Das Geheimnis der Agatha Christie (GB, 1979)

  • Das_Geheimnis_der_Agatha_Christie.jpg


    Der US-amerikanische Reporter Wally Stanton reist zur Buchpremiere von Agatha Christies Alibi nach England. Obwohl er von ihrer Art beeindruckt ist, sieht er, wie traurig sie ist. Dabei hat sie guten Grund niedergeschlagen zu sein. Ihr Ehemann Colonel Archibald Christie hat eine Affäre mit seiner Sekretärin Nancy Neele und verlangt von seiner Angetrauten die baldige Scheidung. Doch Agatha will es nicht und fleht ihn an, indem sie ihm verspricht, ihm eine bessere Ehefrau zu sein. Da Archibald nichts davon wissen will, reist sie in der Nacht vom 3. Dezember 1926 ab. Auf der Fahrt mit ihrem Auto hat sie allerdings einen Unfall. Ihr Wagen wird am nächsten Morgen gefunden, wobei jede Spur von Agatha fehlt. Superintendent MacDonald übernimmt die Untersuchung, wobei er relativ schnell davon ausgeht, dass sie tot ist. Als Stanton davon hört, reist er sofort zu den Christies, um sich mit dem Hauspersonal zu unterhalten. Während MacDonald Agathas Leiche im Moor und auf dem Feld suchen lässt, reist Stanton schließlich zu dem Kurhotel in Harrogate, wo sich Agatha unter dem Namen Theresa Neele aufhält.

    Dort freundet sie sich schnell mit Evelyn Crawley an und lässt sich, da angeblich kürzlich ihr Ehemann verstarb, auskurieren. Die Kurmethoden selbst inspirieren sie zum Schreiben. Stanton selbst nimmt sich unter dem Namen Carter Schatz Junior ein Zimmer. Er folgt Agatha und trifft sie immer wieder zufällig an, wobei er schnell und freundlich versucht, ein Gespräch mit ihr zu beginnen. Er tanzt mit ihr, trifft sie am Swimmingpool und folgt ihr in die Stadt. Irgendwann erfährt er, dass sie immer noch an ihrem Mann hängt und ihn zurückwill. Dabei gesteht er ihr, wie schön sie ist und wird daraufhin von Agatha geküsst. Doch die Zeitungsberichte über Agathas Verschwinden mehren sich und im Kurhotel breitet sich das Gerücht aus, dass sie nicht Theresa Neele, sondern Agatha Christie ist. In ihrer Situation verzweifelt und durch ihre Behandlungen inspiriert macht sie sich später auf, um Suizid zu begehen. Aber weil Stanton ihr hinterherspionierte und ihre Papiere las, schafft er es, ihren Plan zu erkennen und eilt zu ihr, wobei er nur noch eine leblose Agatha vorfindet. Er kann sie erfolgreich reanimieren und kümmert sich in den nächsten Tagen liebevoll um sie.

    Aber Agatha erwidert die Liebe und Fürsorge Stantons nicht. Sie gibt sich schließlich nach elf Tagen des spurlosen Verschwindens wieder der Öffentlichkeit preis und lässt sich von ihrem Mann empfangen. Archibald muss sich den Fragen der Presse stellen und die Affäre mit seiner Sekretärin dementieren. Bevor Stanton abreist, trifft er noch einmal Agatha und gesteht ihr seine Liebe. Sie selbst würde ihn gerne wiedersehen, doch vorher müsse sie zu ihrem Mann zurückkehren, um sich scheiden lassen zu können. Nach zwei Jahren ist die Scheidung schließlich vollzogen und Archibald hat Neele geheiratet.


    https://de.wikipedia.org/wiki/…imnis_der_Agatha_Christie

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !