The Present (2014)

  • maxresdefault.jpg


    Da ihr Sohn den ganzen Tag nur Videospiele spielt, möchte die Mutter diesen Zustand ändern und macht ihm ein Geschenk. Zunächst freut sich der Junge, als er das Geschenk öffnet und ihm ein süßer Hund entgegen springt. Doch dann schaut er ihn sich genauer an. Und entdeckt, dass sein Geschenk einen „Fehler“ hat. Enttäuscht greift er wieder zum Videospiel. Doch da hat er nicht mit seinem neuen Spielgefährten gerechnet. In vier Minuten erzählt Jacob Frey, Absolvent des Studiengangs Animation (Filmakademie Baden-Württemberg) eine kleine berührende Geschichte. Denn hinter der Videospielbesessenheit des Jungen verbirgt sich etwas anderes, etwas, das erst ganz zum Schluss offenbart wird. Zusammen mit dem Kind erobert der kleine süße Hund auch ganz nebenbei das Herz des Zuschauers, denn man kann sich dem süß gestalteten Wesen und seinen putzigen Bewegungen nicht entziehen. Mit THE PRESENT ist Jacob Frey ein bezaubernder Kurzanimationsfilm gelungen, der sich vor internationalen Vorbildern der Animationskunst nicht verstecken muss.


    https://www.fbw-filmbewertung.com/film/the_present

    https://www.digitalproduction.…present-in-voller-laenge/

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !