Saber Rider und die Star Sheriffs (Japan,1984)

  • Ich hab mit ShadowHunter vor einigen Tagen virtuell gekämpft. Nicht mehr lange und ich hab ihn soweit, dass er die Foreninhalte seines alten Forums übergibt ;-)


    Hier kann man den Inhalt des Saber Rider Forums hier bei TV-Kult sehen aus der Zeit bevor es zum Crash kam im April 2002: https://web.archive.org/web/20…oard/board.php?boardid=18


    Ggf. sind über die WayBack-Machine einzelne Themen noch zu erreichen, muss ich in Ruhe mal prüfen.

  • Habe gestern nach längerer Zeit mal wieder mit jemandem aus der früheren SR-D* Community gequatscht, in der ich damals auch aktiv war. Aufregende Zeiten, an die ich mich immer wieder gern zurückerinnere. Hier stellvertretend ein Screenshot aus der Community-Danksagung nach dem Abspann der von SR-D veröffentlichten Episode 26, die Bildqualität war für damalige Verhältnisse (Quelle war eine alte VHS-Aufnahme von TELE 5) atemberaubend. Einige der Mitglieder sind ja hier heute auch noch bzw. wieder anzutreffen. ;)



    *SR-D (ausgeschrieben: Saber Rider-Downloads) war eine kleine Saber Rider-Community, die in den Jahren vor der DVD- bzw. Blu-ray-Veröffentlichung Saber Rider-Episoden gesucht, untereinander getauscht und später auch selbst Encodes in besserer Qualität zur Verfügung gestellt hat.

  • Ich erinnere mich - das war schon fast Darknet-Niveau damals :-D Haben die nicht auch die ersten "DivX"-Folgen präsentiert? Vorher gab es nur Folgen in Briefmarkengröße (Dateigröße waren glaube ich immer 10 MB oder so?) . Und als ich noch mein altes saber-rider.com-Design hatte (das war wohl 2001) erschienen dann die ersten DivX Videos und das war - was die Videoqualität angeht - eine richtige Revolution.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ja, das waren die ersten Folgen mit dem DivX-Codec, davor gab‘s nur die ganz schlimmen Videos mit 10-20 MB pro Folge. :D Danach haben einige Episoden dann nochmal ein ordentliches Qualitätsupdate bekommen, SR-D hatte damals viele Leute mit einer Menge Know-How bezüglich Video-Encoding, bspw. siddy oder OptimismPrime. Letzterer war soweit ich mich erinnere auch mal hier im Forum angemeldet. Als dann die DVDs veröffentlicht wurden, hat sich SR-D dann um andere ältere Cartoon- und Animeserien gedreht, die nicht das Glück einer offiziellen Wiederveröffentlichung hatten. :)