2009)

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !