Silvester

  • Harper

    Changed the title of the thread from “Sylvester” to “Silvester”.
  • ups- Danke animiertes-gefuehl-smilies-bild-0364.gif

    Sylvester - der Name

    Der Vorname Sylvester schreibt sich meist mit y: Sowohl Sylvester Stallone, als auch der deutsche Schauspieler Sylvester Groth, der zum Beispiel in der Serie "Deutschland '83" mitspielt, buchstabieren ihren Vornamen mit y.

    Karl-Theodor zu Guttenberg trägt etliche Vornamen. Darunter ebenfalls ein Sylvester. Ein alter Bekannter aus Kindertagen, heißt ebenfalls Sylvester: Der Kater, der stets vergeblich Jagd auf den kleinen Vogel Tweety macht.

    Silvester I., Bischof von Rom, starb an einem 31. Dezember

    Doch der erste Silvester schrieb sich mit i: Der Papst Silvester I., der von 314 bis zu seinem Tod 335 nach Christus Bischof von Rom war. Sein Todestag war ein 31. Dezember. Dieser Tag wird deshalb Silvester genannt. Sein Name bedeutet: der Waldmann.

    Silvester I. ist Patron der Haustiere, für eine gute Futterernte und, sehr passend, für ein gutes neues Jahr. Auf ihn geht auch der Name für den letzten Tag des Jahres zurück: Silvester.

    Kurz: Eigentlich wollen viele zu einer Silvester-Party einladen - und die wenigsten auf eine Sylvester-Feier.

    Quelle: Schreibweise Silvester, Sylvester

  • Also dieses Jahr wird für mich sicher der 31.12 der entspnnteste seit Ewigkeiten, da ja offiziell Böllerverbot herrscht.


    Wir werden daheim raclette essen (befürchte die Vorräte reichen noch bis über meinen Urlaub hinaus haha) und werden escape games spielen. Kennt ihr die? Das macht so spass.


    Evtl auch mit Freunden digital 2-10 runden among us ❤️

  • Gibts das Böllerverbot bundesweit oder wie ist da die Lage? Das dumpfe böller-ballern schon ab nachmittags finde ich unnötig.


    Aber das Feuerwerk um Mitternacht finde ich immer sehr schön, gar besinnlich. und besonders schön, weil meine große tochter am 1.1. geburtstag hat, das ist immer sozusagen ein geburtstagsfeuerwerk :-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das ist eine gute Frage - meines Wissens gilt es bundesweit, habe aber jetzt nicht nochmal rechachiert.


    Viele im Norden fahren (oder sind gefahren) rüber nach Polen um sich dort mit Feuerwerk und Böllern einzudecken..


    Mir tut es für die Firmen wie weco sehr leid die 95% ihres Jahresumsatz zu Silvester erwirtschaften.


    Ich selber kann auf das verzichten.


    Aber ja, Feuerwerk finde ich auch sehr schön.


    Besonders wenn man es so erleben darf :

  • Meines Wissens ist nur der Verkauf bundesweit verboten, das Zünden wird unterschiedlich geregelt. Berlin hat 55 Straßen und Plätze ausgegeben, in denen nicht geböllert werden darf. Ob sich daran alle halten?


    Mysteria: Schönes Bild, selbst geschossen?

    Liebe ist wie die Ozonschicht: Man vermisst sie erst, wenn die nicht mehr da ist.

    Leslie Nielsen als Lt. Frank Drebin in "Die nackte Kanone"

  • Das finde ich schlecht, wenn der Verkauf verboten wurde, aber das Zünden unter Umständen erlaubt.

    Dann kommen einige auf die Idee, nicht geprüfte/illegale Knaller eventuell aus dem Ausland zu kaufen und da ist doch die Verletzungsgefahr viel höher.

    Im Endeffekt landen dann viel mehr Leute in der Notaufnahme als in den anderen Jahren zuvor.


    Meiner Meinung sollte das Schießen komplett ausfallen.

    Man kann raus gehen, solange man sich auf dem eigenen Privatgrundstück aufhält und ansonsten in der Wohnung/Haus ins neue Jahr feiern.

  • Da hast du schon recht, aber illegale Polenböller zu kaufen, war ja schon verboten. Es erneut zu verbieten hätte wenig Sinn gemacht, wohl aber, auf dieses Verbot noch einmal hinzuweisen.


    Und wenn man theoretisch nichts kaufen darf, kann man es auch nicht zünden. Praktisch werden einige im letzten Jahr mal wieder so viel gekauft haben, dass noch etwas übrig ist. Einige knallen ja jetzt schon, bevor der offizielle Verkauf begonnen hätte. Auch das haben wir jedes Jahr. Ganz leise wird es also hier nicht werden. Mal sehen, was meine Schallschutzwände abhalten. Die Kälte jedenfalls nicht. *brrrrrr*

    Liebe ist wie die Ozonschicht: Man vermisst sie erst, wenn die nicht mehr da ist.

    Leslie Nielsen als Lt. Frank Drebin in "Die nackte Kanone"

  • Hier knallt noch niemand, geht erst am 30. los. Also die letzten Jahre.

    Ich wäre für ein generelles Verbot, ob noch jemand einen Restbestand hat oder nicht.


    Wäre zwar richtig unheimlich, wenn es zum Jahreswechsel ab Mitternacht total ruhig ist. Aber da kommt,s 2020 auch nimmer drauf an.

    Wichtig ist, dass nicht noch mehr Menschen in die Notaufnahme kommen. Da läuft ja eh schon alles auf Hochtouren, auch in den Jahren davor ohne Virus.

  • Korrekt!


    Also ich hätte auch nichts gegen ein generelles Verbot.


    Gerne an bestimmten öffentlichen Plätzen mit großen Feuerwerk in jeder großen Stadt.


    Aber natürlich tun mir die Firmen leid! Keine Frage!


    Fände es auch schön wenn die Kh dieses Jahr vor Böllerunfallen verschont bliebe!


    Es wurde verstärkt auf den Märkten in Polen und an der ehemaligen Grenze kontrollen durchgeführt soweit ich das gelesen habe.

  • Wahrscheinlich werde ich mit meiner Familie wie jedes Jahr an Silvester Fondue machen, im Gegensatz zu den anderen Jahren leider ohne Gäste ;(


    Mal schauen, wie sich das mit dem Feuerwerkskörper-Verbot noch entwickelt. Silvester ohne Raketen und Silvesterknaller ist, finde ich, kein richtiges Silvester, aber wenn das notwendig ist, um Corona zu bekämpfen, dann ist das schon ok.


    Pünktlich zum Neujahr stoßen wir immer mit einem Glas Sekt an :)

  • Wahrscheinlich werde ich mit meiner Familie wie jedes Jahr an Silvester Fondue machen,

    Das machen wir dieses Jahr auch :) Wenn wir nur zu zweit sein sollten, kann es passieren, dass uns vor Mitternacht die Augen zufallen 😅 Und wenn uns um 12 Uhr keine Böller wecken, kann es sein, dass wir erst am nächsten Tag aufwachen 😅 Falls wir Besuch bekommen, besteht die Herausforderung eher da drin, bis um Mitternacht nüchtern genug zu bleiben, um das neue Jahr zu begrüßen ^^

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Kann man das denn in Hamburg? Hier in Berlin macht es keinen Sinn, vor 3 Uhr über Schlafengehen nachzudenken.

    Liebe ist wie die Ozonschicht: Man vermisst sie erst, wenn die nicht mehr da ist.

    Leslie Nielsen als Lt. Frank Drebin in "Die nackte Kanone"