O.C., California (2003-07)

  • 51pZu0Tey9L.jpg


    Die Serie spielt in der Küstenstadt Newport Beach im Bezirk Orange County des US-Bundesstaates Kalifornien. Der Teenager Ryan Atwood wird mit seinem Bruder Trey beim Autodiebstahl erwischt und verhaftet. Sandy Cohen wird ihm als Pflichtverteidiger zugeteilt und erwirkt Atwoods Freilassung unter der Voraussetzung, dass dieser bis zum angesetzten Gerichtstermin unter Aufsicht von Erziehungsberechtigten steht. Ryan stammt aus problematischen Familienverhältnissen: seine Mutter Dawn ist Alkoholikerin und ihr aktueller Freund A.J. gewalttätig. Als Ryan nach Hause zurückkehrt, wirft Dawn ihren Sohn kurzerhand aus dem Haus. Sandy, der im Gegensatz zu seiner Frau Kirsten, der Erbin eines erfolgreichen Immobilienimperiums, selbst aus bürgerlichen Verhältnissen stammt, nimmt Ryan aus Mitleid mit zu sich nach Hause. Während Kirsten Sandys Entscheidung missbilligt, freut sich sein einziger Sohn Seth, der bislang ein langweiliges Außenseiterleben führt, über den gleichaltrigen Gast. Da Dawn abgehauen ist und Ryan nur einen Zettel hinterlassen hat, beschließen die Cohens, Ryans Pflegeeltern zu werden. Ryan wohnt fortan dauerhaft im Poolhaus der Cohens; er und Seth werden mit der Zeit beste Freunde.

    Ryan besteht die Aufnahmeprüfung der privaten Harbor High-School und lernt das Leben der Oberschicht von Newport Beach kennen, allerdings auch dessen Schattenseiten. Er freundet sich mit der Nachbarin der Cohens Marissa Cooper an. Marissas langjährigem Freund Luke missfällt der enge Kontakt zwischen ihr und Ryan, weshalb es oft zu Reibereien zwischen den Jungs kommt. Die Ehe der Coopers zerbricht, als Marissas Vater Jimmy seine reichen Kunden durch Fehlinvestitionen um ihr Geld bringt und infolgedessen insolvent wird. Marissas Mutter Julie reicht daraufhin die Scheidung ein, um ihr Ansehen und Stellung in Newports High Society zu wahren. Bei einem Ausflug nach Tijuana erwischt Marissa Luke mit einer ihrer besten Freundinnen, was sie zu einem Selbstmordversuch verleitet, den sie dank Seth, Summer und Ryan überlebt. Nach einem gescheiterten Versuch ihrer Mutter, sie in eine psychiatrische Klinik einzuweisen, zieht Marissa zu ihrem Vater Jimmy, während ihre kleine Schwester Kaitlin bei ihrer Mutter bleibt. Als Julie eine Beziehung mit Marissas Ex-Freund Luke anfängt, verschlechtert sich das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter noch mehr. Auf Ryans Verlangen hin, beendet Luke die Beziehung zu Julie, da dies Marissa nur mehr schadet. Luke zieht wenig später mit seinem Vater nach Portland. Julie geht eine Beziehung mit Kirstens Vater Caleb ein und die beiden heiraten am Ende der Staffel.

    Marissa und Ryan werden ein Paar. Deren Romanze ermöglicht es Seth, Marissas beste Freundin Summer näherzukommen, für die er seit seiner Kindheit heimlich schwärmt. Summer entwickelt Gefühle für Seth, gesteht diese aber lange nicht ein, weil sie ihr gutes Ansehen in Newport nicht für ihn, den Comicfreak und Außenseiter der Schule, opfern will. Dies führt dazu, dass Seth mit Anna aus Pittsburgh eine Beziehung anfängt, die ihm ursprünglich dabei helfen wollte, Summer für sich zu gewinnen. Summer zeigt sich daraufhin eifersüchtig, was Seth sehr imponiert und seiner Beziehung zu Anna zunehmend schadet. Schließlich beendet Anna die Beziehung und zieht auch aufgrund ihres Heimwehs zurück nach Pittsburgh. Seth und Summer werden daraufhin ein Paar. Summer besteht jedoch darauf, ihre Liebe geheim zu halten. Sie ignoriert Seth weiterhin in der Öffentlichkeit sowie in der Schule. Um Summer zu einem offiziellen Bekenntnis zu drängen, gesteht er ihr bei einem Kusswettbewerb an der Schule öffentlich seine Liebe. Dabei überwindet Summer schließlich ihre Verlustangst und bekennt sich zu ihrer Beziehung.

    Die stabilste Beziehung ist die zwischen Seths Eltern Sandy und Kirsten Cohen, obwohl auch sie einige Krisen zu bewältigen haben. Probleme stellen zum Beispiel Kirstens Schwester Hailey und die Unternehmensgruppe von Kirstens Vater dar. Weil Sandy durch seinen Job als Pflichtverteidiger nur ein geringes eigenes Einkommen erzielt, denken viele, er würde seine reiche Frau bloß ausnutzen. Durch eine Kollegin kommt er an einen gut bezahlten Job in einer Anwaltskanzlei. In dessen Auftrag muss er wenig später die Firma von Kirstens Vater verklagen, was zu einem weiteren, großen Familienstreit führt.

    Während ihrer Therapie lernt Marissa den netten und interessierten Oliver kennen, einen psychisch labilen jungen Mann, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Sie bemerkt das zuerst nicht und betrachtet ihn, ebenso wie fast alle anderen außer Ryan, als Freund. Erst als Oliver Marissa mit einer Waffe bedroht, sieht sie ein, dass er noch nicht geheilt ist und wendet sich von ihm ab. Ihre Beziehung zu Ryan ist danach durch Marissas mangelndes Vertrauen in ihn nachhaltig gestört. Trotz Marissas Bemühungen, es wieder gutzumachen, trennt sich Ryan von ihr, woraufhin sie dem Alkohol verfällt. Er verlässt am Ende des Schuljahres O.C. mit seiner Ex-Freundin Theresa, die schwanger ist – unklar ob von Ryan oder ihrem Ex-Verlobten Eddie. Auch Seth zieht es nun raus aus Orange County: Ohne sich von seinen Eltern und von Summer persönlich zu verabschieden, bricht er auf eine Segeltour mit seinem Boot auf.

    ...


    https://de.wikipedia.org/wiki/O.C.,_California

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !