Ling Feng Zhe (CHN, 2019)

  • ling_feng_zhe_8528.jpg


    Die Produktion konzentriert sich auf das Leben des deutschen Denkers Karl Marx und auf seine politischen und wirtschaftlichen Theorien, seine Beziehung zu Jenny von Westphalen und seine Freundschaft mit Friedrich Engels. Die Geschichte wurde wie folgt beschrieben:

    „Marx war ein großer Mann, der aufrecht zwischen Himmel und Erde stand, dessen ideologisches System, das sein ganzes Leben lang etabliert wurde, alle schlafenden Proletariate auf der ganzen Welt erweckte und die historische Entwicklung der Welt tief beeinflusste,[und ebenso] ein gewöhnlicher Mensch aus Fleisch und Blut. Seine Liebe zu Jenny, die auf viele Hindernisse stieß, und die Freundschaft mit Engels, die sie fast verfehlt hätten, wurden schließlich legendär.“

    – Pressemitteilung


    https://de.wikipedia.org/wiki/Ling_Feng_Zhe

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !