Verschollene Filme

  • Es ist ja ein trauriger Fakt das viele Stummfilme und frühe Tonfilme als verschollen gelten. Einige sind bekannte und viel gesucht (London after Midnight, Cleopatra...) und viele sind unbekannt. Was wären verlorene Filme die ihr gerne sehen würdet? Und warum?


    Ich würde gerne den Film "Alibi" von 1931 sehen. Bei diesem handelt es sich um die erste Agatha Christie Verfilmung, seit dem sind ja recht viele gefolgt. Daher wäre es interessant mal den Anfang zu sehen

  • Ich glaube wir hatten das Thema schon - allerdings zugespitzt auf den Stummfilm.


    Mein schmerzlichster Verlust ist "Der Januskopf" mit Conrad Veidt. F. W. Murnau und Conrad Veidt gehören zu meinen Lieblingskünstlern der Stummfilmzeit. Ich weiß, dass nach dem Film schon ziemlich gesucht wurde als die russischen Archive zugänglich wurden, allerdings bis dato ohne Erfolg.


    "Cleopatra" ist natürlich auch ein bitterer Verlust.


    Und dann würde ich sehr gerne einmal Gilda Langer in einem bewegten Bild sehen. Von ihr sind ja nur ein paar Sekunden erhalten.


    Und... und... und... :|

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)