Heute vor .... Jahren

  • Heute vor 130 Jahren erschien in der Londoner Satirezeitschrift Punch die berühmte von John Tenniel gezeichnete Karikatur "Dropping The Pilot", die in Deutschland unter dem Titel "Der Lotse geht von Bord" bekannt wird. Sie zeigt, wie Bismarck das Schiff verlässt und Wilhelm II. ihm nachsieht. Hier klicken!


    Heute vor 75 Jahren rückte die Rote Armee erstmals auf ehemals österreichisches Gebiet vor.


    Ebenfalls heute vor 75 Jahren besetzten amerikanische Truppen Mannheim. Vorausgegangen war eine telefonische Kapitulation. Gretje Ahlrichs, Telefonistin der Stadt Mannheim, handelte einen Tag zuvor telefonisch mit einer noch intakten Leitung zum Wasserwerk, wo sich die Truppen bereits befanden, eine Feuerpause aus. Diese nutzte sie, um einen noch nicht geflohenen Mitarbeiter zu finden, der befugt war, über die Kapitulation zu verhandeln.


    Heute vor 65 Jahren wurden von Deutschland und Dänemark die Bonn-Kopenhagener Erklärungen veröffentlicht. In den beiden Erklärungen verpflichten sich die Staaten, die nationale Minderheiten des jeweils anderen Landes anzuerkennen und zu schützen. Als praktische Auswirkung entfiel z.B. für den SSW die Fünf-Prozent-Hürde.


    Heute vor 60 Jahren eröffnete das Autokino Gravenbruch bei Frankfurt am Main. Es ist Europas erstes Autokino.


    Seit 50 Jahren werden Tagesschau und heute in Farbe ausgestrahlt.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Heute vor 175 Jahren erreichte die Sachsen-Flut bei Dresden ihren Höhepunkt.


    Heute vor 140 Jahren wurde Wabash, Indiana, der erste Ort mit kompletter elektrischer Beleuchtung weltweit.


    Heute vor 90 Jahren beschloss der Verband der Filmproduzenten und -verleiher den Production Code. Es war eine freiwillige Vereinbarung, in der man sich verpflichtete, z. B. keine Obszönitäten, Brutalität oder Gotteslästerung darzustellen. Daran gehalten hat man sich kaum; die Vereinbarung wurde 1967 wieder abgeschafft.


    Heute vor 80 Jahren brach der Kapitän zur See Bernhard Rogge mit dem Hilfskreuzer "Atlantis" zur Kaperfahrt auf. Es wurde mit über 600 Tagen der längste Kriegseinsatz der Deutschen Geschichte und führte um die ganze Welt.


    Heute vor 35 Jahren fand die erste WWF Wrestlemania im Madison Square Garden in New York statt.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Heute vor 160 Jahren nahm in den USA der Pony-Express seinen Betrieb auf. Dabei wurde Post mit Pferden von Ost nach West und umgekehrt transportiert. Der Pony-Express umfasste 153 Stationen, 80 Kuriere, 500 Pferde und 200 Pferdepfleger. Für die gesamte Strecke benötigte man 120 Pferde und 40 Reiter. Die Briefe waren innerhalb von 10 Tagen am Ziel. Weil die Arbeit nicht ungefährlich war, weil die Route durch feindliches Indianergebiet führte, wurden bevorzugt junge ungebundene Männer, am liebsten Waisen, eingestellt. Der prominenteste von ihnen war Buffalo Bill. Nach nur anderthalb Jahren stellte der Pony-Express seinen Dienst ein und wurde von der transkontinentalen Telegrafenleitung ersetzt. Er war ein finanzielles Desaster, aber in der Bevölkerung sehr beliebt. :)


    Heute vor 155 Jahren eroberten die Nordstaaten im Sezessionskrieg Richmond/Virginia, die Hauptstadt der CSA (Konföderierte Staaten von Amerika)


    Heute vor 135 Jahren erhielt Gottlieb Daimler ein Patent auf seinen Standuhr-Motor. Dieser trieb den sogenannten Reitwagen an, das erste Motorrad mit Benzinmotor.


    Heute vor 115 Jahren wurden in La Boca, einem Armenviertel von Buenos Aires, von italienischen Einwanderern die Boca Juniors gegründet. Die Mannschaft wurde 35 mal argentinischer Meister, 3 mal Pokalsieger und gewann 18 internationale Titel. Berühmtester Spieler war Diego Armando Maradona.


    Heute vor 80 Jahren begann das Massaker von Katyn und anderen Städten, das bis zum 22. April dauerte. Die Sowjetunion hat lange versucht, das Verbrechen dem NS-Regime in die Schuhe zu schieben, das wiederum sehr überrascht war, dass außer ihnen auch andere zu derartigen Grausamkeiten greifen könnten, und versuchten auch ihrerseits, die Gräueltaten propagandistisch auszuschlachten.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Nur ein Ereignis, dafür mit viel Text. ;)


    Heute vor 205 Jahren begann der Ausbruch des Vulkans Tambora in Indonesien. Es begann mit einem mittleren Ausbruch, dem Explosionsgeräusche folgten, die auf den 1.400 km entfernten Molukken noch zu hören waren. Die Explosionen am 10. und 11. April hörte man sogar im 2.800 km entfernten Sumatra. Sie wurden dort für Schüsse gehalten.


    Der Ausbruch dauerte insgesamt 14 Tage und war der schwerste, der jemals beobachtet wurde. Es wurde berechnet, dass der Tambora 1600 km³ Pyroklastika mit einem Gesamtgewicht von ca. 140 Mrd. Tonnen ausgeworfen hatte. Er schrumpfte von 4.300 m auf 2.850 m Größe. Die Aschewolke verdeckte den Himmel im Umkreis von 600 km zwei Tage lang fast vollständig.


    Auf der Halbinsel Sumbawa, wo sich der Vulkan befindet, kamen fast alle 4.000 Einwohner ums Leben. Schätzungsweise kamen insgesamt 10.000 Menschen direkt durch den Ausbruch um, weiter 100.000 starben durch die ausgelöste Flutwelle und Hungersnöte, auch in Europa.


    Die Staubteilchen verteilten sich über die ganze Erde und bescherte Europa ein Jahr später das "Jahr ohne Sommer". In der Kanadischen Provinz Quebec fielen bis zu 30 cm Schnee im Sommer, in Mitteleuropa fiel Schnee das ganze Jahr über in Hochlagen. In der Schweiz schneite es im Juli teilweise bis in tiefe Lagen. Die Folge war eine Hungersnot, die die Ostschweiz besonders hart traf.


    Heute vermutet man, dass nicht allein der Tambora für den kalten Sommer verantwortlich war, sondern auch ein Vulkanausbruch in Kolumbien einige Jahre zuvor sowie eine geringere Sonnenaktivität. Die 1810er Jahre waren die kältesten der letzten 500 Jahre.


    Aber es gab auch positive Effekte: Die Sonne schien über Jahre hinweg in Orange-, Rot-, Violett- und selten in Blau- und Grüntönen. Viele Gemälde in dieser Zeit haben die prächtigen Farben festgehalten.


    Wegen des schlechten Wetters blieb die Schriftstellerin Mary Shelley zu Hause und schrieb den Roman Frankenstein.


    Der württembergische König Wilhelm I. stiftete mit seiner Frau Katharina für das besonders getroffene Land Württemberg das "landwirtschaftliche Fest zu Cannstatt", heute bekannt als "Cannstatter Wasen".


    Der Autor Hans-Erhard Lessing vermutete, dass aufgrund des Pferdemangels, nach den napoleonischen Kriegen ohnehin dezimiert, die Draisine erfunden wurde. Diese These ist aber durchaus umstritten. Auch die weltweite Cholera-Pandemie von 1817 wird auf den Vulkanausbruch zurückgeführt.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

    Edited once, last by No Nick ().

  • Heute vor 17 Jahren erzielte der Cottbuser Torhüter Tomislav Piplica das verrückteste Eigentor der Bundesligageschichte. Uwe Seeler muss vor Neid erblasst sein ;)


    In akteur ûnthâldt syn earste stik publisearre lof. It is op syn hert skreaun. (Conrad Veidt)


    Heuge? Myn namme is Conrad 8o

  • Heute vor 105 Jahren kam der Stummfilm "The Tramp" von und mit Charlie Chaplin in die Kinos.


    Heute vor 80 Jahren wurde Lodz zu Ehren des Generals Karl Litzmann in Litzmannstadt umbenannt. Litzmann hatte sich einen Namen gemacht, nachdem es ihm gelungen war, seine Truppe im Ersten Weltkrieg bei -20°C aus dem Kessel nahe der Stadt Brzeziny bei Lodz zu befreien und den Vormarsch russischer Truppen auf Berlin aufgehalten zu haben, wofür er "Löwe von Brzeziny" genannt wurde. Brzeziny wurde daher in Löwenstadt umbenannt. Mit dem Ende der Deutschen Besatzung wurden diese Umbenennungen wieder obsolet.


    Heute vor 75 Jahren befreiten US-Truppen das KZ Buchenwald.


    Heute vor 50 Jahren startete die die Mondmission Apollo 13. Auf dem Flug zum Mond explodierte ein Sauerstofftank, weshalb die Mission abgebrochen wurde und die Astronauten in einer weltweit beachteten Rettungsaktion wohlbehalten zur Erde zurückgeholt wurden.


    Das bekannte Zitat: "Houston, wir haben ein Problem" ist übrigens nicht korrekt wiedergegeben. Kommandant Lovell sagte: "Okay, Houston, wir haben hier gerade ein Problem gehabt." Er meinte damit den explodierten Sauerstofftank.


    Heute vor 55 Jahren wurden beim Palmsonntags-Tornado-Outbreak im mittleren Westen der USA insgesamt 78 Tornados gezählt. Es kommen 271 Menschen ums Leben, die meisten in Indiana.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Heute vor 75 Jahren betrat die Rote Armee über den Lichtenberger Ortsteil Malchow erstmals die Berliner Stadtgrenze. Der Häuserkampf in der Schlacht um Berlin beginnt und damit auch die Endphase des Krieges.


    Ebenfalls heute vor 75 Jahren begann die Schlacht um Bautzen, die bis zum 26. April andauerte. Dabei handelt es sich um die letzte Panzeroffensive der Deutschen Wehrmacht. Diese konnte Bautzen zurückerobern und bis zum Kriegsende halten. Es sollte der letzte große Sieg der Deutschen werden.


    Heute vor 60 Jahren wurde die Planhauptstadt Brasilia eingeweiht. Sie löste Rio de Janeiro als Hauptstadt Brasiliens ab. Im Lexikon der Niederlagen steht, dass bei der Planung eines vergessen worden sei - die Straßen nach draußen. Demnach war Brasilia nur über den Flughafen zu betreten oder zu verlassen. Der Wikipedia-Artikel erwähnt davon nichts.


    Heute unterhält Brasilia 23 Städtepartnerschaften, darunter Amsterdam, Abuja, Bogotá, Buenos Aires, Canberra, Doha, Lima, Lissabon, Montevideo, Rom, Santiago de Chile, Washington D.C., Wien und Berlin.


    Heute vor 50 Jahren erklärte der Farmer Leonard Casley den Austritt aus Australien und proklamierte seine Farm zur unabhängigen Hutt River Province. Er regierte als "Fürst" bis 2017 und dankte 92-jährig ab. Nachfolger wurde sein Sohn Graeme Casley. Leonard Casley starb 2019. Der Staat ist nirgendwo international anerkannt, auch von Australien selbst nicht. Casley sah das anders und verwies darauf, dass ihm alle staatlichen Gelder, die ihm als australischer Staatsbürger zustünden, gestrichen worden seien. Außerdem seien die Bürger nicht mehr in den nationalen Wahlverzeichnissen eingetragen und bekommen auch keine Wahlpässe mehr, obwohl in Australien Wahlpflicht herrscht. Die EU stellt auf Reisepässe der Hutt River Province keine Visa aus, weil sie als Fantasiepässe angesehen werden.


    Heute vor 35 Jahren gewann Ayrton Senna sein erstes Formel-1-Rennen.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Heute vor 110 Jahren benannte August Horch, nachdem er aus der von ihm gegründeten Autoherstellerfirma Horch ausgeschieden war, seine neue Firma Audi. Der Name kommt aus dem Lateinischen und heißt so viel wie "Hör zu" oder "Horch".


    Heute vor 80 Jahren erkannte der britische Premierminister Churchill die Flagge der Färöer an. Das hatte einen ganz praktischen Grund: Die Färöer Inseln waren von britischen Truppen besetzt, Dänemark, zu dem Färöer gehört, von deutschen Truppen. Die Maßnahme diente allein dem Zweck, die Schiffe anhand ihrer Flagge auseinanderhalten zu können.


    Heute vor 75 Jahren trafen sowjetische und amerikanische Truppen an der Elbe bei Torgau erstmals aufeinander. Die Westfront und die Ostfront schlossen sich so zusammen.


    Ebenfalls heute vor 75 Jahren floh Benito Mussolini mit seiner Geliebten und einigen Gefolgsmännern aus Mailand. Damit endete die Existenz der Sozialrepublik Italien, die ein Vasallenstaat des Deutschen Reiches war.


    Heute vor 30 Jahren wurde der damalige SPD-Kanzlerkandidat Oskar Lafontaine von einer psychisch kranken Frau mit einem Messerstich in den Hals lebensgefährlich verletzt. Die Frau kam 2013 auf freien Fuß, obwohl sie immer noch als gefährlich gilt.


    Ebenfalls heute vor 30 Jahren setzten die Astronauten der Raumfähre "Discovery" das Weltraumteleskop "Hubble" im Weltraum aus. Dieses erwies sich jedoch als "kurzsichtig" und lieferte nur unscharfe Bilder. Erst 1993 wurde Hubble eine "Brille" verpasst. ^^ Benannt ist das Weltraumteleskop nach dem amerikanischen Astronomen Edwin Hubble (1889-1953). Es soll 2021 durch das James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) ersetzt werden, das nach dem ehemaligen Administrator der NASA, James Edwin Webb (1906-1992), benannt ist.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Heute vor 975 Jahren verkaufte Papst Benedikt IX. sein Amt für 1.000 Pfund Silber an Gratianus Pierleoni, der den Namen Gregor VI. annahm. Benedikt war der einzige Papst, der das Amt mehr als ein mal bekleidet hat, und zwar gleich drei mal. 1044 wurde er aus Rom vertrieben, 1045 erfolgte der oben erwähnte Deal, und 1047 nutzte er die Wirren um den Tod einer seiner Nachfolger aus und konnte wieder die Papstherrschaft erringen. Als der römisch-deutsche Kaiser Heinrich III. jedoch mit einem Italienfeldzug drohte, verzichtete er ein drittes Mal auf die Papstwürde. Weite Versuche, wieder Papst zu werden, scheiterten.


    Heute vor 180 Jahren wurden in Großbritannien die weltweit ersten Briefmarken der Welt, der One Penny Black, verkauft. Und da es die ersten weltweit waren, war der herausgebende Staat nicht vermerkt. Das ist in Großbritannien heute noch so.


    Heute vor 155 Jahren eröffnete Kaiser Franz Joseph I. die Wiener Ringstraße. Sie verläuft auf den Gebiet der zuvor abgerissenen Wiener Stadtmauern.


    Heute vor 130 Jahren wurde erstmals der 1. Mai als Kampftag der Arbeiter international begangen. Anlass war der Haymarket Riot vom 1. Mai 1886, als die Gewerkschaften die Verkürzung der täglichen Arbeitszeit von 12 auf 8 Stunden forderten. Bis zu 500.000 Menschen nahmen an den Streikaktionen in den USA teil, davon 90.000 in Chicago, die sich auf dem Haymarket Square versammelten. Am 3. Mai griff die Polizei ein und erschoss drei Arbeiter. Am 4. Mai warf ein bis heute Unbekannter eine Bombe, 12 Menschen starben. Daraufhin eröffnete die Polizei das Feuer, worauf eine weitere unbekannte Zahl von Menschen starb. Den Gewerkschaftern wurde der Bombenanschlag zur Last gelegt und vier von ihnen zum Tode verurteilt und hingerichtet, ein Fünfter verübte Suizid.


    Heute vor 100 Jahren entstand das Land Thüringen. In der sogenannten "kleinthüringischen Lösung" schlossen sich Sachsen-Altenburg, Sachsen-Gotha, Sachsen-Meiningen, Sachsen-Weimar-Eisenach, Schwarzburg-Rudolstadt, Schwarzburg-Sondershausen und der Volksstaat Reuß zusammen. Nur Coburg machte nicht mit und schloss sich zwei Monate später Bayern an.


    Heute vor 75 Jahren vermeldete der Sender Hamburg, dass Adolf Hitler am vorherigen Tag gefallen sei. Sein testamentarisch ernannte Nachfolger Admiral Karl Dönitz ruft weiterhin zum militärischen Kampf gegen den "vordrängenden bolschewistischen Feind" auf. Hier ist ein Mitschnitt zu hören. Am gleichen Tag nehmen sich Magda und Joseph Goebbels, den Hitler zum Reichskanzler ernannte, das Leben, nachdem sie ihre sieben Kinder ermordet hatten.


    Heute vor 70 Jahren wurden in der Bundesrepublik die letzten Lebensmittelkarten abgeschafft. Lebensmittel werden nicht mehr rationiert.


    Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) war als temporäre Organisation gedacht. Heute besteht sie seit nunmehr 70 Jahren.


    Heute vor 45 Jahren endete mit der Einnahme Saigons (Heute Ho-Chi-Minh-Stadt) durch nordvietnamesische Truppen der Vietnamkrieg.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

    Edited once, last by No Nick ().

  • Heute vor 1690 Jahren weihte Konstantin der Große Byzantion, das in mehrjähriger Bauzeit umgestaltet wurde, unter dem Namen Nova Roma ein und machte die Stadt zur Hauptstadt des Römischen Reiches. Nach seinem Tod sieben Jahre später wird die Stadt in Konstantinopel umbenannt. Bis spätestens 1930 setzte sich der heutige Name Istanbul durch, was so viel wie "in die Stadt" heißt. Inoffiziell trug die Stadt noch viele weitere Namen, z.B. Kostantiniyye, Constantinople, Stamboul, Astanbul, Istambul, Stambul, Islambol und noch viele mehr.


    Die msn bezeichnet ihn als den Urvater der netten Fake News: Heute vor 300 Jahren wurde Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen geboren. Ihm werden über 100 Lügengeschichten zugeschrieben. Er verfügte über ein Talent zum Geschichten erzählen, erfunden hat er sie aber nicht, sondern der Universalgelehrte Rudolf Erich Raspe, der nicht nur dem Baron wertvolle Münzen stahl, sondern auch 1785 ein Buch mit diesen Geschichten unter Münchhausens Namen veröffentlichte. Das Buch wurde ein Riesenerfolg, doch Münchhausen wurde nicht glücklich deswegen. Er sah sich der Lächerlichkeit preisgegeben.


    Erst drei Tage nach der bedingungslosen Kapitulation ergab sich heute vor 75 Jahren die deutsche Besatzung der Festung Saint-Nazaire an der bretonischen Küste der US-Armee. Der Grund dafür war ein ganz simpler: Die Deutschen mussten den Zugang zur Festung erst von den Minen räumen.


    Heute vor 60 Jahren wurde der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann vermutlich vom israelischen Geheimdienst Mossad aus Buenos Aires nach Israel entführt, dort zum Tod verurteilt und 1962 hingerichtet.


    Heute vor 35 Jahren geriet während der Aufstiegsfeier von Bradford City das Valley-Parade-Stadion in Brand. Dabei breitet sich das Feuer innerhalb von nur vier Minuten über die gesamte Tribüne aus, die komplett aus Holz war. 56 Menschen verloren ihr Leben.


    Heute vor 20 Jahren überschritt die Bevölkerungszahl in Indien nach offiziellen Angaben die Schwelle von 1 Milliarde Menschen.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Heute vor 460 Jahren ging die Seeschlacht von Djerba zu Ende. Der Sieg der osmanischen Flotte gegen die christliche Allianz bewirkt den Höhepunkt der türkischen Seeherrschaft im Mittelmeer.


    Heute vor 80 Jahren wurde Rotterdam von der Deutschen Luftwaffe bombardiert, worauf die Niederlande ihre Kapitulation im Mutterland erklärte.


    Heute vor 70 Jahren verlor die ungarische Fußball-Nationalmannschaft gegen Österreich mit 3:5. Das wäre an sich kein weltbewegendes Ereignis gewesen, aber es sollte die letzte Niederlage Ungarns bis zum WM-Finale 1954, also gut vier Jahre später, sein.


    Heute vor 65 Jahren wurde der Warschauer Pakt gegründet.


    Ebenfalls heute vor 65 Jahren wurde aus dem österreichischen Staatsvertrag, mit dem die Siegermächte Österreich in die formale Unabhängigkeit entließen, der Passus aus der Präambel gestrichen, der Österreich eine Mitschuld am Zweiten Weltkrieg gab. Einen Tag später wird der Vertrag unterzeichnet.


    Heute vor 50 Jahren gelang Andreas Baader die Flucht während einer Ausführung mit seinem Anwalt Horst Mahler durch Hilfe von Ulrike Meinhof, Irene Goergens und Ingrid Schubert unter Einsatz von Schusswaffen. Diese Befreiung gilt heute als Geburtsstunde der Rote Armee Fraktion (RAF).


    Heute vor 35 Jahren stärkte das Bundesverfassungsgericht im sogenannten Brokdorf-Beschluss die Rechte von Demonstranten und setzte höhere Hürden für ein Demonstrationsverbot.


    Heute vor 15 Jahren gelang Didier Delsalle mit einem Eurocopter AS 350 die Landung auf dem Mount Everest für 2 Minuten. Unumstritten war seine Aktion aber wohl nicht.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Heute vor 400 Jahren ging im osmanischen Philippopolis, heute Plowdiw/Bulgarien das erste Kinderkarussell in Betrieb. Laut zeitgenössischer Beschreibung bestand es aus einem großen Wagenrad, an dessen äußerer Seite kleine Sitze befestigt sind, worauf die Kinder ihren Platz einnehmen.


    Heute vor 160 Jahren wird der Münchner Turnverein neu gegründet, nachdem er 12 Jahre zuvor wegen "republikanischer Umtriebe" verboten worden war. Fußballfans ist der Verein heute als TSV München von 1860 e.V. bekannt.


    Heute vor 85 Jahren verbot Volksbildungsminister Bernhard Rust den Unterricht von Esperanto an den deutschen Schulen.


    Heute vor 30 Jahren wurde Homosexualität von der WHO aus dem Diagnoseschlüssel der Krankheiten gestrichen.


    Heute vor 25 Jahren wurde der drei Tage zuvor vom Dalai Lama zum 11. Penchen Lama erkorene sechsjährige Gendün Chökyi Nyima durch chinesische Behörden an einen unbekannten Ort verbracht. Über seinen Verbleib wurde bis heute nichts bekannt.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Heute vor 40 Jahren nahmen ARD und ZDF den damals noch gemeinsamen Probebetrieb für den Videotext auf. Wie er sich bis heute entwickelt hat und einige historische Seiten von einst, sind im ARD-Text ab Tafel 601 nachzulesen, oder hier, auch ab 601.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti