• Vielleicht kann man sowas berechnen? Vielleicht so ähnlich wie bei der Wirtschaftsprognose? Wobei wir dieses Jahr die 5% Wachstum ein wenig verfehlt haben. ;) Der Krieg kam uns dazwischen.


    So ein Krieg ändert an einer Pandemie natürlich wenig, aber Lauterbach hat ja auch gesagt, er hoffe, Drosten hat Recht. Ganz einig ist man sich also nicht.


    Fakt ist allerdings, dass die Inzidenz nicht mehr zurückgeht. Sie ist im Vergleich zur Vorwoche um 4% angestiegen und liegt jetzt bei 190,6. Insbesondere bei den alten Menschen legt sie ordentlich zu, für die anderen Altersgruppen ist sie gleichbleibend oder immer noch rückläufig.


    Wenn man von einer Welle spricht, und das waren ja auch immer Wellen, dürfte das so schwer nicht vorherzusehen sein. Bestenfalls über den Zeitpunkt könnte man spekulieren.


    Mich würde eher interessieren, ob man auch vorhersagen kann, wann diese Wellenbewegung endet. Flacher ist sie allemal geworden.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Kleiner Tipp: Probiere es bei deinen Wellenbewegungs-Vorhersagen mal mit: Immer wenn das Wetter feucht, kalt und schmuddelig wird steigt die Inzidenz .Die wirst bemerkenswerte Übereinstimmungen finden, so wie bei jeder Erkälungskrankheit. ;)

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Kann es sein, dass du mir das schon mal mitgeteilt hast? :/

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Ich wiederhole öfters Dinge, die ich dir schon mal gesagt habe, weil ich den Eindruck habe das du vieles gleich wieder vergisst. ^^

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Das habe ich nicht, aber wenn du die Frage stellst, woher er das weiß, bin ich immer nett und versuche eine Antwort. Wobei... die Frage hattest du, glaube ich, auch schon mal gestellt.


    Das muss tv-Kult sein. Selbst Wiederholungen gibt es hier. ^^

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Hervorragende Zusammenfassung. :thumbup:

    Es fehlt allerdings, wenig überraschend, ein Hinweis drauf, das auch die Medien, und damit auch der mdr selbst, sich massiv an diesen Hetzkampagnen beteiligt haben. Wie üblich endet die Einsicht an der eigenen Nasenspitze. :rolleyes:

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Bundeswehrdaten (fast alle dort sind (zwangs-)geimpft) beweisen jetzt wohl ,das Geimpfte häufiger an Corona erkranken:


    https://weltwoche.ch/daily/cov…der-deutschen-bundeswehr/

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Hervorragende Zusammenfassung. :thumbup:

    Es fehlt allerdings, wenig überraschend, ein Hinweis drauf, das auch die Medien, und damit auch der mdr selbst, sich massiv an diesen Hetzkampagnen beteiligt haben. Wie üblich endet die Einsicht an der eigenen Nasenspitze. :rolleyes:

    Naja, es handelt sich ja nicht um einen Bericht, sondern einen Kommentar, der nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wiedergeben muss. Es kann sein, dass ein anderer Kommentator, auch beim mdr, das ganz anders sieht.

    Der Film ist ein Spiegel des Lebens und der Phantasie. Ich liebe das Leben, und ich lasse meine Phantasie gerne spielen.

    Das Filmen trägt mich über den Alltag hinaus. Darum liebe ich diese Kunst und diene ihr.

    Thea Sandten

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • Verschwörungstheorie "Sie nehmen euch die Kinder weg"

    So ist es, eine Verschwörungstheorie. Unbekannte Quellenlage, nicht einmal der Sitz des Oberlandesgerichts wird genannt, so dass die Faktenlage nicht überprüft werden kann.


    Doch nicht mit No Nick. Hier steht, wie es richtig ist.

    "Dass das, meine Damen und Herren, sehr schwer wird, je länger der Weg dauert, und je weniger von denen noch etwas mitwirken dürfen, die das von Anfang an begriffen haben, dass wir, um vieles gutzumachen, was früher war und woran wir manches falsch gemacht haben, nicht wieder kommen zu lassen, ist mir klar, denn dumm bin ich nicht."


    Herbert Wehner

  • Wie kann man sich nur von diesen Panikschwurblern so aufhetzen lassen das man lieber die eigene Mutter verläßt als auf ein Pille-Palle-Medikament zu verzichten. Wiederliche Hetzmedien. <X:thumbdown:

    "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".

  • "Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, dann werdet Ihr sie brauchen um zu weinen".


    "Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen".