• In München wurde bei Bauarbeiten eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die Anwohner wurden daraufhin von der Feuerwehr evakuiert. Nur eine junge Frau durfte ihre Wohnung nicht verlassen. Grund: Es bestand der Verdacht auf eine Corona-Infektion. Die Feuerwehr verteidigte den Schritt und verwies auf die stabile Bausubstanz der Wohnung.

    "Ich war die Kontaktperson von einem auf Corona positiv getesteten Kind. Darum sollte ich in meiner Wohnung bleiben."Quelle: Verdacht auf Corona-Infektion: Frau wird nach Bombenfund nicht evakuiert

  • Bayern:

    Bußgelder werden eventuell zurückerstattet

    Wer im Frühjahr vergangenen Jahres wegen Verstoßes gegen das damals geltende strenge Ausgehverbot im Lockdown verstoßen hat und ein Bußgeld bezahlen musste, kann mit Rückerstattung rechnen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Revision gegen eine Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (BayVGH) keinen Erfolg hat, erläuterte Herrmann. Der BayVGH hatte vergangene Woche entschieden, dass die damalige Infektionsschutzmaßnahmenverordnung insoweit rechtswidrig war, als sie den Bürgern das Verlassen der Wohnung "ohne triftigen Grund" untersagte. Sollte die Verordnung vor dem Bundesverwaltungsgericht Bestand haben, bleibe es bei den Bußgeldern, stellte Herrmann klar. Anderenfalls würden sie den Betroffenen zurückerstattet.

    Quelle: Bayern: Corona-Regeln

  • Nochmal Bayern:


    Gegen die Spaltung unserer Gesellschaft durch die Politik, und für Meiungsfreiheit bei der Impfentscheidung läuft nun in Bayern vom 14.10. bis 27.10.2021 in den bereitliegenden Listen in den Gemeinden das Volksbegehren für die Abberufung des Landtags:

    https://wir-stehen-zusammen.com/landtag/

    https://buendnis-landtag-abberufen.de/

    Dumme Frage, aber: Darf man ohne 3G da überhaupt zu unterschreiben rein?

    Stalin ruft aus seiner Gruft: "Versteuert doch die Atemluft!"

    Die Grünen: "Wir sind schon dabei und tarnen es als CO2."


    Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen , dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird , um Idioten nicht zu beleidigen". "Fahrenheit 451"


    "Klimaaktivisten sind Leute die glauben man könnte eine Eiszeit mit Kuhfürzen in eine Warmzeit umwandeln"

  • Stalin ruft aus seiner Gruft: "Versteuert doch die Atemluft!"

    Die Grünen: "Wir sind schon dabei und tarnen es als CO2."


    Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen , dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird , um Idioten nicht zu beleidigen". "Fahrenheit 451"


    "Klimaaktivisten sind Leute die glauben man könnte eine Eiszeit mit Kuhfürzen in eine Warmzeit umwandeln"

  • Bei uns sind Volksentscheide eigentlich immer im Rathaus ausliegend und da hatte ich irgendwann einmal gelesen das man zumindest einen Test braucht um dort einen Termin zu bekommen. Werde ich mich mal nächste Woche erkundigen gehen.

    Stalin ruft aus seiner Gruft: "Versteuert doch die Atemluft!"

    Die Grünen: "Wir sind schon dabei und tarnen es als CO2."


    Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen , dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird , um Idioten nicht zu beleidigen". "Fahrenheit 451"


    "Klimaaktivisten sind Leute die glauben man könnte eine Eiszeit mit Kuhfürzen in eine Warmzeit umwandeln"

  • Bei uns wird in der Landkreis -Zeitung richtig schlecht gegen das Volksbegehren geschrieben. Weil wir genau zu der Partei von Söder gehören :cursing:

    Die Leute lesen das und glauben das, weil sie nicht wissen dass die Zeitung zur CSU gehört.


    In Wikipedia steht übrigens noch zum Volksentscheid:

    Neben der Stimmabgabe am eigentlichen Tag des Volksentscheids ist in vielen (aber nicht allen) Bundesländern auch die vorzeitige Stimmabgabe per Brief und/oder im Stimmlokal möglich. Nach dem gleichen Verfahren wie bei einer Briefwahl, können die Stimmberechtigten im Vorfeld alle notwendigen Unterlagen zur brieflichen Abgabe ihrer Stimme anfordern. Weiterhin ist es in einigen Bundesländern möglich, in einer bestimmten Frist (meist wenige Wochen) vor dem Tag des Volksentscheids seine Stimme direkt in einem eigenen Stimmlokal bei der Verwaltung abzugeben. Beide Maßnahmen sollen die Hürden für eine Teilnahme senken und so zu einer höheren Beteiligung am Volksentscheid beitragen.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/…orlage_und_Stimmverfahren


    Meinungsfreiheit hier hab ich ein Beispiel von Regensburg. Verständlich erklärt wie es abläuft.

  • Als "Skandal" bezeichnet einem Bericht zufolge die Linkspartei-Politikerin und Bundestagsabgeordnete Sarah Wagenknecht den Umgang des Bundesgesundheitsministeriums mit den Zahlen der "Impfdurchbrüche". Sie fordert eine zeitnahe Darstellung und eine Korrektur der politischen Maßnahmen gegen sogenannte Ungeimpfte.

    Jens Spahn will die Öffentlichkeit weiterhin nicht über die zunehmende Dynamik bei den Impfdurchbrüchen aufklären."

    Quelle: Pandemie der Ungeimpften? – Wagenknecht kritisiert offiziellen Umgang mit Zahlen

  • Stalin ruft aus seiner Gruft: "Versteuert doch die Atemluft!"

    Die Grünen: "Wir sind schon dabei und tarnen es als CO2."


    Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen , dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird , um Idioten nicht zu beleidigen". "Fahrenheit 451"


    "Klimaaktivisten sind Leute die glauben man könnte eine Eiszeit mit Kuhfürzen in eine Warmzeit umwandeln"

  • Stalin ruft aus seiner Gruft: "Versteuert doch die Atemluft!"

    Die Grünen: "Wir sind schon dabei und tarnen es als CO2."


    Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen , dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird , um Idioten nicht zu beleidigen". "Fahrenheit 451"


    "Klimaaktivisten sind Leute die glauben man könnte eine Eiszeit mit Kuhfürzen in eine Warmzeit umwandeln"

  • Stalin ruft aus seiner Gruft: "Versteuert doch die Atemluft!"

    Die Grünen: "Wir sind schon dabei und tarnen es als CO2."


    Die Toleranz wird ein solches Niveau erreichen , dass intelligenten Menschen das Denken verboten wird , um Idioten nicht zu beleidigen". "Fahrenheit 451"


    "Klimaaktivisten sind Leute die glauben man könnte eine Eiszeit mit Kuhfürzen in eine Warmzeit umwandeln"

  • Feedback, Diskurs und Austausch mit Ihnen als Leser von reitschuster.de gehören untrennbar zu diesem Portal. Ja, man kann sogar sagen, diese Interaktionen machen den Erfolg unserer Arbeit wesentlich mit aus. Jetzt teilte uns ein Leser per Email seine Erfahrung, Beobachtung und seine persönliche Einschätzung eines Arztbesuches mit, die wir hier zur Diskussion stellen wollen.

    Und weil der Leser das Paul-Ehrlich-Institut in seinem interessanten und sehr persönlichen Bericht erwähnt hat, hat reitschuster.de beim Institut nachgefragt, was denn aus deren Blickwinkel an den Anwürfen dran ist. Die umfangreiche Antwort des Institutes haben wir an den Brief unseres Lesers angehängt, damit sich jeder hier selbst ein Bild machen kann.

    ......

    Quelle: Hausarzt verweigert Impfung von Gesunden German Impfangst? Ein Erfahrungsbericht aus dem Wartezimmer