Stummfilme online

  • Das dänische Filminstitut hat jetzt neu Leopold Jessners "Erdgeist" (1923) mit Asta Nielsen online gestellt.

    Außerdem die erste Verfilmung von "Die weiße Sklavin" (1907), einem Film, der vor Zwangsprostitution "warnte" ;) Er war so erfolgreich, dass er zur Filmreihe erweitert wurde, die zum Teil auch in Deutschland realisiert wurde, u.a. mit Wanda Treumann.

    https://www.stumfilm.dk/en/stumfilm/streaming/film/erdgeist


    https://www.stumfilm.dk/en/stu…g/film/den-hvide-slavinde

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Hier bei Wikipedia gibt es eine Zusammenfassung jeder Episode von Louis Feuillades "Les Vampires". Unten findet ihr außerdem Links zu den einzelnen Episoden.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Die Cinémathèque Française hat hier die deutsch-französische Co-Produktion "Cagliostro" (1929) online gestellt. Regie führte Richard Oswald. In den Hauptrollen sind u.a. Hans Stüwe und Alfred Abel zu sehen.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Die Cinémathèque Française hat hier die deutsch-französische Co-Produktion "Cagliostro" (1929) online gestellt. Regie führte Richard Oswald. In den Hauptrollen sind u.a. Hans Stüwe und Alfred Abel zu sehen.

    Sehr schöne Abtastung. Basiert zum großen Teil was die Schnittfolge betrifft auf der Pathe 9,5mm Fassung. "Cagliostro" kam sowohl auf kleinen Pathe-Baby Spulen raus, wie auch auf 3 großen Rollen von Pathescope. Inhalt identisch (Bei Pathescope sind die Zwischentitel durchlaufend, aber in den Pathe-Babys als Stoptitel mit 2-3 Bildern eingefügt). Gibt es auf 9,5mm mit deutschen, englischen und französischen Zwischentiteln. Wurde in den frühen 1930er Jahren in dieser Fassung in den jeweiligen Ländern umfangreich vertrieben.


    Man hätte erwähnen sollen, das der Film nie gänzlich verschollen war, denn die 9,5mm Fassung, welche auf die gleiche Länge kommt, war immer erhalten und wird auch heute noch - wenn auch selten - im Web auf 9,5mm angeboten. Ich besitze die 9,5mm Fassung auch.


    Natürlich muss die Vollfassung bisher als noch verschollen gelten.