Corona Fehlalarm? -hat schon der Titel einen Fehler?

  • Ihr habt bestimmt von dem Buch gehört. Ich dachte erst, er will mit dem Buch aussagen, dass es gar kein Virus gibt. Darum ist der Titel meiner Meinung nach unglücklich gewählt. Denn er meint ja nur, dass es nicht so gefährlich ist wie uns Medien erklären. Bei der Bestsellerliste von Spiegel ist er in der Kategorie "Taschenbuch Sachbücher" auf Nr. 1.

    Bestsellerlisten

    Was ich gut finde ist, dass er erklärt warum, so dass es auch ein Laie versteht. Also nicht die plumpen Aussagen wie üblich: Es ist gefährlich. Es ist alles Quatsch.

    Ich finde es interessant, auch mal die andere Seite zu hören. Corona mit Weltuntergang zu verbinden, hören und lesen wir ohnehin jeden Tag. Ich habe das Buch noch nicht gelesen, aber auf youtube mehrere Aussagen von ihm zu Corona angehört.

    Hat es von Euch jemand gelesen? Ich überlege noch ob ich es kaufe.

    Interview mit Sky Dumont

    Was haltet Ihr von ihm?

  • Ich bin mit Geschichten über Corona mittlerweile so überversorgt, dass ich mir mit Sicherheit keine Bücher dazu kaufen werde.


    Ich habe im übrigen nie den Eindruck gewonnen, als würde jemand den Weltuntergang propagieren, aber manchen kommt das sicherlich so vor. Wenn es nicht die Kakophonie der vielen vermeintlichen und tastsächlichen Expertenmeinungen gäbe, wäre sicherlich mal mehr Platz für Fakten, und das Buch hätte nicht geschrieben werden müssen.


    Offensichtlich empfand es der Autor so ähnlich und will hoffentlich mit diesem Buch ein wenig Ruhe und Gelassenheit, vielleicht auch Sachlichkeit einbringen. Der Titel des Buches ist möglicherweise ein bisschen provokativ gewählt, aber er soll ja auch Aufmerksamkeit erregen.


    Ein Buch mit dem Titel: "Meine Meinung zu Corona" hätte doch keinen Hering vom Teller gezogen. ^^

    Liebe ist wie die Ozonschicht: Man vermisst sie erst, wenn die nicht mehr da ist.

    Leslie Nielsen als Lt. Frank Drebin in "Die nackte Kanone"

  • Immerhin hat er ein Fragezeichen dahinter gesetzt, damit sich jeder selbst seine Gedanken machen kann.


    Das Gespräch mit Sky DuMont ist sehr zu empfehlen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Harper

    Changed the title of the thread from “Corona Fehlalarm- hat schon der Titel einen Fehler?” to “Corona Fehlalarm? -hat schon der Titel einen Fehler?”.
  • Kapitel kostenlos lesbar: Zur Frage der Immunität gegen COVID-19 (Ergänzung zu Corona Fehlalarm)



    Zu den beiden Autoren des Buches "Corona Fehlalarm":


    Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss forscht und lehrt am Quincke-Forschungszentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

    Univ.-Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi Infektionsepidemiologie. Er leitete das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Universität Mainz


    Menschen mit dieser Bildung werden als Verschwörungstheoretiker und Reichsbürger bezeichnet??

  • Kapitel kostenlos lesbar: Zur Frage der Immunität gegen COVID-19 (Ergänzung zu Corona Fehlalarm)


    [...]


    Menschen mit dieser Bildung werden als Verschwörungstheoretiker und Reichsbürger bezeichnet??

    So, jetzt werde ich hier mal Angst und Schrecken verbreiten. In dem Buch steht:


    "Die Autoren vertreten daher die Ansicht, dass ein globales Impfprogramm bei SARS-CoV-2 keinen Sinn macht und von vornherein zum Scheitern verurteilt ist."


    Wenn man das so liest, was denkt man da? Panik? Alles umsonst? Werden wir trotzdem alle sterben?


    Des Rätsels Lösung: Ich habe nichts anderes gemacht als das, was Verschwörungstheoretiker jeden Tag tun, nämlich wesentliche Dinge im Zitat wegzulassen.


    Die richtige Wahrheit bekommt man also tatsächlich nur in seriösen Nachrichtenportalen, die gerne als Mainstream-Medien verunglimpft werden.


    Dieses Buch sagt im Wesentlichen übrigens nichts anderes aus als das, was auch von anderen Virologen nicht bestritten wird. Der Unterschied liegt nur in der Konsequenz aus dem, was man weiß und in der Frage: Schreibe ich darüber ein Buch und verdiene viel Geld?


    So und nicht anders wie in diesem Buch werden übrigens auch Wettervorhersagen gemacht. Da stand schon manch Meteorologe kurzärmelig im Dauerregen, obwohl man ihm dafür keinen Vorwurf machen kann. ;)

    Liebe ist wie die Ozonschicht: Man vermisst sie erst, wenn die nicht mehr da ist.

    Leslie Nielsen als Lt. Frank Drebin in "Die nackte Kanone"

  • @No Nick Originelles Hobby hast Du. In jeder Suppe ein Haar suchen. Und wenn Du keines findet, wirfst Du schnell ein eigenes hinein...


    Nun ja. Jedem sein Hobby. Man weiß es ja wer das Haar wirft. Oder besser gesagt büschelweiße verstreut.

  • Ignaz Bubis sagte mal: "Wenn ich an Deutschland etwas kritisiere, dann ist es das Haar in der Suppe. Die Suppe finde ich sehr gut."


    Ich habe nur gesagt, was Usus ist, um zu behaupten, dass es etwas nicht gäbe. Dass du dagegen nicht argumentativ angehen kannst, sondern nur persönlich, kenne ich schon.


    Der Unterschied ist nur, dass du das darfst und ich nicht. Alternative Demokratie sozusagen. ;)

    Liebe ist wie die Ozonschicht: Man vermisst sie erst, wenn die nicht mehr da ist.

    Leslie Nielsen als Lt. Frank Drebin in "Die nackte Kanone"