Kissyfur (1986-90)

  • sn0pamvKV8ZZPU39ZejU3rxABei.jpg


    Die Show folgt den Abenteuern von Gus und Kissyfur, einem Duo aus Vater und Sohn, das sich dem Zirkus angeschlossen hatte. Eines Tages auf einer Zirkusreise fliehen der Zug, den sie in Entgleisungen fahren, und die Bären in ein neues Leben in den Sümpfen von Paddlecab County. Dort schützen sie die Bewohner des örtlichen Sumpfes vor den örtlichen Alligatoren Floyd und Jolene. Kissyfur und sein Vater nutzen die Fähigkeiten, die sie aus der menschlichen Welt erworben haben, um ein Bootstour-Unternehmen zu gründen, das andere Tiere und ihre Produkte den Fluss hinunter transportiert.


    https://en.wikipedia.org/wiki/Kissyfur

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Weil ich momentan daran arbeite, einige alte VHS-Kassetten von Kissyfur in möglichst guter Qualität zu digitalisieren: Hier eine kleine Vorschau. ;) Leider komprimiert YouTube das Video ziemlich stark, das Endresultat wird definitiv besser aussehen.


    Edit: Habe das Video auf YouTube durch Vimeo ersetzt – dort wird das Video nicht so schlimm heruntergerechnet und es bleibt mehr Videoqualität erhalten. :)


  • Ich sehe gerade, das ich mich um 2 Jahre geirrt hatte: die Serie ging bis 1988 und nicht bis 1990.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Es geht inzwischen nur noch eine bestimmte Zeit. Es gab ein paar Kamikaze-Nutzer und auch Werbetroll-Nutzer (die nachträglich dann inks einfügen bei Beiträgen, die man schon lange nicht mehr auf dem Schirm hat), sodass wir der Archivwürdigkeit des Forums wegen die Editierung eingeschränkt haben.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius