• Peinlich wie die pinke Tussi ohne Hose dasitzt (schämt die sichnicht?) Und der zugeknöpfte Mann konservativ angezogen ist, sehe ich immer wieder bei solchen öffentlichen Verstaltungen. :p

    - Oh Jegerl, gut dass mich dran erinnerst! - An wos? - Nojo, na was kommt nach dem 31. März? - Der 1. April! - Richtig! Er weiss wieder besser! Jetzt derfst weiterschnupfern!

  • Diesen Beitrag, so wie er ist, hätte ich auch für dich schreiben können. Es ist nämlich exakt der Beitrag, den ich von dir erwartet habe, natürlich nicht Wort für Wort, aber tendenziell habe ich schon richtig gelegen.


    Deine Taktik ist leicht zu durchschauen, aber hier gibt es genügend Leute, die auf eine andere Art nicht privilegiert sind und ganz brav ihr Like setzen.


    Peinlich! X/


    Ich schreibe, die Zahl der Toten wird eben nicht auf die ausgeweitet, die schon vor 2 Monaten erkrankt waren, und du schreibst, das stimmt nicht, denn Geimpfte sind immer noch nicht privilegiert.


    Wenn ich heute schriebe, die Arbeitslosenzahl sei zurückgegangen, schreibst du möglicherweise, das stimme nicht, denn die Zahl der Verkehrstoten sei ja gestiegen.


    Woher willst du also wissen, ob das Geschwurbel ist? Du hast es noch nicht mal gelesen. Oder nicht lesen wollen.


    Und PeterC tut mir dann einfach nur noch leid. :(

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • weil ich ihn und sein ach so vorhersehbares Verhalten durchschaut bzw. mittlerweile "drauf" habe ?

    Wenn du überhaupt etwas drauf hast, dann nur auf dem Brot.

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • Wie originell ...

    Ach Leut', der will halt hier den Lehrer spielen und gelegentlich auch den Märtyrer, das arme Opfer, beides spezielle Hobbys von ihm und sein Versuch ein bißchen Befriedigung zu erlangen ...

    (hat Heidi Kabel im Ohr, "gar nich' um kümmern ...")

  • Ich bin dabei. Ich fürchte nur, auf Dauer der Einzige... :( Außer dir natürlich. :)

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer

  • aber hier gibt es genügend Leute, die auf eine andere Art nicht privilegiert sind

    Netter Versuch den Leuten zu sagen das sie in deinen Augen alle außer dir ein bisschen blöd sind. Bist ja ein ganz Netter. X(



    und du schreibst, das stimmt nicht,

    Ich habe nie geschrieben das das nicht stimmt, ich habe geschrieben das ich keine Ahnung habe was du damit überhaupt sagen willst. Ich kann in keinster Weise nachvollziehen wie das eine zum anderen führen soll

    . Lies'du mal lieber richtig. :rolleyes:



    das stimmt nicht, denn Geimpfte sind immer noch nicht privilegiert.

    Das hatte Nulll mit dem was du geschrieben hast zu tun, Ich habe nur eben eine Aussage aus dem Artikel den ich verlinkt habe kommentiert, Bilde keine Assoziationsketten wo keine sind. Du musst echt mal aufhören alles immer krampfhaft auf dich zu beziehen. Nur weil was im selben Beitrag steht muss es noch nichts miteinander zu tun haben. :rolleyes:

    Woher willst du also wissen, ob das Geschwurbel ist? Du hast es noch nicht mal gelesen. Oder nicht lesen wollen.

    Doch habe ich. Lass' bitte deine frechen Untersellungen.




    Ich möchte darum bitten von den persönlichen Anfeindungen Abstand zu nehmen und sich auf die Themen zu konzentrieren. Vielen Dank!


    Ich bin dabei. Ich fürchte nur, auf Dauer der Einzige... :( Außer dir natürlich.

    Du weißt schon das du vor allem damit gemeint warst? Scheinheiligkeit ist wohl auch ein Hobby von dir. Erst Leute beleidigen, dann hinter dem Rücken derer verstecken die den Streit schlichten wollen. Anscheinend hast du kein Prblem dami dein Fähnchen in den Wind zu hängen wie du es gerade brauchst und dich beliebig an Personen dran' zu hängen die dir gerade nützen um sie dann im nächsten Satz wieder in den Dreck zu treten. Echt abartiges Verhalten. <X<X<X





    Zum Schluss noch ein kleiner Test:

    Wie heißt es immer so schön: Keine Angst, es ist nur Statistik. Das RKI macht sich viel Mühe, alle möglichen Statistiken aufzustellen. Sie sind alle falsch, keine Frage, aber eines haben alle gemeinsam: Sie folgen bestimmten Kriterien. Die Infektion ist meldepflichtig, die Genesung hingegen nicht. Also sagt das RKI, dass bei Erkrankung eine Krankheitszeit von 14 Tagen vorausgesetzt wird. Bei schweren Verläufen werden 28 Tage angenommen. Dann fallen sie heraus aus der Statistik, ob nun genesen oder nicht.

    Wer versteht wie das da oben jetzt in Beziehung zu dem da :

    „Wir haben ermittelt, dass bei gut 80 Prozent der offiziellen Covid-Toten, die seit Anfang Juli gemeldet wurden, die zugrundeliegende Infektion schon länger als fünf Wochen zurückliegt und man daher eher davon ausgehen muss, dass Corona nicht die wirkliche Todesursache war,“ so der Mediziner, Soziologe und Leiter des unabhängigen Gesundheitsforschungsinstituts IGES in Berlin in einem Interview mit der Welt.

    steht möge es mir Bitte erklären. Mal sehen ob wir noch einen finden der dein Geschwurbel verstanden hat. :whistling:

    Wer es nicht versteht darf das auch gerne mitteilen. Vielleicht animiert das den Herren No-Nick dann ja dazu sich in Zukunft deutlicher auszudrücken. ;)

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Du weißt schon das du vor allem damit gemeint warst?

    In erster Linie war Peter C gemeint, weil er hier ausschließlich persönlich in die Diskussion rein gegangen ist. NoNick ist aber genauso gemeint wie Nachtgiger.


    Wenn es im Gefecht mal persönlich wird... das passiert. Aber die persönlichen Angriffe werden immer mehr zum Stilmittel innerhalb der Diskussion. Das ist eine Entwicklung, die ich nicht gut finde und die auf Dauer unterbunden wird. Eine Diskussion auf Augenhöhe wäre schon wünschenswert und wer Argumente hat, muss niemanden dauerhaft versuchen vorzuführen.

  • In erster Linie war Peter C gemeint, weil er hier ausschließlich persönilch in die Diskussion rein gegangen ist. NoNick ist aber genauso gemeint wie Nachtgiger.


    Wenn es im Gefecht mal persönlich wird... das passiert. Aber die persönlichen Angriffe werden immer mehr zum Stilmittel innerhalb der Diskussion. Das ist eine Entwicklung, die ich nicht gut finde und die auf Dauer unterbunden wird. Eine Diskussion auf Augenhöhe wäre schon wünschenswert und wer Argumente hat, muss niemanden dauerhaft versuchen vorzuführen.

    Trotzdem finde ich es scheinheilig wenn man mit gemeint ist so zu tun als wäre man ein Unschuldslamm.


    Und ich kann keine Diskussion auf Augenhöhe führen wenn mein Gegenüber nicht sagen will wo es seine Zahlen her hat oder mir Sachen unterstellt weil er Zusammenhänge konstruiert die nicht da sind. Ebeneso ist dieses zunerträgliche Sich-über andere stellen zu wolllen und andere durch die Blume (und manchmal noch nicht mal das) zu verhlöhnen alles andere als auf Augenhöhe. :(

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Ja das kenne ich und damit schlage ich mich auch seit Jahren herum, aber zu offensiv zu kontern ist auch nicht schön und bringt auch keine Pluspunkte bei eventuellen neutralen Lesern. Wobei das natürlich nicht die Intention des Admins ist, ihm gehts natürlich um den Forumfrieden in erster Linie.

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • In erster Linie war Peter C gemeint, weil er hier ausschließlich persönlich in die Diskussion rein gegangen ist.


    Nein. Ich hatte in Beitrag 3.220 humorvoll ein ggf. erwartbares, weil schon mehrfach vorgekommenes Verhalten augenzwinkernd betrachtet.

    Daraufhin wurde, auch das nicht zum ersten Mal, kleinkariert angefressen und mit einem persönlichen Angriff reagiert. Daß sich dann etwas hochschaukelt ist kein Wunder.

  • Ja das kenne ich und damit schlage ich mich auch seit Jahren herum, aber zu offensiv zu kontern ist auch nicht schön und bringt auch keine Pluspunkte bei eventuellen neutralen Lesern. Wobei das natürlich nicht die Intention des Admins ist, ihm gehts natürlich um den Forumfrieden in erster Linie.

    Mag sein das das nicht schön ist, ich kann mir aber auch nicht alles immer gefallen lassen. :rolleyes:

    Forenfrieden ist schön und gut aber nicht um dem Preis sich dauernd runter machen lassen zu müssen. ;)

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Viele nette Zahlenspielchen für Leute die mitdenken können und ausdauer haben.:

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Das hatte Nulll mit dem was du geschrieben hast zu tun, Ich habe nur eben eine Aussage aus dem Artikel den ich verlinkt habe kommentiert,

    Sicher?


    Schon der zweite Satz deines Artikels ist grob irre führend.

    Hervorhebung von mir.


    Das hast du drei Stunden, nachdem ich meinen Beitrag schrieb, geantwortet. Womit auch dieses


    Und ich kann keine Diskussion auf Augenhöhe führen wenn mein Gegenüber nicht sagen will wo es seine Zahlen her hat oder mir Sachen unterstellt weil er Zusammenhänge konstruiert die nicht da sind.

    wohl widerlegt ist.

    Netter Versuch den Leuten zu sagen das sie in deinen Augen alle außer dir ein bisschen blöd sind. Bist ja ein ganz Netter. X(

    Wer mich persönlich kennt, wird das nicht bestreiten. :)


    Quote

    Anscheinend hast du kein Prblem dami dein Fähnchen in den Wind zu hängen wie du es gerade brauchst und dich beliebig an Personen dran' zu hängen die dir gerade nützen um sie dann im nächsten Satz wieder in den Dreck zu treten. Echt abartiges Verhalten.

    Du kennst mich nicht und solltest daher die Appelle zur Mäßigung beherzigen. Ich schlage daher ernsthaft vor, eine Art Burgfrieden zu schließen. :)

    "Nein, ich mag den nicht. Aber ich respektiere ihn wegen des Geldes. Er hat viel mehr erreicht als Carlo Pedersoli. (…) Bud Spencer würde jedem, der ihn stört, eine verpassen. Ich dagegen lehne Gewalt ab."


    Carlo Pedersoli über Bud Spencer