Cyrano von Bergerac (F, 1990)

  • 2FLIYz6DJPltdGgU888WjbXq8xY.jpg


    Paris, 1640: Cyrano de Bergerac, der große Fechtmeister und freiheitsliebende Poet mit der spitzen Zunge und der gigantisch großen Nase, verliebt sich in seine schöne Cousine Roxane, ist aber zu schüchtern, sich ihr zu nähern – er fürchtet, wegen seiner Nase abgewiesen zu werden. Zudem hat sich Roxane in den gut aussehenden Christian verliebt, der in Cyranos Gardetruppe dient, den Gascogner Kadetten (Cadets de Gascogne). Roxane, eine leidenschaftliche Anhängerin der sogenannten Preziösen, verlangt von ihrem Auserwählten jedoch, geistreich umworben zu werden. Christian fehlt allerdings jeglicher Sinn für Poesie. So bietet Cyrano Christian seine Hilfe bei der Liebeswerbung an: Er schreibt an Roxane kunstvolle Liebesbriefe in Christians Namen. Dadurch gewinnt Christian Roxanes Herz und Hand, beide heiraten heimlich.

    Denn Christian hat einen gefährlichen Konkurrenten: den einflussreichen Comte de Guiche, angeheirateter Verwandter des Premierministers, Kardinal Richelieu. Guiche hatte Roxane zu seiner Geliebten machen wollen. Als neuer Oberst der Gardetruppen lässt er aus Rache Christian noch in der Hochzeitsnacht, gemeinsam mit den Gascogner Kadetten, in den Krieg gegen Spanien abmarschieren. Während der Belagerung von Arras werden die französischen Angreifer ihrerseits von spanischen Verstärkungen eingeschlossen und stehen nun in einem verzweifelten Zweifrontenkampf. Cyrano versucht mit allen Mitteln, das Roxane gegebene Versprechen, Christian zu beschützen, einzuhalten.

    Roxane gelingt es in Verkleidung, zu den eingeschlossenen Franzosen vorzudringen. Christian hat inzwischen erkannt, dass er Roxanes Liebe weniger seinem eigenen guten Aussehen als Cyranos gefühlvollen Liebesbriefen verdankt. Verbittert bedrängt er Cyrano, Roxane seine eigene Liebe zu offenbaren – die von beiden geliebte Frau soll sich dann für einen von beiden entscheiden. Bevor Roxane aber die Wahrheit erfahren kann, fällt Christian im Gefecht. Um dessen Andenken nicht zu beflecken, verschweigt Cyrano weiterhin seine Gefühle. Roxane zieht sich in ein Kloster zurück, ohne aber Nonne zu werden. Cyrano widmet fortan sein Leben der Cousine und erhält ihr 14 Jahre lang die Illusion von Christians unvergleichlicher Liebespoesie. Erst dann verrät er sich versehentlich, doch ein zuvor verübtes Attentat auf ihn verhindert das späte Glück. Cyrano stirbt im Klostergarten im Beisein Roxanes und seiner engsten Freunde.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Cyrano_von_Bergerac_(1990)

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !