Gedenken an Dorrit Weixler

  • Ich finde, nachdem wir hier so oft über einen der ersten deutschen Filmstars, der zudem auf dem Höhepunkt seiner Karriere gestorben ist, Dorrit Weixler, geredet haben, wird es höchste Zeit für einen Thread zu ihrem Gedenken :)

    Sie wurde am 27. März 1892 geboren. 1911 kam sie zum Film und wurde zum Star aufgebaut als unverschämter Backfisch, häufig im Matrosenanzug. Dorrit Weixler war eine echte Filmschauspielerin, also jemand, der keine Theaterkarriere davor hatte, sondern zuerst beim Film anfing. Ihr Partner war u.a. Ernst Lubitsch. Regie führte oft Franz Hofer. Nach einer fünfjährigen erfolgreichen Karriere, die sie zu Starruhm geführt hatte, brach sie auf der Bühne des Theaters am Nollendorfplatz (ihr erster Theaterauftritt überhaupt) im Rahmen einer "Dorrit-Weixler-Woche" plötzlich zusammen. Dreharbeiten zu ihrem aktuellen Film mussten auch abgebrochen werden. Am 30. November 1916 erhängte sie sich schließlich in einem Sanatorium, in das sie wegen ihrer Morphinsucht eingeliefert worden war ;(

    Die Österreichische Morgenzeitung und Handelsblatt schreibt am 7. Dezember 1916 in einem Nachruf, sie sei "nach langem schweren Leiden durch den Tod erlöst worden". Es wird betont, sie sei ein Star mit einem "internationalen Ruf" gewesen.

    http://anno.onb.ac.at/cgi-cont…2&ref=anno-search&seite=6


    Hier ein Link zu ihrem Film FRÄULEIN PICCOLO (1914)

    Fräulein Piccolo (D, 1914)


    Für die Anglophonen ;) unter euch hier ein englischer Bericht auf YouTube

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


    Edited once, last by Austernprinzessin ().

  • Autogramme von ihr sind mega-mega selten (Fakes dagegen umso häufiger :( ). Das hier habe ich genauestens überprüft und überprüfen lassen und bin jetzt sicher, dass es echt ist :)


    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Ich würde gerne wissen, was genau der Grund für ihre Morphiumsucht war. Offenbar wurden damals viele aufgrund medizinischer Behandlungen davon abhängig. In der Audioaufnahme hört es sich so an, als sei die Behandlung Folge ihres Zusammenbruchs auf der Bühne gewesen :/

    Mich wundert es ein wenig, dass auf steffi-line.de steht, sie sei vollkommen in Vergessenheit geraten. Ich dachte immer, ihr Name sei vergleichsweise noch relativ bekannt :/ Aber wie wir alle wissen: Als Fan von alten Filmen lebt man ja leicht ein wenig in seinem Elfenbeinturm ^^

    http://www.steffi-line.de/arch…40/140_weixler_dorrit.htm

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Nicht vergessen werden sollte natürlich auch, dass ihre Schwester die etwa zehn Jahre jüngere Schauspielerin Grete Weixler war, die aber im Gegensatz zu Dorrit in dramatischen Rollen eingesetzt wurde.


    serveimage?url=https%3A%2F%2Fc1.staticflickr.com%2F5%2F4203%2F35311169861_1c1aa1f6ea.jpg&sp=074274a02b9eb907b99280dd30b1dae2&anticache=698721

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Was vielleicht auch nicht unerwähnt bleiben sollte, aber wohl niemanden überrascht, der die Rollenprofile der beiden vergleicht: Als Nachfolgerin für Dorrit Weixler wurde nach Dorrits frühem Tod Ossi Oswalda aufgebaut :)


    serveimage?url=https%3A%2F%2Fcabinetcardgallery.files.wordpress.com%2F2018%2F04%2Fossi-1.jpeg%3Fw%3D471%26h%3D662&sp=d990d253c9da6dfd7ff493069459966d&anticache=515074

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Endlich mal ein Thema zu ihr:love:wollte das auch immer mal machen, jetzt bist du mir zuvorgekommen8o. An Dorrit Weixler muss ich jeden 30. November denken. Das mit ihr ist immer noch was besonderes, weil sie ja vor so langer Zeit gestorben ist. Und zu ihrer Schwester hab ich ja auch eine besondere Beziehung, auch wenn ich mich lange nicht mehr mit ihr beschäftigt habe. Auf jeden Fall ein sehr spannendes Thema;)

  • Hier ist die Karte, die ich vorgestern ersteigert habe. Das Autogramm habe ich mehrfach gegengetestet und mir zusätzlich noch eine Expertenmeinung eingeholt. Es ist definitiv echt.

    Das Motiv finde ich auf der einen Seite richtig Dorrit-like und damit absolut schön. Auf der anderen Seite hat es für mich aber auch etwas Unheimliches, wenn man an die Umstände ihres Todes denkt.


    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Ich habe mir vorhin Fräulein Piccolo angesehen. Es ist sehr spannend, Dorrit Weixlers Rolle mit dem Rollenprofil von Ossi Oswalda in Ich möchte kein Mann sein oder Die Austernprinzessin zu vergleichen.

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Vielen Dank :) Hab's sogar in den Whatsapp-Status reingestellt ^^

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)


  • Vielen Dank :) Hab's sogar in den Whatsapp-Status reingestellt ^^

    Ich freu mich deshalb so, weil, als ich vor fünf Jahren wieder angefangen hab, Autogramme zu sammeln, hab ich das genaugenommen nur wegen Dorrit Weixler gemacht, weil ich ein Autogramm von ihr gesucht hab - und hab prompt drei Fakes erwischt. Damals hatte nämlich ein Autogrammfälscher zwei Shops auf eBay, piacatt und piacatt1.

    Mittlerweile habe ich aber zwei echte Autogramme von Dorrit Weixler, die ich beide in diesen Thread gestellt hab.

    Und das Motiv von gestern übertrifft schon alles andere, was ich sonst so von ihr kenne :)

    "Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages in einer Nation leben werden, in der sie nicht wegen der Farbe ihrer Haut, sondern nach dem Wesen ihres Charakters beurteilt werden." (Martin Luther King)