China- neue Weltmacht?

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Harper

    Changed the title of the thread from “China” to “China- neue Weltmacht?”.
  • Heute um 18:40 Uhr kam im Deutschlandfunk die Sendung „Hintergrund“ über die „Militärmacht China-Aufrüsten für eine neue Weltordnung?“

    Hab sie leider nicht gehört und kann man nimmer nach hören.

    Wäre sicher interessant gewesen.

    Passt hier zum Thema.

  • Interessant. Wie machen Geld mit Masken, mit Tests, mit Impfstoff, mit Billig-Produkten. Kaufen überall auf der Welt Land, Firmen, Gebiete mit Rohstoffen. Sie rüsten Militär auf, und haben ein neues Pojekt: Die neue Seidenstraße.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Chinas Wirtschaft hat ein Problem:


    Chinas Wirtschaft leidet wegen Energiemangels an Stromausfällen und man schließt Fabriken. Betroffen ist auch die Produktion von Agrarchemikalien und Dünger. Dort ist China ein weltweit wichtiger Exporteur...

    Chinesiche Zeitungen berichten, dass viele Firmen versuchen, die Stromnachfrage zu reduzieren, indem sie zwei oder drei Tage pro Woche arbeiten oder die Angestellten in Kurzarbeit schicken....

    Quelle: Energiekrise: China rationiert Strom und schließt Fabriken

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    "Der Mensch hat drei Wege klug zu handeln:

    Durch Nachdenken: Das ist der edelste.

    Durch Nachahmen: Das ist der einfachste.

    Durch Erfahrung: Das ist der bitterste."


    Konfuzius

  • Amazon-Chef Jeff Bezos machte sich als Eigentümer der „Washington Post“ das widerlegte Narrativ vom „russischen Einfluss“ auf Donald Trump und die Republikaner zu eigen. Er selbst ermöglichte währenddessen Chinas KP-Regime Propaganda über Amazon.

    Amazon erhielt trotz allem hoch dotierte Verträge mit CIA und US-Armee.

    Quelle: „Chinabooks-Projekt“: Wie Jeff Bezos dem KP-Regime Amazon nutzbar machte


    und: Amazon partnered with China propaganda arm

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Der Neid und Hass auf die Bauern in Europa- insbesondere in Deutschland, gibt China mehr macht und uns schlechtere Lebensmittel und Abhängigkeit von anderen Ländern wie China, und die Tiere werden so minimalistisch und billig gehalten wie möglich, und Tierkrankheiten werden gleich in Massen verbreitet- gerade China ist immer wieder mit Krankheiten jeglicher Art in den Schlagzeilen- trotz allen möglichen Vorkehrungen. Gute Lebensmittel/Fleisch werden sich in Zukunft nur mehr Reiche leisten können, wenn es nur noch wenige Bauern gibt, oder man solches aus dem Ausland liefern lässt. Aber die Leute wollen es so- aus Neid und Hass auf unsere Bauern. Warum soll jemand kein Haus und Mercedes haben und dessen Kinder, wenn sie an Sonn- und Feiertagen arbeiten, auch mal bis 23 Uhr und ohne überhaupt Wochenende frei zu haben? Und die Nitratwerte- wo sollen sie die Gülle hintun ausser auf die Felder? Die Politiker müssen für den Abtransport o. ä. sorgen- so wie mit unserem Abfall. Aber sie geben den Bauern Auflagen und Strafzahlungen usw., weil man will ja nur noch Industriefleisch und Industriegemüse statt gesundes Essen. Die Großen unterstützen, und die Probleme auf die Kleinen abwälzen. Und die Leute schimpfen über Bauern aus Neid und Unwissen und bekommen dann das Zeug aus China zum essen.

    26-Etagen-Stall in China gebaut


    Wer Bauern unterstützen will sollte auf Wochenmärkten, dirket von Bauern (Hofverkauf) oder aus Automaten oder Kistenverkauf -die oft von Bauern aufgestellt werden- kaufen. Und aufhören ständig Bauern zu beneiden und ihnen die Schuld an Nitratbelastung zuzuschieben. Tiere sch... nun mal wie wir alle. Und irgendwo muss das Zeug hin. Die gehen nicht aufs Klo. In China fragt halt keiner danach wo das Zeug hinkommt...


    Regionale Lebensmittelversorgung unterstützen animiertes-schwein-bild-0042.gifanimiertes-gemuese-bild-0021.gifanimiertes-bauernhof-farm-landwirtschaft-bild-0091.gif