Die Entführer lassen grüßen (F/I, 1972)

  • 51Z65N2J2BL._SY445_.jpg


    Quote

    Ein Gerichtsprozess beleuchtet die Mitte der 1960er Jahre beginnende klassische Verbrecherkarriere von Simon Duroc als Reifendieb, Jacques als Schmuggler und Lino Massaro als Kunstfälscher mit ihren Gehilfen Aldo und Charlot. Nach einigen Gefängnisaufenthalten und „traumatischen“ Erlebnissen (Lino Massaro verliert als Zuhälter die Kontrolle über 3000 Prostituierte, die einen Generalstreik durchführen, Jacques muss für einen Banküberfall mit 100.000 Franc Beute 60.000 Franc investieren) beschließen sie 1972 gemeinsam, ihre althergebrachten Gangstermethoden zu modernisieren. Sie nehmen Unterricht in politischer Bildung und entführen Johnny Hallyday direkt aus einem Konzert. Dieser zahlt sein Lösegeld per Scheck selber und kann sich über große Publicity in den Medien freuen.

    ...

    https://de.wikipedia.org/wiki/…r_lassen_gr%C3%BC%C3%9Fen

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !