Heute vor .... Jahren

  • Ein genaues Datum hat man nicht, aber der Döner Kebap dürfte in Deutschland seinen 50. Geburtstag gefeiert haben. Als Pionier gilt Kadir Nurman (1933-2013), der 1972 am Bahnhof Zoo in Berlin seinen ersten Döner verkauft haben soll. Er führte ihn im Rahmen der beginnenden Fastfood-Welle in Deutschland ein, denn der Türke setzt sich beim Essen eigentlich lieber hin, braucht deswegen kein Brot. Fleisch am Drehspieß selbst hat in Anatolien eine lange Tradition. Auch den Döner Kebap gab es damals schon dort, wurde aber nie so beliebt wie hier.


    Heute gibt es rund 18.500 Döner-Imbissstände, allein 1.600 davon in Berlin. Täglich werden in Deutschland 550 Tonnen konsumiert. Das klingt viel, ist aber nicht einmal 1g pro Person. Der Jahresumsatz beträgt 3,5 Mrd. €.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 140 Jahren erhielt Paul Beiersdorf ein Patent auf gestrichenes Pflaster. Dieser Tag gilt als Gründungsdatum der Beiersdorf AG


    Heute vor 80 Jahren wurde Lübeck durch einen britischen Luftangriff weitgehend zerstört. Es war das erste Flächenbombardement im Zweiten Weltkrieg.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 40 Jahren gewann Nicole mit "Ein bisschen Frieden" erstmals für Deutschland den Eurovision Song Contest.


    Keine Punkte bekam damals Finnland. Das Lied "Nuku pommiin" (dt.: Schlafe bis zur Bombe) ist aber auch so schlecht, dass es heute mehr Chancen hätte. Um es positiv zu betrachten: Er war einfach seiner Zeit voraus:


    eurovision 1982 Finland 🇫🇮 Kojo - Nuku pommiin - YouTube


    In Erinnerung ist mir auch noch der vorletzte Platz, der dänische Beitrag "Video, Video" von Brixx, wegen des sehr eingängigen Refrains und der österreichische Beitrag "Sonntag" von Mess, der so fröhlich rüberkommt.


    Und hier natürlich noch der Siegertitel :):thumbup:

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 515 Jahren veröffentlichte der deutsche Kartograf Martin Waldseemüller die erste Weltkarte mit der "Neuen Welt", die er erstmals "Amerika" nannte. Benannt hat er es nach dem Seefahrer und Entdecker Amerigo Vespucci, der die Ostküste Südamerikas erforschte und diese Ehrung noch erlebte.


    Heute vor 230 Jahren komponierte der Offizier Claude Joseph Rouget de Lisle anlässlich der Kriegserklärung an Österreich den Chant de guerre pour l'armée du Rhin (Kriegslied für die Rheinarmee), der als Marseillaise zur französischen Nationalhymne wird. Was wäre aus dem Lied wohl geworden, wenn Österreich den Krieg gewonnen hätte? ;)


    Übrigens: am gleichen Tag vor 230 Jahren kam im revolutionären Frankreich erstmals die Guillotine zum Einsatz. Erstes Opfer war der Dieb Nicolas Jacques Pelletier.


    Heute vor 75 Jahren wurde ein Vorläufer des DGB gegründet.


    Heute vor 70 Jahren entstand durch Fusion der Länder Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern das Bundesland Baden-Württemberg.


    Heute vor 40 Jahren räumte Israel die Sinai-Halbinsel und gab sie an Ägypten zurück.


    Heute vor 15 Jahren wurde beim Polizistenmord von Heilbronn die 22-jährige Michèle Kiesewetter getötet und ihr Kollege Martin A. lebensgefährlich verletzt. Erst 2011 wurde die Tat mit der Aufdeckung des NSU aufgedeckt. Motiv war möglicherweise Waffenbeschaffung. Martin A. trägt noch heute ein Teil des Projektils im Kopf.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 260 Jahren schlossen schlossen Schweden und Preußen während des Siebenjährigen Krieges den Frieden von Hamburg.


    Heute vor 150 Jahren erfolgte die Grundsteinlegung des Festspielhauses in Bayreuth.


    Heute vor 130 Jahren verkaufte der Dentist Washington Sheffield erstmals Zahnpasta in einer von ihm erfundenen Tube.


    Heute vor 120 Jahren wurde der Crater-Lake-Nationalpark in Oregon eingerichtet. Meine Mutter war 1984 dort. Attraktion des Sees ist der Old Man of the Lake, ein Baumstamm, der seit mindestens 1896 senkrecht im See treibt. Warum er so aufrecht schwimmt, ist nicht abschließend geklärt.


    Heute vor 50 Jahren gab sich Ceylon eine neue Verfassung und nennt sich seither Sri Lanka.


    Heute vor 10 Jahren wurde der Tokyo Skytree eröffnet. Er ist mit 634 m der höchste Fernsehturm der Welt.


    Heute vor 5 Jahren wurde nach einem Konzert der Sängerin Ariana Grande ein Terroranschlag auf die Manchester Arena verübt. Dabei wurden 23 Menschen getötet und 116 verletzt. Ariana Grande blieb unverletzt, setzte ihre Tournee aber für 2 Wochen aus.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 90 Jahren wurde der Hockenheimring eröffnet. Er bestand damals größtenteils noch aus Sandpisten und wurde, auch kriegsbedingt, öfters um- und neugebaut.


    Und jetzt kommt was ganz verrücktes: Heute vor 80 Jahren, mitten im Frühling, nahm Bing Crosby den Song "White Christmas" auf. Wenn es in New York, wo die Aufnahme stattfand, auch so kalt war wie heute in Berlin, dann hat zumindest die Atmosphäre gestimmt. smilie_xmas_035.gif Lustigerweise wurde es dann auch im August 1942 veröffentlicht, kam aber erst im Oktober in die Charts und war schließlich 11 Wochen lang in den USA auf Platz 1. Heute ist es die kommerziell erfolgreichste Weihnachts-Single weltweit. :thumbup:


    Was wir heute oftmals hören, ist eine Neuaufnahme vom 19. März (!) 1947, weil das alte Master durch häufige Nutzung beschädigt war. Im Spoiler findet ihr die Originalversion von 1942.


    Dazu passt vielleicht der hier:


    ^


    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Nach einer Berechnung begann heute vor 10.520 Jahren der Maya-Kalender.


    Heute vor 190 Jahren wird als Folge der Belgischen Revolution der Belgische Franc eingeführt, der lange am Wert des Französischen Franc gekoppelt war.


    Heute vor 75 Jahren gab US-Außenminister George C. Marshall den nach ihm benannten Marshall-Plan bekannt.


    Heute vor 55 Jahren begann der Sechs-Tage-Krieg zwischen Israel und seinen Nachbarn.


    Heute vor 50 Jahren begann in Stockholm die erste Umweltkonferenz. Der 5. Juni wird seither als Weltumwelttag begangen.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 240 Jahren wurde Anna Göldi als eine der letzten Frauen in Europa wegen Hexerei hingerichtet. Der Staatsrechtler August Ludwig von Schlözer benutzt zum ersten Mal das Wort "Justizmord", weil das Gericht nicht zuständig war.


    Heute vor 30 Jahren explodierte eine Bombe im Kaufhaus Karstadt in der Mönckebergstraße in Hamburg. Es ist der Auftakt eines der spektakulärsten Kriminalfälle um den Erpresser Arno Funke, besser bekannt als "Dagobert".

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 210 Jahren begann der Feldzug Napoleons gegen Russland.


    Heute vor 100 Jahren wurde der deutsche Reichsaußenminister Walther Rathenau ermordet.


    Heute vor 90 Jahren wurde Siam durch einen Militärputsch von einer absoluten in eine konstitutionelle Monarchie umgewandelt. Auf den Tag genau 7 Jahre später wurde das Land in Thailand (Thai=Land der Freien) umbenannt.


    Heute vor 75 Jahren sah der US-amerikanische Pilot Kenneth Arnold nach eigenen Angaben neun seltsame Flugobjekte. Für diese wurde erstmals der Begriff "Fliegende Untertasse" benutzt.


    Heute vor 70 Jahren erschien die erste BILD-Zeitung.


    Heute vor 40 Jahren startete mit Jean-Loup Chrétien der erste Franzose und damit der erste Westeuropäer in den Weltraum.


    Heute vor 15 Jahren wurde Gordon Brown Premierminister in Großbritannien.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 260 Jahren wurde mit dem Bancozettel erstmals in Österreich Papiergeld ausgegeben.


    Heute vor 155 Jahren trat die Verfassung des Norddeutschen Bundes in Kraft.


    Heute vor 110 Jahren erreichte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft den höchsten Sieg in seiner Geschichte. Russland wird mit 16:0 besiegt.


    Heute vor 105 Jahren wurde Pu Yi zum zweiten Mal Kaiser von China - für 12 Tage. Er war damit der letzte chinesische Kaiser.


    Heute vor 85 Jahren stimmte die irische Bevölkerung für eine neue Verfassung.


    Heute vor 60 Jahren wurden Ruanda und Burundi unabhängig.


    Heute vor 30 Jahren ging das Mobilfunk-D-Netz in Betrieb.


    Heute vor 25 Jahren gab Großbritannien Honkong an China zurück.


    Heute vor 20 Jahren nahm Internationale Strafgerichtshof seine Arbeit auf.


    Heute vor 10 Jahren verteidigte Spanien seinen Fußball-Europameistertitel durch ein 4:0 gegen Italien.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 115 Jahren wurde der FC Alemannia Augsburg gegründet, aus dem später der FC Augsburg wurde. Der Tag war günstig gewählt: Der 8. August ist exklusiv Feiertag nur in Augsburg. ;)


    Heute vor 80 Jahren hatte der Disney-Film "Bambi" in London Weltpremiere. In den USA lief der Zeichentrickfilm erst fünf Tage später an. In Deutschland kam er im Dezember 1950 in die Kinos.


    Heute vor 60 Jahren meldeten Gebhard Weigele und Johann Sulzberger das erste Patent für eine Autowaschanlage an. Sie bestand aus zwei Bürsten, die das in der Anlage stehende Auto umfuhren.


    Heute vor 25 Jahren wurde in Gibraltar die Ibrahim-al-Ibrahim-Moschee eingeweiht. Sie ist ein Geschenk des Königs von Saudi-Arabien und ist heute die südlichste Moschee in Europa.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 180 Jahren wurde durch den Vertrag von Nanking der erste Opiumkrieg beendet. U.a. wurde der Handel mit Opium liberalisiert, Hongkong ging als "ewiges Besitzrecht" an das Vereinigte Königreich. Die Rückgabe Hongkongs an China erfolgte also nicht aus rechtlichen oder politischen, sondern aus diplomatischen Gründen.


    Heute vor 155 Jahren forderte der Amtsassessor Karl Heinrich Ulrichs in einer Rede am Deutschen Juristentag in München die Abschaffung aller Gesetze gegen Homosexuelle. Seine Rede ging im Protest unter. Der deutsche Psychiater und Sexualwissenschaftler Volkmar Sigusch bezeichnete Ulrichs als den "ersten Schwulen der Weltgeschichte!". Nach seinem Tod 1895 im italienischen Exil geriet er in Vergessenheit, heute erfährt er zunehmend Anerkennung in der Sexualwissenschaft.


    Heute vor 125 Jahren fand in Basel der erste Zionistische Weltkongress statt.


    Heute vor 115 Jahren stürzte die Quebec-Brücke während des Baus ein. 75 Arbeiter kamen ums Leben.


    Heute vor 70 Jahren hatte der Film "Casablanca" in Deutschland in einer stark gekürzten Fassung Premiere. Es enthielt keine Szenen, die darauf schließen ließen, dass es sich um einen Film gegen die Nazis und das Vichy-Regime handelt. Conrad Veidt, der der Major Strasser spielte, wurde komplett rausgeschnitten. Aus Victor László wurde Victor Larsen, ein norwegischer Atomphysiker, der rätselhafte Delta-Strahlen entdeckt hat. Erst 1975 wurde die ungeschnittene und neu synchronisierte Fassung in der ARD gezeigt. 1983 lief er dann auch im DDR-Fernsehen.


    Ebenfalls heute vor 70 Jahren veröffentlichte John Cage das Musikstück 4'33", nach der Länge des Stücks. Ein Lied, das wirklich jeder spielen kann, denn es enthält keinen einzigen Ton. Zum Glück gibt es davon keinen Extended Remix. :D


    Heute vor 60 Jahren entdeckte die CIA auf Spionageflügeln Raketenabschussrampen auf Kuba. Im Oktober führte das zur Kubakrise.


    Heute vor 25 wurde die Firma Netflix gegründet. Sie fing an mit Verkauf und Verleih von DVDs.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 500 Jahren kehrte das Schiff "Victoria", das letzte verbliebene Schiff der Expedition Magellans, nach Spanien zurück. Es war das erste Schiff, das historisch belegbar die Erde umrundete.


    Heute vor 25 Jahren wurde Prinzessin Diana beigesetzt. Etwa 3 Mio. Menschen waren dabei. Mit 2,5 Mrd. Zuschauern an den Fernsehern war es das bis dahin weltgrößte Medienereignis.


    Heute vor 15 Jahren starb der Graupapagei Alex. Er hatte einen aktiven Wortschatz von 200 Wörtern und verstand 500 Wörter. Er konnte bis 6 zählen. Er konnte auch Wünsche äußern und sich entschuldigen. Alex wurde nur 31 Jahre alt. Graupapageie können in Gefangenschaft bis zu 60 Jahre alt werden.


    Heute vor einem Jahr endete der Krieg in Afghanistan nach der Einnahme von Pandschschir durch die Taliban.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 210 Jahren errang Napoleon im Russlandfeldzug einen taktischen Sieg unter schweren Verlusten in der Schlacht von Borodino. Der Weg nach Moskau war nun für ihn frei.


    Heute vor 200 Jahren erklärte Brasilien seine Unabhängigkeit von Portugal. smilie_flag_026.gif

    Heute vor 150 Jahren fand das Dreikaisertreffen in Berlin statt (bis 11. September). Ich hatte hier schon einmal darüber berichtet.


    Seit 40 Jahren ist es in Italien strafbar, Mitglied der Mafia zu sein.


    Heute vor 35 Jahren traf Erich Honecker, Staats- und Parteichef der DDR, zu einem offiziellen Besuch in der Bundesrepublik ein.


    Ebenfalls heute vor 35 Jahren berichtete der Spiegel, dass der SPD-Spitzenkandidat für die Wahl in Schleswig-Holstein, Björn Engholm, von Detektiven beschattet werde. Dies löst die Barschel-Affäre aus.


    Heute vor 15 Jahren wurden im sog. Pascal-Prozess alle zwölf Angeklagte freigesprochen. Der Freispruch wird später vom Bundesgerichtshof bestätigt. Vom damals 5-jährigen Pascal fehlt bis heute jede Spur.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 230 Jahren wurde der französische König Ludwig XVI. abgesetzt. Die erste Französische Republik begann.


    Heute vor 175 Jahren brachte die britische Kronkolonie Mauritius zwei Briefmarken heraus: die Rote und die Blaue Mauritius. Auch wenn sie heute nicht die seltensten Marken sind (es gibt noch 15 bzw. 12 Exemplare), so gilt der Bordeaux-Brief, auf dem beide Marken kleben, als das teuerste philatelistische Sammlerstück der Welt. Diesen Brief schrieb der Weinhändler Edward Francis an seinen Lieferanten in Bordeaux. 1902 fand ihn ein Schüler und verkaufte ihn für 1600 GBP (heutige Kaufkraft ca. 201.500 €). 1993 wurde er von einem unbekannten Bieter aus Singapur für 6,125 Mio. Schweizer Franken (heute ca. 5,38 Mio. €) ersteigert. Der Der Junge fand übrigens noch einen Brief mit der Blauen Mauritius, der im Museum für Kommunikation in Berlin zu sehen ist.


    Heute vor 125 Jahren erschien einer der berühmtesten Leitartikel in der "New York Sun". Die achtjährige Virginia O'Hanlon (1889-1971) wollte wissen, ob es den Weihnachtsmann wirklich gebe. Einige ihrer Freunde zweifelten daran. Hier ein Auszug aus dem Leitartikel:

    Quote

    Ja, Virginia, es gibt einen Weihnachtsmann. Er existiert so zweifellos wie Liebe und Großzügigkeit und Zuneigung bestehen, und du weißt, dass sie reichlich vorhanden sind und deinem Leben seine höchste Schönheit und Freude geben. O weh! Wie öde wäre die Welt, wenn es keinen Weihnachtsmann gäbe. Sie wäre so öde, als wenn es dort keine Virginias gäbe. Es gäbe dann keinen kindlichen Glauben, keine Poesie, keine Romantik, die diese Existenz erträglich machen. Wir hätten keine Freude außer durch die Sinne und den Anblick. Das ewige Licht, mit dem die Kindheit die Welt erfüllt, wäre ausgelöscht.

    Der Autor, Francis P. Church (1839-1906) wird erst nach seinem Tod bekanntgegeben. Dieser Leitartikel wurde häufiger künstlerisch bearbeitet, so z.B. auch in der Fernsehserie "ALF" in der Folge: "Wenn der Weihnachtsmann kommt".


    Heute vor 85 Jahren wurde "Der Hobbit" von J. R. R. Tolkien veröffentlicht. Er wurde später durch den Roman "Der Herr der Ringe" ergänzt.


    Heute vor 80 Jahren absolvierte die Boeing B-29 ihren Jungfernflug. Sie wurde zum leistungsstärksten Bomber im Zweiten Weltkrieg.


    Heute vor 70 Jahren trat die DDR zu ihrem ersten offiziellen Länderspiel an. Sie verlor gegen Polen mit 0:3.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 200 Jahren wurde Portugal zur konstitutionellen Monarchie.


    Heute vor 115 Jahren wurden in Deutschland einheitlich angebrachte Autokennzeichen eingeführt.


    Heute vor 65 Jahren kam das Medikament Contergan auf den Markt, das als Beruhigungsmittel vertrieben wurde und für Fehlbildungen bei ca. 5.000-10.000 Neugeborenen verantwortlich ist. Sein Entwickler Heinrich Mückter (1914-1987) wurde vor Gericht gestellt, der Prozess endete mit einem Vergleich. Für seine menschenverachtenden Versuche an KZ-Häftlingen und polnischen Zwangsarbeitern wurde er hingegen nie angeklagt. Heute kommt das Medikament noch bei Lepra, Multiples Myelom (eine Krebserkrankung des blutbildenden Systems), Myelodysplastisches Syndrom (Erkrankung des Knochenmarks) und bei Morbus Crohn zum Einsatz. In der Tiermedizin wird es als chemotherapeutisches Mittel eingesetzt, allerdings nicht bei Lebensmittel liefernden Tieren verwendet. In Deutschland darf es gar nicht in der Tiermedizin eingesetzt werden.


    Heute vor 60 Jahren schrieb sich Howard Meredith als erster afro-amerikanischer Student unter dem Schutz von Polizei und Armee an der Universität Mississippi ein. Sein Vater war ein Indianer. Howard Meredith ist inzwischen 89 Jahre alt.


    Heute vor 55 Jahren erschien mit "Der Kolumbusfalter" das erste Lustige Taschenbuch.


    Heute vor 40 Jahren löste Helmut Kohl Helmut Schmidt als Bundeskanzler ab. Er wurde durch ein konstruktives Misstrauensvotum gewählt, das erste und bis heute einzige in der deutschen Geschichte. Wer ein bisschen Zeit hat: Hier lässt sich die Debatte von damals in Ausschnitten nachverfolgen.


    Heute vor 5 Jahren trat die "Ehe für alle" in Kraft.


    Ebenfalls heute vor 5 Jahren ereignete sich der Massenmord von Las Vegas, als Steven Paddock (1953-2017) aus dem 32. Stock eines Hotels in eine Menschenmenge von 22.000 Personen schoss, die ein Country-Festival besuchten. Dazu hatte er 23 Schusswaffen dabei. 58 Menschen starben, 851 wurden verletzt. Paddock schoss auch auf einen Treibstofftank, der mehrere Millionen Liter Treibstoff enthielt, der aber kein Feuer fing. Anschließend tötete er sich selbst.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

    Edited once, last by No Nick ().

  • Heute vor 520 Jahren benannte Christoph Columbus ein von ihm entdecktes Land Costa Rica y Castillo de Oro, weil er dort von Einheimischen mit Gold beschenkt wird.


    Heute vor 180 Jahren wurde das erste Bier nach Pilsener Brauart gebraut. Die Pilsener selbst nannten es Bayerisches Bier, denn der Bierbrauer, Josef Groll (1813-1887) stammte aus Vilshofen bei Passau. Außerdem verbreitete es sich in Bayern als erstes. Das Bier, Pilsener Urquell, gibt es heute noch und gehört zum japanischen Konzern Asahi Beer.


    Heute vor 165 Jahren legte der Bayerische König Maximilian II. den Grundstein für das Maximilianeum, seit 1949 Sitz des Bayerischen Landtages.


    Die Daltons aus den Lucky-Luke-Comics haben einen historischen Hintergrund. Sie wurden 1957 als Vettern der echten Dalton-Brüder eingeführt. Die bestanden eigentlich aus 10 Personen, von denen 4 auf die schiefe Bahn kamen. Heute vor 130 Jahren wurden zwei von ihnen bei dem Versuch, gleich 2 Banken zu überfallen, bei einer Schießerei zusammen mit ihren Komplizen getötet. Interessant ist das Bild der Toten auf Wikipedia. Ihnen wurden Handschellen angelegt. Man weiß ja nie... ;)


    Heute vor 85 Jahren hielt US-Präsident Franklin D. Roosevelt seine Quarantäne-Rede. Eine Passage aus der Rede gab ihr diesen Namen:

    Quote

    „Es scheint leider zuzutreffen, dass die Epidemie der allgemeinen Gesetzlosigkeit immer mehr um sich greift. Wenn eine ansteckende Krankheit sich auszubreiten beginnt, verordnet die Gemeinschaft eine Quarantäne der Patienten, um die Gesundheit der Gemeinschaft vor der Ausbreitung dieser Krankheit zu schützen.“

    Es wird allgemein angenommen, dass er damit Deutschland, Italien und Japan meinte, ohne sie zu nennen. Kurioserweise hielt er diese Rede nicht in einem öffentlichen Gebäude, sondern anlässlich der Eröffnung einer Brücke.


    Heute vor 75 Jahren wurde die Verfassungsgebende Versammlung des Saarlandes gewählt. Das Saarland war damals ein von Frankreich verwaltetes autonomes Gebiet. Die CVP gewann mit 51,2% die Absolute Mehrheit.


    Heute vor 65 Jahren wurde in Deutschland die erste 380-kV-Hochspannungsleitung in Betrieb genommen.


    Heute vor 60 Jahren starteten gleich zwei große Serienerfolge: Die erste Single der Beatles, "Love Me Do" wurde in Großbritannien veröffentlicht, und ebenfalls in Großbritannien startete der erste James-Bond-Film "Dr. No" in den Kinos. Terence Young entwarf zusammen mit dem ersten "Bond-Girl" Ursula Andress den berühmten Dr.-No-Bikini. Das erstmals gespielte "James-Bond-Theme" von John Barry wurde zum Leitmotiv.


    Heute vor 50 Jahren wurde in Paris die Front National pour l'unité francaise gegründet.


    Heute vor 30 Jahren verunglückte eine Frau bei einem Autounfall in Erlangen. Weil sie schwanger war, wurde sie künstlich am Leben gehalten, um das Baby zu retten, es starb aber im Mutterleib. Das "Erlanger Baby" führte zu Diskussionen über das Recht zu sterben und was ethisch vertretbar ist.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 1710 Jahren siegte der Römische Kaiser Konstantin der Große in der Schlacht an der Milvischen Brücke. Sein Rivale Maximus ertrank im Tiber, wodurch Konstantin Alleinherrscher im Westen des Römischen Reiches wurde.


    Heute vor 785 Jahren wurde Cölln, die Schwesterstadt Berlins, erstmals urkundlich erwähnt. Dieser Tag gilt als Geburtstag Berlins. Cölln lag auf der Spreeinsel, heute bestehend aus Museumsinsel und Fischerinsel.


    Heute vor 530 Jahren wurde Kuba von Christoph Kolumbus entdeckt.


    Heute vor 100 Jahren verweigerte der italienische König Viktor Emanuel III. die Unterschrift unter ein Notstandsdekret der italienischen Regierung, mit dem Ministerpräsident Luigi Facta dem Marsch auf Rom der Faschisten mit der Armee entgegentreten wollte. Er trat daraufhin zurück, worauf der König tags darauf Benito Mussolini zum neuen Ministerpräsidenten ernannte.


    Heute vor 95 Jahren gründete Juan Terry Trippe die Fluglinie Pan American World Airways, kurz Pan Am.


    Heute vor 60 Jahren wurde die Kuba-Krise durch das Einlenken Chruschtschows beendet.


    Heute vor 30 Jahren trafen sich Vertreter der Volksrepublik China und der Republik China in Hongkong. Sie vereinbarten dort, dass es nur ein China gibt und Taiwan niemals seine Unabhängigkeit erklären wird. Offiziell ratifiziert wurde das Abkommen bis heute nicht. Es wurde auch erst im Jahr 2000 bekannt.


    Heute vor 15 Jahren wurde mit Cristina Fernández de Kirchner erstmals eine Frau zur Präsidentin Argentiniens gewählt.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Heute vor 105 Jahren rief der Zentralrat der Ukraine, der erst im März des Jahres gegründet worden war, die autonome Ukrainische Volksrepublik innerhalb Sowjetrusslands aus. Dies war der erste ukrainische Nationalstaat.


    Heute vor 75 Jahren wurde der Saar-Franken im Saarland eingeführt. Dabei handelt es sich um nichts weiter als um saarländische Prägungen des Französischen Franc. Der war offizielle Währung von 1921 bis 1935 sowie von 1947 bis 1959, also noch in der Zeit, als das Saarland schon ein deutsches Bundesland war.


    Ebenfalls heute vor 75 heirateten Prinzessin Elizabeth, die spätere Königin Elizabeth II., und Philip, Duke of Edinburgh.


    Heute vor 60 Jahren verkündete China einen einseitigen Waffenstillstand im Krieg gegen Indien, das sich am Folgetag dem anschließt. China ging siegreich aus dem einmonatigen Grenzkrieg hervor, nennenswerte territoriale Veränderungen gab es aber nicht.


    Heute vor 45 Jahren erkannte der ägyptische Präsident Anwar as-Sadat das Existenzrecht Israels an.


    Heute vor 30 Jahren brach auf Schloss Windsor ein Großbrand aus. Ein Fünftel des Schlosses wurde beschädigt.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner