B E R L I N

  • Jeder Deutsche wäre ohne Berlin knapp 80 Euro reicher

    Und das schreibt ausgerechnet das ansonsten eher links gestrickte Nachrichtenportal t-online

    Normalerweise wäre ich wütend über solch einen Bericht - wenn sich Berlin nicht selber überschätzen würde - sich selber erhöhen würde - und andere Bundesländer, die Berlin finanziel unterstützen, Provinzialität unterstellen würde.

    Die Gründe: Rot-Rot-Grün - die Bevölkerung steht geschlossen hinter dieser Regierung.

    Interessant der Vergleich mit Hauptstädten aus anderen Ländern


    https://www.t-online.de/finanz…aere-80-euro-reicher.html

    „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“


    (Voltaire)

  • Ehrlich gesagt, ich sch.... auf die 80€ für Berlin! Ich finde Berlin einfach geil! 🤗 Und das sag ich als Münchner ☝️

    Der Film ist ein Spiegel des Lebens und der Phantasie. Ich liebe das Leben, und ich lasse meine Phantasie gerne spielen.

    Das Filmen trägt mich über den Alltag hinaus. Darum liebe ich diese Kunst und diene ihr.

    Thea Sandten

  • Ehrlich gesagt, ich sch.... auf die 80€ für Berlin! Ich finde Berlin einfach geil! 🤗 Und das sag ich als Münchner ☝️

    Ist ja auch nur eine nüchtern betrachtete wirtschaftliche Feststellung.

    Berlin bleibt arm aber sexy

    „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“


    (Voltaire)

  • Ja Wirtschaft und Kultur/Leben ist natürlich getrennt zu bewerten.


    Aber egal wie "geil" was ist, es sollte nicht auf Kosten anderen leben müssen, soweit es nicht freiwillig geschieht.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Ja Wirtschaft und Kultur/Leben ist natürlich getrennt zu bewerten.


    Aber egal wie "geil" was ist, es sollte nicht auf Kosten anderen leben müssen, soweit es nicht freiwillig geschieht.

    Mit dem Argument müssten wir möglichst schnell versuchen, 12 von 16 Bundesländern loszuwerden. Es gibt nämlich nur 4 Bundesländer, die 2019 nicht vom Länderfinanzausgleich profitiert haben. Und wenn der Klimawandel weiter voranschreitet, kommen die Länder, die große Einnahmen durch Landwirtschaft haben, auch dazu 🤗

    Der Film ist ein Spiegel des Lebens und der Phantasie. Ich liebe das Leben, und ich lasse meine Phantasie gerne spielen.

    Das Filmen trägt mich über den Alltag hinaus. Darum liebe ich diese Kunst und diene ihr.

    Thea Sandten

  • Mit dem Argument müssten wir möglichst schnell versuchen, 12 von 16 Bundesländern loszuwerden. Es gibt nämlich nur 4 Bundesländer, die 2019 nicht vom Länderfinanzausgleich profitiert haben. Und wenn der Klimawandel weiter voranschreitet, kommen die Länder, die große Einnahmen durch Landwirtschaft haben, auch dazu 🤗

    Das Hamburg zu den Geberländern gehört (noch) hat mich sehr überrascht.

    Es geht aber nicht allein nur um die Kritik gegen Berlin, dafür gibt es die Solidaritätsgemeinschaft - es geht um die dumme Arroganz gegenüber den Geberländern, die als Rückständig angesehen werden, obwohl Berlin von ihnen finanziert wird.

    Wenn ich daran denke, was sich alles Bayern von Berlin anhören muß(te) .........................

    „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.“


    (Voltaire)

  • ooooooooh ja Bruno, das stimmt. Selbst in Filmen werden wir oft als blöd dargestellt. Sogar Politiker machen sich über Leute aus dem Bayerischen Wald lustig. Aber gegen Weisse kann man ja nicht rassistisch sein :cursing::cursing::cursing:

    smilie_winke_003.gif                                                                                                            animiertes-schneemann-smilies-bild-0060.gif

  • Sogar Politiker machen sich über Leute aus dem Bayerischen Wald lustig. Aber gegen Weisse kann man ja nicht rassistisch sein :cursing::cursing::cursing:

    Vor allem dann nicht, wenn es sich um den Dialekt handelt 8o Und über den Dialekt der Niederbayern macht man sich auch in ganz Restbayern lustig :D:D

    Der Film ist ein Spiegel des Lebens und der Phantasie. Ich liebe das Leben, und ich lasse meine Phantasie gerne spielen.

    Das Filmen trägt mich über den Alltag hinaus. Darum liebe ich diese Kunst und diene ihr.

    Thea Sandten

  • 8o8o8o

    bist ja bloß neidisch, weil Du unsere Geheimsprache nicht verstehst 8)

    smilie_winke_003.gif                                                                                                            animiertes-schneemann-smilies-bild-0060.gif

  • Vor allem dann nicht, wenn es sich um den Dialekt handelt 8o Und über den Dialekt der Niederbayern macht man sich auch in ganz Restbayern lustig :D:D

    "Restbayern" ist mittlerweile aber auch nicht mehr nur bayerisch besiedelt..sozusagen. Ich hab das schon mal verlinkt, aber es passt irgendwie gerade wieder rein..;)


    https://www.sueddeutsche.de/ba…r-die-anderen-1.1561015-2

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • i bin a Bayer, i ko bairisch, und des is guad so! :D

    smilie_winke_003.gif                                                                                                            animiertes-schneemann-smilies-bild-0060.gif

  • is oba unsam bairischen scho gscheid ähnlich ^^

    muaß i mia amoi gans ohean wenn i Zeit hob.

    smilie_winke_003.gif                                                                                                            animiertes-schneemann-smilies-bild-0060.gif

  • o.k. ich wechsle Thema zurück - damit:

    Berliner Kinder- de wissn ned wos guad is

    Die Schneeballen und den Blockmalz kenn ich auch nicht. Evtl sind die Schneeballen sowas wie Schneenockerl? , keine Ahnung. Die anderen Teile kenne ich. ein saures Lüngerl ist in Österreich ein "Beuschel". Hier und dort gibt es eher mehr Essig- und Zuckergehalt oder anders rum. So irgendwie...;):)

    Raus mit den Innereigerichten, meine Rede. :thumbup::thumbup:Und was den Berliner Strang angeht...gerade die Kalbsleber Berliner Art ist weltbekannt.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist