Dialekte & Sprache

  • Dieses Thema ging vom Thema "Mucken" hervor.


    Zitate:


    Kuboth:

    Quote


    Genau wie beim ersten TV - Kult treffen. Wie kann man nur zur ne Muckenpatsch "Fliegenklatsche" sagen?!


    Stephan:

    Quote


    Weil man damit normalerweise Fliegen totklatscht und weil das kein fränkischer Begriff ist


    Starkeeper

    Quote


    Es heißt Muckenbatscher, basta


    man merkt halt das Franken-Bayern-Schwaben(-Österreicher) was die "Fremdwörter" betrifft eigentlich schon ziemliche Paralellen besitzen.


    Superkrümelchen

    Quote


    ich komm aber ausm hohen norden und für mich is das alles kauderwelsch


    Stephan

    Quote


    na dann hört euch mal die Sprache im Norden an, das is noch schlimmer


    Lobo


    StarKeeper

    Quote


    Schon mal nen richtigen (alten) Kölner sprechen hören ? Ohne Hintergrundwissen was so manches Wort bedeutet spricht der in rätseln ;)


    Aber stimmt schon, in Niedersachsen versteht man eigentlich die menschen ziemlich gut...


    Superkrümelchen

    Quote


    weil die niedersachsen in der region hannover das reinste deutsch haben. ob das nu positiv oder negativ ist bleibt offen

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Das habe ich beim treffen gemerkt, dass die bei Hannover das reinste Deutsch haben, dafür können sie aber perfekt so sprechen wie das Türken-Deutsch ;)


    Bei uns in der gegen ist das von Ort zu Ort schon fast anders. In Obertheres und Umgebung heißt der "Main" z.B. "Mee", der "Stein", "Stee", ab Zeil (ein paar Kilometer den Main Aufwärts) heißt der "Main", "Maa" und der "Stein", "Staa".


    In Unterfranken hat man teilweise Probleme Oberfranken zu verstehen ;)
    Die Aschaffenburger haben sogar den Hessischen Dialekt mit dem Fränkischen vermischt.


    Ich find Kölnerisch, Bayrisch, Berlinerisch und Fränkisch, Wienerisch sowie Böhmisch(usw) am schönsten :)

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • ich kenne einen dresdner der hat das ganz gut drauf ;) aber er bemüht sich teilweise und wenn man länger mit ihm geredet hat, dann gewöhnt man sich auch dran. ist eigentlich genauso wie mitm bayrisch, wobei da manchmal die wörter so extrem sind, dass ich wirklich dumm gucke - aber das mach ich ja auch öfters :D


  • Also das türken deutsch hab ich echt drauf kommt aber daher das ich in so ner umgebung aufgewachsen bin :D


    Das mit den unterscheiden in franken is mir auch schon aufgefallen meine mum lebt ja jetz in franken und hat auch nen freund aus franken und der spricht wieder ganz anders als kubi udbn sacht genau das selbe *ggg*


    Das einzige mit dem ich noch was anfangen kann is kölnisch aber sonst versteh ich den rest ncih wirklich :D:D

  • Kommt erstmal nach Trier , wenn da jamand trierisch spricht...uiui... dashoert sich voll assi an, hier wenige Bsp.: ich - eisch, mich - meisch, geld - lowi, essen - butten, mund - schnüss usw.