Der König der Affen (CHN, 1965)

  • Die Handlung orientiert sich an den ersten Kapiteln der Reise nach Westen, in denen beschrieben wird, wie der Mönch Xuanzang Sanzang auf seiner Reise von drei mythischen Figuren begleitet wird, von denen der affenhafte Sun Wukong der mit seiner Mischung aus ungestümem Verhalten, großem Mut, merkwürdigem Humor und stellenweise überraschender Weisheit den eigentlichen Hauptcharakter der Geschichte darstellt. Die weiteren Begleiter sind Sha Wujing bzw. Sha Gojo, ein Wasserdämon bzw. Halbdämon (je nach Quelle) und Zhu Bajie bzw. Cho Hakkai, ein Mensch, der zu einem schweineartigen Dämon wurde, nach dem er tausend Schweine getötet hatte.

    Der Film konzentriert sich auf Sun Wukong und seinen chaotisch-anarchistischen Aufstand gegen die göttliche Ordnung und den im Himmel herrschenden Jadekaiser, an deren Ende er sich zum König aller Affen aufschwingt.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_K%C3%B6nig_der_Affen

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • IceFox

    Changed the title of the thread from “Der König der Affen (CN, 1965)” to “Der König der Affen (CHN, 1965)”.