Coronavirus erreicht Europa

  • Das sollte man natürlich im Auge behalten. Aber bei 1,4 Milliarde Chinesen -> 900 Krankheitsfälle -> 26 Sterbefälle bin ich jetzt noch recht entspannt was das Thema angeht.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Da hast du natürlich recht. Grund zur Panik gibt es noch keinen.

    Die Tatsache, dass sich die Nachrichten darüber jetzt überschlagen, zeigt ja auch, dass die Situation genau beobachtet wird.

    An actor remembers his first piece of published praise. It is written on his heart. (Conrad Veidt)

    Remember! My name is Conrad :P

  • Laut Wikipedia hat das Virus den vorläufigen Namen 2019-nCoV bekommen. Coronaviren gibt es übrigens in verschiedenen Mutationen auf der ganzen Welt. Eine davon hat es sogar ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft, als weltweit ansteckendste Krankheit - der Schnupfen. Es gibt weder Impfstoff noch Medikamente gegen diese Krankheit, die normalerweise zu 100% tödlich verläuft. Das einzige, das wirklich hilft, ist das eigene Immunsystem. Dieses zu stärken, müsste die Aufgabe des Arztes bei einem Erkrankten sein.


    Wenn man wegen der paar tausend Infizierten jeden Tag neue Horrormeldungen raushaut, sollte vielleicht nicht verschwiegen werden, dass im Winter 2017/2018 allein in Deutschland 25.100 Menschen an der Grippe starben. Mehr als 9 Millionen Menschen waren erkrankt, also mehr als jeder Zehnte.


    Doch diese Meldungen muss man suchen, umso mehr, nachdem die Grippesaison 2018/19 glimpflich verlief.


    Es ist sicherlich richtig, dass darüber informiert wird, doch muss man mir jetzt nicht unbedingt jeden einzelnen Infizierten präsentieren. Wusstet ihr zum Beispiel, dass allein in Deutschland mehr als 50 Menschen durch Ärztepfusch sterben?


    Angst muss man erst haben, wenn man das alles addiert. =O

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Wenn man wegen der paar tausend Infizierten jeden Tag neue Horrormeldungen raushaut, sollte vielleicht nicht verschwiegen werden, dass im Winter 2017/2018 allein in Deutschland 25.100 Menschen an der Grippe starben. Mehr als 9 Millionen Menschen waren erkrankt, also mehr als jeder Zehnte.

    Daran musste ich vorhin auch denken.

    Quote

    Angst muss man erst haben, wenn man das alles addiert.

    Das denke ich mir auch immer, wenn es heisst "Krankheit XY ist so selten X von 100.000 Leute haben sie nur" - aber von solchen seltenen Krankheiten hört man so oft, dass doch fast jeder so etwas haben müsste am Ende :D

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Coronaviren gibt es übrigens in verschiedenen Mutationen auf der ganzen Welt. Eine davon hat es sogar ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft, als weltweit ansteckendste Krankheit - der Schnupfen. Es gibt weder Impfstoff noch Medikamente gegen diese Krankheit, die normalerweise zu 100% tödlich verläuft. Das einzige, das wirklich hilft, ist das eigene Immunsystem. Dieses zu stärken, müsste die Aufgabe des Arztes bei einem Erkrankten sein.

    Mein Immunsystem muss das allein machen ;) Mein Arzt schwört auf Homöopathie. Da spar ich mir lieber die Zeit für einen Besuch und eine Rechnung.

    An actor remembers his first piece of published praise. It is written on his heart. (Conrad Veidt)

    Remember! My name is Conrad :P

  • Heute früh wurde in den französischen Nachrichten darauf hingewiesen, dass bisher alle Opfer Vorerkrankungen hatten. In Wuhan sind im Moment etwa 200 Franzosen. Die französische Regierung hat vor, sie von dort rauszuholen und nach Frankreich zu bringen.

    An actor remembers his first piece of published praise. It is written on his heart. (Conrad Veidt)

    Remember! My name is Conrad :P

  • Mein Immunsystem muss das allein machen ;) Mein Arzt schwört auf Homöopathie. Da spar ich mir lieber die Zeit für einen Besuch und eine Rechnung.

    Na ja, so lange es nicht schadet, kann er es ja machen. Mein Tipp wäre aber Vitamin C. Einfach mal herzhaft in eine Zitrone beißen. ^^

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Es ist unverantwortlich von merkur.de, in der Überschrift zu schreiben, dass die Zahl der Toten drastisch steige, aber weiter unten steht, die Zahl der Toten in China werde unverändert mit 132 angegeben.


    Auf tagesschau.de gibt es einen recht brauchbaren Artikel, der ein wenig mehr Sachlichkeit hineinbringt.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Ich muss sagen, ich stimme euch No Nick   Vogel Specht   Vista61 absolut zu. Da wird jetzt eine Menge an Sensationslust bedient. Starnberg, wo der erste Fall in Deutschland aufgetreten ist, ist mit dem Auto eine Viertelstunde weg von mir, und trotzdem bin ich noch gesund und munter :)

    An actor remembers his first piece of published praise. It is written on his heart. (Conrad Veidt)

    Remember! My name is Conrad :P

  • Ich muss sagen, ich stimme euch No Nick   Vogel Specht   Vista61 absolut zu. Da wird jetzt eine Menge an Sensationslust bedient. Starnberg, wo der erste Fall in Deutschland aufgetreten ist, ist mit dem Auto eine Viertelstunde weg von mir, und trotzdem bin ich noch gesund und munter :)

    Das freut mich für dich. :):thumbup: Wie man dem von Vista61 verlinkten Spiegel entnehmen kann, geht es dem Patienten auch schon wieder gut. Damit steigen auch deine Überlebenschancen. ;)

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Man glaubt es kaum wie einig wir uns hier sind :D


    Ich habe letzte Nacht eine Art Podcast geschaut von sehr reflektierten Leuten die schon sehr verunsichert sind. Sie haben diverse Kurven gezeigt wie sich die Kurve mit den Vorfällen in China verhält (und das scheint schon alamierend zu sein wie das alles nach oben geht).


    Bei Facebook hat eine Bekannte von mir geschrieben:

    Quote

    Ein Tierarzt meines Vertrauens zum Thema Coronaviren: "Coronaviren gab es schon vor 40 Jahren in jedem Kälberstall, hab es überlebt und niemand ist in Panik verfallen, ...etwas Sauberkeit und Hygiene gehört halt zum gesunden Leben..."

    Panik und Angst schwächen unser Immunsystem, das ist bereits wissenschaftlich bewiesen

    Auf einer Plattform auf der ich arbeite drehen die Leute total durch wegen dem Thema. Man meint es gibt kaum noch was anderes über das es sich zu sprechen lohnt. Ich denke Ruhe und Sachlichkeit tut immer gut bei solchen Themen.


    Solche Themen laden auch zu Verschwörungstheorien ein. Aber ich bin da noch neutral, aber schließe nie was aus. Was mich aber wundert in Bezug auf das Zitat hier oben: Ich glaube sogar in Mainstreammedien heisst es, dass das ein Virus aus chinesichen Laboren ist (biologische Kriegsführung oder so) und da ist er "ausgebrochen". Das passt nicht zu dem Zitat von dem Tierarzt oben. Aber ich hab da mich auch noch gar nicht rein gearbeitet in die Thematik, hab auch nicht so das Interesse daran. Mal abwarten

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Solche Themen laden auch zu Verschwörungstheorien ein. Aber ich bin da noch neutral, aber schließe nie was aus. Was mich aber wundert in Bezug auf das Zitat hier oben: Ich glaube sogar in Mainstreammedien heisst es, dass das ein Virus aus chinesichen Laboren ist (biologische Kriegsführung oder so) und da ist er "ausgebrochen". Das passt nicht zu dem Zitat von dem Tierarzt oben. Aber ich hab da mich auch noch gar nicht rein gearbeitet in die Thematik, hab auch nicht so das Interesse daran. Mal abwarten

    Meines Wissens ist das technisch nicht möglich. Er ist einfach mutiert. Das machen im übrigen alle Lebewesen so, nur bei den Viren geht es etwas schneller.


    Schon vor fast 40 Jahren wurden solche Behauptungen über AIDS verbreitet. Neu ist es also nicht. ;)

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Habe mir deswegen schon zwei 6er Tragerln Corona besorgt. Für alle Fälle...:D Man weiß ja nie für was so ein süffiges Bier gut ist...8)


    "Ein Deutscher, der sein Vaterland abstreift, wie einen alten Rock, ist für mich kein Deutscher mehr."
    (Otto von Bismarck, 1815-1898, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches)


  • Mittlerweile nimmt die Hysterie seltsame Züge an: In vielen asiatischen Ländern gibt es Petitionen, die fordern, Chinesen auszuweisen. In Potsdam wurde eine Schülerin unter Quarantäne gestellt, nur weil sie eine Chinesin war. Ja und auch krank. :D


    Der Test verlief allerdings negativ. Alexander Gauland wohnt auch in Potsdam. Der muss wegen des Corona-Virus jetzt ganz besonders aufpassen.

    Eine Diskussion ist ein Austausch von Gedanken, bei dem immer die Gefahr besteht, dass man überzeugt wird.

    Hans Moser

  • Mittlerweile nimmt die Hysterie seltsame Züge an: In vielen asiatischen Ländern gibt es Petitionen, die fordern, Chinesen auszuweisen.

    Ich habe vor ein paar Tagen eine Diskussion im Radio gehört. Da hat ein Anrufer angesichts der Deutschen in Wuhan gefordert, dass man Reisende, die in Länder mit Pandemien fahren, in Zukunft wegen Körperverletzung bestrafen solle. Man könne heutzutage alles über Home Office machen. Er hatte allerdings gewaltige Argumentationsprobleme als er gefragt wurde, wie es mit denen aussehen soll, die im Winter trotz der Grippe aus dem Ausland nach Deutschland zum Skifahren kommen :D

    An actor remembers his first piece of published praise. It is written on his heart. (Conrad Veidt)

    Remember! My name is Conrad :P