• Darauf hat Drosten schon vor rund einem halben Jahr hingewiesen. Möglicherweise versteht er doch etwas von seinem Metier.

    Echt? :huh: Drosten hat schon vor einem halben Jahr darauf hingewiesen, dass die USA, Brasilien und Schweden den richtigen Weg eingeschlagen haben? Und dann macht er hier so einen Terz? Für mich nicht sehr vertrauenerweckend, was Deutschlands "Virologen der Herzen" Drosten betrifft X/

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Hab überlegt- es ist ja schlecht für uns (Bürger), dass wir uns gegenseitig bekämpfen aufgrund verschiedener Meinungen und Einstellungen. Denn:

    Teile und herrsche ist das Prinzip der heutigen Politik/Medien/Wirtschaft. Um das zu verhindern, müssten wir danach suchen in was wir uns einig sind, was uns verbindet, statt danach zu suchen wo wir zweierlei Meinung haben, was uns trennt, wo sie uns aufhetzen können. Und trotzdem unsere Meinung behalten. Ist wie in der Partnerschaft- jeder weiß wie schwierig das ist. Man hat immer einen Grund gegen den anderen zu schimpfen, meckern. Weil der andere ja sooo verbohrt, so zickig, so blöd, so gemein ist. Und geht automatisch auf Hetze ein- Schwiegermütter gegen Partner, Kollege gegen Kollegen, Nachbar gegen Nachbar, Verwandt untereinander, Polizei und Volk gegeneinander, sämtliche Meinungsgruppierungen gegeneinander- damit wir uns gegenseitig bei denen da oben denunzieren und sogar nach Überwachung des jeweils anderen schreien. Zusätzlich geben wir alle Daten preis für die Sicherheit. Ergebnis ist ja klar... Überwachungsstaat. Mit ihren gesammelten Daten haben sie uns in der Hand.

    Gerade Corona iat ja auch so ein Keil mit dem sie uns teilen.

    @Austernprinzessin- bei Corona sind wir uns erstaunlich einig. Bei einigen anderen politischen Themen könnten wir uns eher "prügeln". So gesehen ist das ganau das Problem wie es die Bevölkerung allgemein hat. Und wir stellen somit im kleinen die Bürger dar. Was kann man machen um sich nicht zu prügeln, sondern zusammenzuhalten? Das wäre die ultimative Frage.

    Das Leben passiert nicht einfach. Das Leben antwortet Dir.

    Hab wohl manchmal komische Fragen gestellt... :D

  • Echt? :huh: Drosten hat schon vor einem halben Jahr darauf hingewiesen, dass die USA, Brasilien und Schweden den richtigen Weg eingeschlagen haben? Und dann macht er hier so einen Terz? Für mich nicht sehr vertrauenerweckend, was Deutschlands "Virologen der Herzen" Drosten betrifft X/

    Oh, da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt. Er hat gesagt, dass die Viren mutieren werden und daber gefährlicher werden könnten. Dies wäre aber wieder gut, weil sich das Virus dann von selbst limitiert. Irgendwann wird es nur noch ein mehr oder weniger harmloser Schnupfen sein, ein Ergebnis aus Mutation und Herdenimmunität bzw. Impfung.


    Harper: Dein Einsatz in allen Ehren, aber gehört es nicht auch zur Vielfalt der Gesellschaft, dass man nicht einer Meinung ist? Wenn alle Ja und Amen sagten, wäre es genau so schlimm, als wenn alle dagegen wären.


    Und was den Überwachungsstaat angeht: Mach es nicht zu kompliziert! Wir haben Smartphones, Smartwatches, Facebook, Instagram und im Auto einen Bordcomputer. Wenn sie wirklich alles über uns wissen wollen, dann wissen sie es bereits. Wir haben es freiwillig herausgerückt. Das ist die Idee: Nicht Argwohn hervorrufen, sondern Begeisterung. ;):thumbup:

  • Quote from No Nick
    Harper: Dein Einsatz in allen Ehren, aber gehört es nicht auch zur Vielfalt der Gesellschaft, dass man nicht einer Meinung ist? Wenn alle Ja und Amen sagten, wäre es genau so schlimm, als wenn alle dagegen wären.

    Jetzt auf einmal brauchen wir auch Vielfalt bei Meinungen?

    Erklär das bitte mal der Amadeu Antonio Stiftung, den Medien, der Regierung, youtube usw.. Es wird gelöscht und gehetzt was das Zeug hält.

    Quote from No Nick

    ........Und was den Überwachungsstaat angeht: Mach es nicht zu kompliziert! Wir haben Smartphones, Smartwatches, Facebook, Instagram und im Auto einen Bordcomputer. Wenn sie wirklich alles über uns wissen wollen, dann wissen sie es bereits. Wir haben es freiwillig herausgerückt......

    Klar. Das ist ja das schlimme daran. Vertrauensseligkeit.

    Und Du findest es gut dass wir gläsern sind?

    Das Leben passiert nicht einfach. Das Leben antwortet Dir.

    Hab wohl manchmal komische Fragen gestellt... :D

    Edited 4 times, last by Harper ().

  • Na deren Einkommen und Rente ist sicher! Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit, bzw. Insolvenzen werden Pharmakonzerne und die WHO auf ewig nie wieder haben. Im Gegenteil. Das war aber von Anfang an klar. Wir bekamen das ja jedes Jahr gesagt: " Klar können sie trotzdem Grippe bekommen wenn sie sich gegen Grippe impfen, es gibt ja mehrere verschiedene Varianten. Aber heuer ist vor allem diese Variante schlimm für die sie sich impfen lassen können, und daher sollten sie sich auch impfen lassen. Nächstes Jahr natürlich wieder."

    Ich habe übrigens immer noch keinen im Bekanntenkreis (extra nochmal rumtelefoniert/geschrieben), der beatmet werden muss oder tatsächlich nur an Corona (nicht etwa mit 75 Jahren an zusätzlichem Krebs im Endstadium oder mit 85 Jahren mit Diabetes und Herzmuskelentzündung) gestorben wäre.

    Das Leben passiert nicht einfach. Das Leben antwortet Dir.

    Hab wohl manchmal komische Fragen gestellt... :D

  • Ich habe übrigens immer noch keinen im Bekanntenkreis (extra nochmal rumtelefoniert/geschrieben), der beatmet werden muss oder tatsächlich nur an Corona (nicht etwa mit 75 Jahren an zusätzlichem Krebs im Endstadium oder mit 85 Jahren mit Diabetes und Herzmuskelentzündung) gestorben wäre.

    Ich schon 😔 Im Alter von 51 Jahren an C-19 gestorben 😔

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Schön dass soviele das alles mitmachen :thumbup: Falls mal Ausserirdische im Vatikan landen, und haben den Papst mitnehmen, dann kann man das bestimmt auch per Videos und Zeugenaussagen, beweisen. Heutzutage geht doch alles. Und Statistiken? Diese wurden bei dem Buch von Thilo Sarrazin von vielen als "rechts" bezeichnet. (Ich bin kein Fan von ihm, aber das Beispiel ist grad gut) Aber bei der Regierungen sind sie "Die absolute Wahrheit", das weiß doch jeder. Videos, Statistiken, Aussagen- alles ist heutzutage so dermaßen leicht zu erstellen/manipulieren. Wenn ich sehe was alleine schon youtuber alles draufhaben, was denkt ihr dann haben erst recht Leute drauf, die Geld/Unterstützer und unterschiedlichste Interessengruppen hinter sich haben. Und das ausgerechnet diese "es nur gut mit uns meinen"- klar, niemand lügt, niemand will mehr Geld, niemand will mehr Macht... :D Sogar Reinhold Messner hat erklärt, er habe den Yeti gesehen. Und "echte" Videos von Ausserirdischen gibts ja auch...

    Ich bin sicher die Regierung und die Pharmakonzerne sind wie immer grundehrlich, sozial und anscheinend auch alleinig allwissend :thumbup:Jeder der etwas anderes behauptet ist rechts und lügt. Eindeutig. Wehe mir widerspricht jemand X(

    Das Leben passiert nicht einfach. Das Leben antwortet Dir.

    Hab wohl manchmal komische Fragen gestellt... :D

  • Düsseldorf hat an manchen Orten ein "Verweilverbot" erlassen. Wer denkt sich eigentlich solche Begriffe aus :?:

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Ich habe mir bis eben Anne Will angesehen - natürlich mal wieder Covid-19 als Thema. Eben ist mir aufgefallen, ich habe mir nichts - aber auch gar nichts - gemerkt. Irgendwie wurde alles schon unzählige Male gesagt. Und was Politiker über die Zukunft sagen, kann man eh nicht glauben. Deshalb habe ich jetzt auch ausgemacht 💁‍♂️

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Auch seltsam: Die Eisdielen werden auf Vordermann gebracht, und dann werden die Leute wieder- selbst wenn es nur 10 Grad hat und der Wind durchpfeift- anstehen für Eis. Aber jeden anfauchen, der keine Maske trägt. Kindern hätte man früher auf die Nachfrage nach Eis in Grippezeiten (also November- circa Mitte/Ende März erklärt dass es noch zu kalt ist für Eis, und man da bloß krank wird.

    Das Leben passiert nicht einfach. Das Leben antwortet Dir.

    Hab wohl manchmal komische Fragen gestellt... :D

  • Die priviligierten Geschäfte wie Rossmann, Rewe, Edeka und Penny:

    Aus Bequemlichkeit nur eine Kasse geöffnet - dementsprechend lange Schlangen.


    Aber Hotels müssen geschlossen sein, obwohl der Mindestabstand hier mehr als gegeben ist

  • Aber Hotels müssen geschlossen sein, obwohl der Mindestabstand hier mehr als gegeben ist

    Man möchte scheinbar die Reisetätigkeit unter allen Umständen verhindern bzw. erschweren. Die Supermärkte etc. "braucht" man. Man muss den Konsumenten irgendwie bei Laune halten..

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Man möchte scheinbar die Reisetätigkeit unter allen Umständen verhindern bzw. erschweren. Die Supermärkte etc. "braucht" man. Man muss den Konsumenten irgendwie bei Laune halten..

    Zum Einen, zum Anderen gehören die Supermärkte mehrheitlich großen Unternehmen. Es hat aber den Anschein, dass die Regierung gezielt Kleinunternehmer und den Mittelstand zerstören will.

    Warten wir mal den Mittwoch ab, der Fokus will aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, dass über Pfingsten als Öffnungsmöglichkeit gesprochen wird.