Heute vor .... Jahren

  • Ich glaube nicht, dass die Polen diese Forderung mit allen Mitteln durchsetzen wollen. Es werden ja immerhin über 1 Billion € gefordert. Wer soll die bezahlen? Wer sich ein bisschen im Netz umsieht, trifft auf Interviews mit polnischen Journalisten, die denken, es gehe hier nur darum, ein Thema gegen Deutschland zu haben. Nachdem Frau Steinbach samt ihrem Zentrum gegen Vertreibungen von der Bildfläche verschwand, musste ein neues Thema her.


    Problem: Im Gegensatz zu Griechenland hat Polen auf Reparationsforderungen verzichtet, wenn auch auf Druck der UdSSR.

  • Problem: Im Gegensatz zu Griechenland hat Polen auf Reparationsforderungen verzichtet, wenn auch auf Druck der UdSSR.

    Ehrlich? Warum das denn?


    Deutschland wird keine Reparationsforderungen begleichen, egal von wem die kommen. Man muss nur dran denken, wer dann von Deutschland alles Geld verlangen würde, wenn man einmal damit anfängt 😅

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Heute vor 220 Jahren missglückte ein Attentat auf Napoleon. Dabei wurde erstmals eine Höllenmaschine verwendet, das sind Bomben mit Zeitzündern oder Sensoren. Heute werden besonders schnelle oder laute Motorräder und leistungsstarke Computer so bezeichnet.


    Heute vor 190 Jahren löste ein lärmender Studentenumzug die Münchener Weihnachtstumulte aus. Die Gründe für das Verhalten der Studenten konnten nicht geklärt werden, heute geht man aber davon aus, dass es keine politischen Motive waren. Das Vorgehen des Militärs wurde als zu hart bezeichnet.


    Die Schlacht an der Hallue im Deutsch-Französischen Krieg endete heute vor 150 Jahren mit einem deutschen Sieg. Vielleicht hätte sie noch länger gedauert, doch wurde ab dem Nachmittag wegen des Festtages nicht mehr gekämpft.


    Heute vor 90 Jahren führte Manfred Baron von Ardenne das erste elektronische Fernsehbild vor. Keine Frage: Ohne diese Erfindung gäbe es heute kein tv-kult. :):thumbup:

  • Heute vor 380 Jahren scheiterte ein Überraschungscoup französisch-schwedischer Truppen auf die Stadt Regensburg, weil die zugefrorene Donau einbricht.


    Die Schlacht an der Lisaine heute vor 150 Jahren während des Deutsch-Französischen Krieges geht an Preußen und seine Verbündeten.


    Heute vor 100 Jahren führte der Zauberkünstler P. T. Selbit die erste "Zersägte Jungfrau" vor.


    Heute vor 80 Jahren versenkte das deutsche U-Boot U96 das britische Passagierschiff Almeda Star im Nordatlantik. Alle 360 Menschen an Bord kamen ums Leben.


    Heute vor 55 Jahren stürzte eine Boeing B-52 der US-Luftwaffe mit 4 Atombomben an Bord ab. Während eine Bombe ins Mittelmeer fällt, kontaminieren die anderen drei 220 Hektar Agrarland. Grund des Absturzes war eine Kollision mit einer Boeing KC-135, das die B-52 in der Luft auftanken sollte.


    Heute vor 30 Jahren begann die Operation Desert Storm, in der eine militärische Allianz der USA und zahlreicher Verbündeter den Irak angreift, um Kuwait zu befreien.


    Ebenfalls heute vor 30 Jahren wurde Harald V. König von Norwegen und Helmut Kohl vom ersten gesamtdeutschen Parlament zum Bundeskanzler gewählt.


    Und auch das war heute vor 30 Jahren: "Kevin - Allein zu Haus" mit Macauley Culkin lief in den Deutschen Kinos an.

  • Dank Organoeda wissen wir, dass heute vor 66 Jahren die deutsche Stummfilmschauspielerin Grete Hollmann (01.02.1900-21.01.1955) in Berlin ihrem Krebsleiden erlag.;(

    Ebenfalls heute, allerdings "erst" vor 54 Jahren, verstarb die Hollywood-Schauspielerin Ann Sheridan (21.02.1915-21.01.1967, mein Geburtstagszwilling :saint:) in Los Angeles, ebenfalls an Krebs.

    Während ich erstere noch nicht in bewgtem Bild sehen konnte, zählt Ann Sheridan für mich zu einer meiner Lieblingsdamen aus dem alten Hollywood, am meisten mochte ich sie in "It all came true" von 1940. Hier ein lustiges Video mit ihr;): https://www.youtube.com/watch?v=cLSnGmGmmb4

    RIP;(

  • Heute vor 125 Jahren stellte Wilhelm Conrad Röntgen die X-Strahlen vor. Wäre es nach ihm gegangen, würden sie heute noch so heißen. Er lehnte es ab, die Strahlen Röntgenstrahlen zu nennen.


    Heute vor 40 Jahren wurde Hans-Jochen Vogel Regierender Bürgermeister von Berlin. Er kündigt baldige Neuwahlen an, die er gegen Richard von Weizsäcker verlor.


    Heute vor 35 Jahren wurde die Rock'n'Roll Hall Of Fame ins Leben gerufen. Als erste aufgenommen wurden Chuck Berry, James Brown, Ray Charles, Sam Cooke, Fats Domonoe, The Everly Brothers, Buddy Holly, Jerry Lee Lewis, Elvis Presley und Little Richard. Bill Haley, der Vater des Rock'n'Roll, kam erst ein Jahr später hinzu.

  • Heute vor 1980 Jahren wurde der Römische Kaiser Caligula zusammen mit seiner Frau von der Prätorianergarde ermordet. Noch am gleichen Tag wird sein Onkel Claudius neuer Römischer Kaiser.


    Heute vor 945 Jahren erklärte der römisch-deutsche König Heinrich IV. auf dem Hoftag zu Worms Papst Gregor VII. für abgesetzt. Drei Wochen später belegte ihn dieser mit dem Kirchenbann. In der Folge starben viele Bischöfe, die aufseiten Heinrichs standen, wie z.B. Willhelm von Utrecht. Zudem brannte die Kathedrale von Utrecht nach einem Blitzschlag ab, was von vielen Gegnern des Königs als Zorn Gottes aufgefasst wurde. Viele Gefolgsleute wandten sich nun von Heinrich IV. ab, der schließlich ein Jahr später den Gang nach Canossa antrat.


    Heute vor 35 Jahren passierte die Raumsonde Voyager 2 den Uranus und entdeckte dort zwei neue Ringe. 1977 startete die Sonde ins All. Stand heute ist Voyager 2 18,86 Mrd. km von der Erde entfernt. Sie funkt heute noch Signale zur Erde. :thumbup:

  • Heute ist der Jahrestag der Befreiung von Auschwitz.


    Kurt Gerron.... Otto Wallburg....Fritz Löhner-Beda..... ;(

    Thea Sandten... Grete Berger... ;(

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Am 13. Februar begannen die Bombenangriffe der Royal Airforce auf Dresden. Durch die dabei eingesetzten Brandbomben vernichtete ein Feuersturm die Dresdner Innenstadt. Laut US Präsident Joe Biden starben dabei 2500 Menschen.


    Edit: Die Aussage tätigte Biden schon am 8. Januar 2021, also bevor er Präsident wurde.