Um sie war der Hauch des Todes (E/I, 1969)

  • um%20sie%20war%20der%20hauch%20dvd.jpg


    Während der letzten Monate des amerikanischen Bürgerkrieges desertiert der Konföderierte John Warner, als er über die Niederkunft seiner Freundin Rosa Nachricht erhält. Er wird gefangen genommen, doch zusammen mit zwei anderen Soldaten, Lucky Boy und Jim, gelingt ihm erneut die Flucht und sie erreichen das Heimatdorf der jungen Frau, das allerdings von einer Choleraepidemie heimgesucht wurde. Der Vater Rosas, Don Pedro Sandoval, der schon die Hochzeit des "Gringo" mit seiner Tochter untersagte, jagt ihn mit seinem neugeborenen Sohn und den zwei Freunden ohne weitere Hilfestellung davon – nicht einmal Wasser gibt er ihnen. Der kleine Trupp, verstärkt durch den Ex-Mönch Converso, macht sich auf die Suche nach dringend benötigtem Wasser und Nahrung, werden jedoch abgewiesen. Milch wird sogar ausgegossen, bevor es den Ausgestoßenen in die Hände fallen sollte. Schließlich stirbt das Kind an Mangelernährung und Durst.

    Warner sammelt eine Gruppe von Gesetzlosen um sich und rächt sich an denen, die ihm keine Hilfe anboten. Der Farmer wird in Milch ertränkt; der älteste Sohn Sandovals erschossen und seinem Vater auf die Treppe gelegt. Als Sandoval die Bande, die nach Mexiko geflohen ist, verfolgt, stellt Warner ihn zum Messerduell in einer Stierkampfarena. Im Zweikampf fallen beide in ein Gehege und Sandoval wird von einem Stier getötet. Eine Gruppe mexikanischer Soldaten hat schlussendlich die Arena besetzt und exekutiert alle.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Um_sie_war_der_Hauch_des_Todes

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !