Der Bürgermeister (BRD, 1979)

  • Ich habe die Serie komplett geschaut. Joa, schon ganz nett, aber meiner Meinung nach bei weitem nicht so gut wie z.B. Franz Xaver Brunnmayr, mit dem typischen Ulrich König Humor und super Einfällen in der Regie. Es kommt bei der Bürgermeister Serie auch null(!) Musik vor! Bis auf Vor- und Abspann. Eigentlich mag ich es ja, wenn weniger Musik in Serien und Filmen ist, weil sie sonst wenn es zu penetrant zu viel wird zu sehr ablenkt. Aber überhaupt keine Musik, ist dann wenig atmosphärisch. Pumuckl z.B. lebt auch von der tollen Musik von Fritz Muschler, auch bei Löwenzahn gibt es schöne GItarrenmusik ab und zu, oder auch Jean Michel Jarre, Vangelis oder Kraftwerk, das ist eine tolle Musikauswahl!


    Interessant bei der Bürgermeisterserie finde ich, dass die vierte Wand desöfteren durchbrochen wird, die Charaktere also direkt mit dem Zuschauer reden! Das ist z.B. eine klasse Regie Idee! :)


    Irgendwie ist die Bürgermeisterserie auch etwas trocken, also da geht es zu 99% meist nur um den Bürgermeisterberuf an sich... bei Franz X Brunnmayr sieht man immerhin auch mal andere Charaktere die mal was in ihrer Freizeit machen. Gut, das kommt auch bei der Bürgermeisterserie, aber viel zu selten. Und die Geschichten laufen einfach aus, ohne Höhepunkt, ohne Pointe, so als ob der Regisseur gesagt hätte: "So, jetzt Feierabend, Abspann!" und fertig. Man erfährt gar nicht wie die Geschichte ausgeht. Und in der nächsten Folge wird überhaupt nicht mehr dazu Stellung bezogen! Das kreide ich auch bei der ansonsten sehr atmosphärischen und tollen Zeichentrickserie Alfred J Kwak an (zumindest in den ersten Folgen)! ;) Ich werd die Bürgermeisterserie wohl nicht so schnell wenn überhaupt nochmal schauen (Geheimtipp für Tommy habe ich übrigens auch nur einmal geschaut... ;) Aus ähnlichen Gründen, wobei hier ja Ulrich König die Regie geführt hat. Franz Xaver Brunnmayr, Weissblaue Geschichten, Hessische Geschichten usw könnte ich hingegen immer wieder schauen und tue ich auch! :)


    Wenn nicht Bayrhammer und einige andere der großen Volksschauspieler in der B-Serie (hehe) mitgespielt hätten, wäre die Serie im Prinzip komplett uninteressant und langweilig. Soweit meine Meinung dazu. Wie gefällt Euch die die B-Serie?

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Leider hab ich die Serie noch nicht gesehen. Ich glaub, die lief zuletzt 1983 im TV. Hoffentlich gibt es die Sendung offiziell noch...:/

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist