Die besten Filme der 1910er Jahre

  • Ich bin mal so frech und mach einen eigenen Vorschlag ^^ Nachdem für mich die 10er Jahre das Jahrzehnt der wundervollen Unbekannten ist, nenne ich den Film, der mir ohne nachzudenken, spontan in den Kopf gekommen ist: "Die Liebe der Maria Bonde" (1918, Regie: Emmerich Hanus). Der Grund ist nicht die ziemlich aus der Zeit gefallene Handlung, sondern der etwa 15minütige Soloauftritt von Martha Novelly gegen Ende des Films.


    Ansonsten: Jede Liste hat ziemlich viel Subjektives, und das merkt man der, die du verlinkt hast, auch deutlich an. Aber warum auch nicht?


    Dazu kommen die ganzen verschollenen Filme, die zum Teil seit über 100 Jahren der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Die kann man bei solchen Liste nur schwer angemessen berücksichtigen.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)