• DOch, natürlich! ABer mein Zahnarzt hat mir vor ein paar Jahren OHNE Vorankündigung meine obere Front quasi komplett weggeschliffen und durch eine künstliche Füllung ersetzt.
    Gerade letzten Freitag musste ich bei einem anderen Zahnarzt wieder eine ähnliche Behandlung über mich ergehen lassen.

  • Es gibt neben der "BioRepair"-Zahnpasta nun auch eine "Biorepair"-Zahnmilch, die künstlichen Zahnschmelz enthält. Ich habe sie heute ausprobiert und sie wirkt! Meine Zähne fühlen sich bereits glatter an! Und so soll es sein!
    Aber: Ihr kennt doch diesen typischen Zahnarzt-Praxis-geruch! Genau so riecht und schmeckt sie auch... :(

  • Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube ich bin heute erstmals aus eigenen Antrieb und ohne, dass ich eh mal hin musste weil genug Zeit vergangen ist beim Zahnarzt war.


    Spoiler - nächster Absatz kann eklig sein ;-)


    Zwischen den Backenzähne habe ich eine Füllung, auf einer Seite ist die Hälfte weggebrochen und dann sind die Essensteile immer in die Lücke rein gedrückt worden und haben sich unten teilweise ins zahnfleisch geschoben/gehakt, was sehr unangenehm war.


    Das konnte zum Glück ohne viel Probleme erledigt werden. Ich bereue ja in der Jugend nachlässig gewesen zu sein mit den Zähnen, dafür freue ich mich, dass ich - außer Zahnstein das bei mir viel ist und ab und zu mal ne Füllung die reapriert werden muss - sonst bei mir so gut wie nie was ist. Ich glaube die letzten 10 Jahre hatte ich 2 kleine Löcher höchstens. Heute wurde bei der Füllung ein miniloch gebohrt. Davor glaube ich nur 1 seit ewigen Zeiten.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich drücke Dir die Daumen dass es nicht so wild wird. Mich hats extrem genervt weil ich nicht mehr genüsslich essen konnte und danach dann noch ewig rum machen musste, bis wieder alles sauber war. Von daher bin ich froh dass das erledigt ist und ich auch zeitnah einen Termin bekommen habe. Ich hoffe nur, dass jetzt erstmal alles hält.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide