Filme zu ner gewissen Jahreszeit.

  • Klar zu Weihnachten schaut man oft Weihnachtsfilme.. Aber mir geht es auch in anderen Jahreszeiten so.


    Im Sommer zb. schau ich sehr gern Hauptsache Ferien mit Peter Alexander, der übrigens so finde ich garnicht so slapstick mässig rüber kommt, wie die anderen deutschen Filme Anfang der 70er. Und eines meiner Lieblingsfilme im Sommer ist 13 Esel und der Sonnenhof mit Hans Albers. Ich finde ihn in diesem Film sehr warmherzig und emphatisch.

  • Das gibt es bei mir (leider?) gar nicht. Ich schaue vieles schon auch stimmungsabhängig an, aber mit der Jahreszeit hat diese Stimmung nie zu tun. Höchstens wenns Richtung Weihnachten und Silvester geht, aber ansonsten schaue ich Filme und Serien so wie ichgerade Lust darauf habe. Also ich habe kein Problem damit einen winterlichen Film im Sommer zu schauen :-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide